1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yvo Antoni und Hündin Primadonna sind die Gewinner von Das Supertalent 2009

Dieses Thema im Forum "Serien, Sendungen + Shows" wurde erstellt von Joaquin, 20 Dezember 2009.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Wer hätte das gedacht, keiner der zahlreichen Sänger hat diesmal gewonnen, sondern Yvo Antoni und Hündin Primadonna sind die Gewinner von Das Supertalent 2009 und gewinnen neben den Titel noch 100.000 Euro.

    Die Artistik und Dressur-Show mit der Hundedame Pirmadonna verhalf dem 30-jährigen und am 23. Februar 1979 in Köln geborenen Yvo Antoni mit einem knappen Vorsprung von nur 0,1 Prozent auf 13,5 Prozent zum Sieg und somit zum Supertalent 2009.

    Yvo Antoni ist selbst ein erfahrener Hundedresseur. Er ist ein staatlich geprüfter Artist welcher sein Examen an der staatlichen Balettschule und Schule für Artistik in Berlin absolvierte. Seine Show mit Primadonna konnte man schon zuvor live im Rahmen der "Marina & Ivo Shows" bewundern im Varieté Pegasus in Bensheim wo er seit knapp einem Jahr auftritt. Er selbst ist in dieser Branche tätig und verdient sich als Freiberufler in der Unterhaltungsbranche seinen Lebensunterhalt.

    Diesmal konnte sich Dieter Bohlen nicht mit seiner Favoritin, der 24-jährigen Opersängern Vanessa Calcagno, durchsetzen, obwohl hier Sieg mehr als knapp ausfiel, überwog doch die Tierliebe und Hundebegeisterung der Zuschauer.

    Bei der Hündin Primadonna handelt es sich um einen Jack Russell Terrier und es ist fast zu befürchten, dass in der nächsten Zeit und vor allem gerade vor Weihnachten, viele Hunde dieser Hunderasse gekauft werden um dann im Sommer kurz vor dem Urlaub wieder irgendwo ausgesetzt zu werden. :(

    Yvo Antoni verrät dann auch den Trick mit dem er die Hündign Primadonna gefügig macht: "Prima liebt die Showbühne über alles, weil sie genau weiß, nachher gibt's die Wurst ... Das ist der einzige Grund, beim Hund gehts um die Wurst." :p Unzählige Hundekuchen, Hundekeckse bzw. Leckerlies halten den Hund bei der Stange und für einen 5 Minutenauftritt ist knapp ein Jahr lang Training mit dem Hund nötg. Er selbst beschreibt, dass er eine gute Beziehung zu seinem Hund hat, weil er zusammen mit ihm wohnt und lebt und sogar morgens mit ihm knuddelt. Er selbst ist dabei sehr stolz auf seinen Hund und bezeichnet ihn als einzigartig, was er nach diesem Sieg auch mit Recht behaupten kann.

    Damit Primadonna auch bei ihren Bühnenshows eine echte Dame bliebt, wird 10 Minuten vor jeder Show noch einmal Gassi gegangen, denn auch eine Hundeblase will gut geleert sein bei einem Auftritt. Einmal hatte Yvo hierfür wohl keine Zeit gehabt, was dann auch beim Auftritt die entsprechenden Konsequenzen in Form eine braunen Klumpens auf der Bühne hatte. :D

    Man denke nur, dass Primadonna auf einem Pferdehoof bei einer Hobbyzucht geboren wurde und als letzte Welpe des Wurfes wollte sie niemand haben. Die Kinder dort haben sogar angefangen mit ihr Fußball zu spielen. :mad: Eine tierliebe Frau die das sah, sagte das geht so nicht und nahm Primadonna mit. Da sie selbst jedoch schon drei Hunde hatte, landete Primadonna dann bei Yvo.

    Schon beim Einzug ins Halbfinale äußerten sich die Juroren positiv, so sagte Juror Bruce Darnell sagt zum Auftritt: "Ich kann diese Nummer wirklich 1.000 Mal anschauen, es wird mir nie langweilig". Sogar Dieter Bohlen konnte sich dem nicht verweigern und sagte: "Das war ein toller Auftritt". Sogar Yvo Yntoni selbst sagte bei seinem Einzug ins Finale: "Das alles ist weit ab von meiner Vorstellungskraft. Ich muss erstmal realisieren, dass das Ganze überhaupt stattfindet"

    Über seinen Auftritt beim Finale dann sagte Sylvie van der Vaart: "Ich sehe Vertrauen, ich sehe Liebe. Du hast Dich noch einmal gesteigert mit Prima Donna. Glückwunsch!" Dieter: "Was ich spektakulär fand, war das Seilspringen. Geil! Ich glaub, dass ihr eine gute Chance habt, ihr beide seid ein gutes Team". Auch Dieter Bohlen sagte zu seinem Finalauftritt: "Was ich spektakulär fand, war das Seilspringen. Geil! Ich glaub, dass ihr eine gute Chance habt, ihr beide seid ein gutes Team."

    Hier die nun der Auftritt, welche beiden Zum Sieg verhalf:

    Supertalent-Finale - Yvo Antoni mit Primadonna
    http://www.clipfish.de/video/3210190/

    Wer Yvo Antoni und seine Hündin Primadonna jedoch auch live erleben und sehen möchte, sollte den Zeitraum vom 26. Januar bis zum 9. Februar 2010 ins Auge fassen, denn dann sind alle Finalisten gemeinsam auf Tournee.
     


  2. Manni

    Manni Guest

    Das Problem wird aber nun für RTL sein, wie vermarktet man solch einen Köter? Bei den Minutenshows bekommt man ja nicht einmal eine DVD zusammen!