1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer von euch, denkt eventuell ans Auswandern?

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von Alterhase, 11 April 2009.

  1. Alterhase

    Alterhase Neuer Benutzer

    Da ich selbst diesen Weg gewaehlt habe (leider erst sehr spaet), wuerde mich interessieren, wieviele Teilnehmer hier, ebenfalls ernsthaft mit dem Gedanken umgehen, in einem fernen Land zu leben und arbeiten.
    Es hat ja sehr viel mit Beruf und Karriere zu tun.
    Warum nicht in einem anderen Land, sein Glueck versuchen?

    Wie denkt ihr darueber?
     


  2. Tiver

    Tiver Aktives Mitglied

    Also ich bin ja erst 13 und kann das schlecht beurteilen, aber in ein anderes Land, das kann ich mir nicht vorstellen. Ich würde aber gerne, wenn es finanziel möglich ist nach München ziehen.
     
  3. dutti

    dutti Neuer Benutzer

    ich spiele in letzter zeit öfter mal mit dem gedanken irgendwann auszuwandern.
    ich komme aus der gastronomie und da is das arbeiten in einem anderen land und der standort wechsel nicht ungewöhnlich.
    wenn dann möchte ich aber irgendwo seßhaft werden :) vlt in den USA oder so...
    aber das steht alles noch in den sternen.
     
  4. Tiver

    Tiver Aktives Mitglied

    Wohin in die USA den ?
     
  5. July

    July Neuer Benutzer

    Also Auswandern ist ein großer Schritt!!
    Man sieht hier in Deutschland ja immer diese Serien.. ich find das soo zum kotzen wenn da wirklich Leute auswandern, die nichts haben, keinen Job, keine Bleibe und noch nicht einmal die Sprache sprechen.. so ein Schwachsinn, wirklich!! Einfach wohin gehen und denken das wird schon.... nenene so läuft das nicht!! In den anderen Staaten kannst das nicht so einfach machen!! Ich hab mal gehört, dass man gerade in Australien die Sprache können muss, einen Job haben muss und auch einen gewissen Geldbetrag auf der Seite haben muss. Weiß aber auch nicht ob das wirklich so ist..
    Nun ja, aber im Großen und ganzen muss eine Auswanderung über lange Zeit hinweg geplant sein, denn was machste denn, wenn das ganze schiefgeht??

    Ich selber würde wohl eher auf Zeit im Ausland arbeiten, aber für immer? Ne ich glaubs nicht, denn trotz der schrecklichen Bürokratie und der verbitterten Menschen liebe ich dieses Land doch.. Und wenn ich an einem Urlaubsort lebe.. ja mein Gott, wo geh ich denn dann hin, wenn ich wirklich mal Urlaub machen möchte??? In den Schwarzwald?? :lol:
     
  6. PoloPoPo

    PoloPoPo Aktives Mitglied

    Deutschland ist ein geiles Land, warum sollte man von hier weg wollen?
     
  7. Tiver

    Tiver Aktives Mitglied

    Genau, vieleicht durch die Städte reisen, wobei die USA auch cool ist
     
  8. July

    July Neuer Benutzer

    Eben.. also wenn man das mal so sieht, haben wirs hier echt lässig.. ich meine wir haben hier keine Tornados wie in den USA, groß keine dauernden Hochwasser, keine Tsunamis, im Sommer geiles Wetter.. also was wollen wir mehr?
     
  9. PoloPoPo

    PoloPoPo Aktives Mitglied

    Nicht zu vergessen die Infrastruktur, soziale Absicherungen etc. Von sowas träumen andere.
     
  10. July

    July Neuer Benutzer

    Eben!! He Polo, wir sind mal einer Meinung, wäre auch das erste Mal oder? *rofl* :lol:
    Ne also über die Infrastruktur hier kann man eigentlich im Grunde nicht klagen, wir sind hier abgesichert und ich finde auch die gesetzliche Krankenversicherung gut, weil schaut mal in den USA, da ist ja wohl jeder zweite oder dritte nicht Krankenversichert und viele sterben, weil sie sich keine Behandlung leisten können!
     
  11. Todesengel

    Todesengel Aktives Mitglied

    Ich bleib in Deutschland will aber viel reisen des wäre cool
     
  12. Tiver

    Tiver Aktives Mitglied

    Ja, das ist cool
     
  13. Jack

    Jack Neuer Benutzer

    Nein eigentlich hab' ich dahingehend keine Ambitionen, ich liebe meine Heimat :D

    Wenn dann nach Hamburg ;)
     
  14. Da kann ich Dir schon ein paar Gründe nennen:

    - Der Egoismus der Deutschen
    - Die Unfreundlichkeit und das immer "mir geht's ja soo schlecht"-Getue
    - das Klima

    Ich würde gerne auswandern - aber so einfach ist das leider nicht. Denn obwohl mich die oben genannten Punkte extrem an Deutschland stören - Deutschland hat auch seine guten Seiten, wie die Regelungen mit der Krankenversicherung etc. Die haben andere Länder nicht oder nicht so ... und div. andere Punkte.

    Ich würde am liebsten nach Spanien auswandern. Es ist ein Land, das mir unheimlich gefällt, an dem mir einfach alles gefällt. Dort könnte ich mich wohlfühlen, ich finde die Mentalität der Spanier einfach toll und kann mich mit dieser mehr identifizieren als mit der deutschen. Trotzdem ist es jetzt einfach schwierig. Ich müsste die Sprache perfekt (!) beherrschen (kann sie zwar ein wenig, aber eben nicht perfekt), den Job, den ich jetzt ausübe, könnte ich dort nicht mehr machen, weil die Rechtsgrundlagen einfach ganz anders sind ...

    Auswandern ist immer so eine Sache. Viele (v. a. die von den entsprechenden Auswanderer-Sendungen) denken, das ist wie Urlaub. Dass so ein Leben im Ausland viel härter sein kann als bei uns ... das sehen viele nicht. Und ein absolutes No-Go ist für mich, in ein Land auszuwandern, dessen Sprache ich nicht kann.

    Grüße
    Sonnenschein
     
  15. PoloPoPo

    PoloPoPo Aktives Mitglied

    Egoismus? Jeder denkt in erster Linie an sich selber, egal ob hier oder in Spanien. Im Geschäftsleben z.B. gehts immer ums Geld. Wenn ich mit Freunden unterwegs bin seh ich nichts von Egoismus.
    Unfreundlichkeit kann man sicher auch nicht verallgemeinern, rumjammern tut auch nicht jeder, das ist so ein typisches Klischee.
    Und das Klima ist ja mal super, keine Katastrophen und wirklich angenehm. Aber das ist wohl der einzige Punkt, der Geschmacksache ist. Ich hätte keine Lust auf über 40 Grad im Sommer, total eklig.

    Ich wüsste keinen Punkt, der an Spanien besser ist als an Deutschland um dort zu wohnen. Urlaub in Spanien ist super, keine Frage, aber es ist ein riesen Unterschied mal kurz für ein paar Wochen dort zu sein oder für immer dort seinen Alltag zu leben.

    Aber Menschen sind ja zum Glück verschieden und jeder mag was anderes :)
     
  16. Hallo nochmal

    Unter Freunden sehe ich jetzt auch keinen Egoismus. Aber auf der Straße ... Jeder drängelt sich vor, jeder will der erste sein, die wenigsten helfen mal einer Frau mit dem Kinderwagen, die nicht weiß, wie sie durch die Tür soll. Lauter solche Scherze. Sicher kann man das nicht verallgemeinern, aber es trifft schon sehr häufig zu. Autofahrer fahren einfach drauf los, auch, wenn sie eigentlich keine Vorfahrt haben. Man wird schon bremsen. SIE sind jetzt da und SIE fahren jetzt da. Lauter solche Sachen.

    Ich war jetzt schon tausende Mal in Spanien im Urlaub, oft auch für längere Zeit. Ich kenne das Leben dort auch außerhalb des Urlaubs und weiß, dass es anders ist. Die Leute sind hilfsbereit, sie lächeln einen an, wenn man in deren Restaurant geht oder auch nur in den Supermarkt. Bei uns wird sich umgedreht, geschmollt, kein Lächeln kommt über die Lippen.

    Klar - jeder hat andere Ansichten. Ich persönlich kann mich mit Spanien eben mehr identifizieren als mit Deutschland. Deshalb muss man ja nicht meiner Meinung sein.

    Grüße
    Sonnenschein
     
  17. MChamster

    MChamster Aktives Mitglied

    ich bin sofort dabeei wenns ums auswandern geht ich will nach australien ein schönens kleinens hotel aufmachen und des lkeben geniesen so is mein lebenstraum
     
  18. blackdeagle

    blackdeagle Aktives Mitglied

    Ich hatte mir vorgenommen in meine Heimat - die Türkei - auszu"wandern". Als ich letzten Sommer dort im Urlaub war, hat es mir sehr gefallen. Aber wenn ich mir die Arbeitswelt dort so anschaue denke ich, dass ich es hier viel besser haben werde. Ich bin mir noch ziemlich unsicher in der Hinsicht.
    Andererseits wohnen dort meine ganze Verwandten...

    Es ist soo schwer sich zu entscheiden!!
     
  19. MChamster

    MChamster Aktives Mitglied

    ich wäre sofortt dabei ab nach australien xD
     
  20. space

    space Benutzer

    Es ist auf jeden Fall mein Traum auszuwandern. Doch es ist schwierig es zu realisieren und benötigt auch eine große Portion Mut!
     
  21. blackdeagle

    blackdeagle Aktives Mitglied

    Und Geld! Es ist sehr teuer eine komplett neue existenz in einem fremden Land aufzubauen. Da wird man meistens noch gleich verarscht weil man sich nich auskennt...
     
  22. CrispyCookie

    CrispyCookie Neuer Benutzer

    Ich kann mir schon vorstellen auszuwandern.
    Würde nach England wollen.
    Ein Freund von mir zieht bald nach England, der jetzt in Deutschland wohnt.
     
  23. jenny23701

    jenny23701 Bekanntes Mitglied

    ich würde auswandern nicht ausschließen, aber speziell darüber nachdenken tue ich jetzt nicht.
     
  24. Murmelchen

    Murmelchen Benutzer

    Ich bin zurzeit 16.
    Und einer meiner größten Träume ist es später auszuwandern,
    aber erst wenn ich einen mann habe.
    Alleine mag ich das nicht machen ;).
    Naja bis dahin kann sich ja aber auch noch einiges ändern :yes:
     
  25. PoloPoPo

    PoloPoPo Aktives Mitglied

    Ich bin verwundert, dass so viele aus Deutschland raus möchten. Zwar ist das meiste wohl jugendlichen Hirngespinsten und Träumereien zuzuordnen aber die Gründe dazu würden mich doch schon brennend interessieren, auch wohin es denn gehen sollte.
     
Die Seite wird geladen...