1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Trockenrasursystem ist besser? Wie bei Braun oder wie bei Philips?

Dieses Thema im Forum "Haushaltselektronik + Haushaltsgeräte" wurde erstellt von Joaquin, 2 September 2012.

?

Womit rasierst Du dich in der Regel?

  1. Längliche Scherfolie wie bei Braun-Rasierern

    3 Stimme(n)
    33,3%
  2. Rotierende Messer wie bei Philips-Rasierern

    4 Stimme(n)
    44,4%
  3. Nassrasur

    2 Stimme(n)
    22,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Bei den Trockenrasierern gibt es im Grunde zwei konkurrierende Systeme. Da gibt es die länglichen Scherköpfe, wie man sie von Marken wie Braun, Panasonic, Remington, Panasonic usw. her kennt und die Scherköpfe mit den Rotierenden Messern wie sie eigentlich nur die Rasierer von Philips haben (Hat Philips darauf eigentlich ein Patent?). Und genau hier scheiden sich oft die Geister, welches System denn nun das bessere ist?

    Klären werden wir diese Frage auch hier im Forum nicht. Aber wir können mal schauen, welches System bei den Benutzern der Kellerbude gewinnt :)

    Aber hier geht es auch um die grundlegende Frage, wie man sich im allgemeinen rasiert und daher steht ebenso die Nassrasur zur Auswahl und man kann auch mehrere Antworten auswählen, denn viele gehen auch beim Rasieren fremd ;) Daher lautete die gestellte Frage: Womit rasierst Du dich in der Regel?
     


  2. Wolle

    Wolle Bekanntes Mitglied

    Meistens nass - ansonsten hab ich auch nen Phillip. :D
     
  3. Panzer

    Panzer Aktives Mitglied

    Natürlich werden wir das: Nur der Philip hats drauf!
    :D
     
  4. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Abwarten, ich habe da noch eine Philips hier, zu dem ich auch noch meine Rezension hier zum besten geben werde. :alien:
     
  5. Panzer

    Panzer Aktives Mitglied

    Ach herrjee! Ein Braun-Typ schreib über den Philip. Ich bitte die Gemeinde hier, die nachfolgenden Ausführungen des Admins distanziert zu betrachten. Er gehört der Fraktion an, die sich den Bart lieber ausreissen als schneiden lässt!
    :D
     
  6. Gast454

    Gast454 Guest

    Mein Phillip hält mir schon seit Jahrzehnten die Treue, auch wenn ich mich normalerweise nur 2 mal die Woche rasiere, wenn ich seh wieviel Kies mein Sohnemann schon in solche Teile investiert hat wirds mir übel.
    Nassrasur ist mir viel zu teuer, das ist allenfalls was für Mädels die normalerweise ein paar Problemzonen weniger haben als unsereins. ;)
     
  7. Nichtohnemich

    Nichtohnemich Aktives Mitglied

    Seit meiner ersten Rasur vor 60 Jahren trocken mit Braun.
     
  8. Felix

    Felix Aktives Mitglied

    Meine ersten Rasuren waren Trockenrasuren mit Braun. Seit ewigen Zeiten ist die Naßrasur für mich angesagt.
     
  9. irmi_Keller

    irmi_Keller Bekanntes Mitglied

    Meine Herren
    wenn ich mich recht erinnere
    es ist ja schon ein Weilchen her

    Finde ich ein mit einem Nassrasierer rasiertes Mannsbild richtig lecker.
    Lecker deswegen weils aus allen Poren frisch duftet, sich dabei richtig gut anfühlt und überhaupt und alles :D
    zum knutschen was das Zeugs hält.

    So ihr Männer ihr dürft mich jetzt alle loben weil ich euch sonen guten Tipp gegeben habe.

    solltet ihr an keiner Schmusebacke mehr interessiert sein , so bitte ich um eure Nassrasierer ,
    dann brauche ich mir wenn der alte Tag kommt , keinen kaufen.:gril-spiegel:
     
  10. Felix

    Felix Aktives Mitglied

    Nun ist mein neuster Barttrend, wachsen lassen damit es ein Vollbart wird. Es gibt Frauen die lieben Bärte.
     
  11. Gast454

    Gast454 Guest

    Stimmt, Rübezahl hatte damals ja den größten Harem des Riesengebirges. :)
     
  12. Felix

    Felix Aktives Mitglied

    Rübezahl den größten Harem des Riesengebirges ? Das ist ja eine tolle Geschichte.
     
  13. Gast2836

    Gast2836 Guest

    Für die Zonen mit Wirbeln den Philips und das Einfache mit dem Braun.
    Für die Feinarbeiten kommt anschließend die Klingen von Gillette oder Aldi-Nord zum Einsatz.
     
  14. Nichtohnemich

    Nichtohnemich Aktives Mitglied

    Bei der Tockenrasur läßt sich während des Rasierens gleich jedes
    stehengebliebene Haar erkennen. Beider Naßrasur erst nach dem Abwischen.
    Oft noch nichtmals, weil die Haut gereizt ist.
     
  15. Gast2836

    Gast2836 Guest

    Die Klingen vom Nassrasierer sind so scharf und ultragleitend, dass kein Schaum mehr stehen bleibt und alles weg ist, was sich in den Weg stellt.
    Arschglatt heißt das, glaube ich :D
     
  16. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Ne, dass heißt glatt wie ein Babypopo :)
     
  17. Nichtohnemich

    Nichtohnemich Aktives Mitglied

    Nach Trockenrasieren brauche ich keine Blutstiller, sprich: Papierchen, Pflästerchen oder mehr!
     
  18. irmi_Keller

    irmi_Keller Bekanntes Mitglied

    Ich fand das als Kind aber immer spannend wenn mein Vater sich rasiert hat. Noch nass und mit einem richtigen Rasiermesser.
    Narürlich durfte der Allaunstift nicht fehlen
    Später hatte mein Vater einen Remington Rasierer mit dem habe ich mir mal alle Haare von den Beinen abrasiert ich wusste aber nicht wie ich die Haare da wieder rauskriegte.
    Es gab schwer Ärger :eek:
    Ach ja und der Rasierpinsel war aus Dachshaaren DER ARME DACHS
     
  19. Gast2836

    Gast2836 Guest

    Da muss ich dir recht geben und deshalb nehme ich bei einer Problemzone auch nur den elektrischen Rasierer.
    Wer sich mit einem Klingenrasierer von Wilkinson rasiert, sollte schon über ein ruhiges Händchen verfügen.
    Sollte es trotzdem mal bluten, so nehme ich eben etwas von dem saugstarken " Dreilagigen ";)
     
  20. trui

    trui Neuer Benutzer

    Hi

    Auch wenn der Beitrag älter ist möche ich meine Meinung doch mitteilen.
    Ich selber benutze eigentlich immer Rasierer von Philips und war bisher auch immer sehr zufrieden damit.
    Hier kann man sich die aktuellen Elektrorasierer von Philipps anschauen, ich habe den RQ1175.

    Liebe Grüße Trui
     
  21. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Wenn ich meine Beine rasiere, benutze Rasierschaum und Gillette Lady Protector (Wilkinson), spielt meine Haut natürlich verrückt :eek::D:cautious:
    Ich habe nicht viel Ahnung von Rasieren, aber mein Sohn benutzt seit vielen Jahren elektrischen Rasierer-Philips(Philishave4800)
    Er ist Zufrieden:)
    LG Malgosia
    `.`.`.`.`.`.`.`.
    `.
    .... Ƹ̵̡Ӝ̵Ʒ  
    ._ ξ(ړײ)ξ 
    .....‹(╲¸ڿڰۣ
    ......██

    .....╝╚..
    `.`.`.`.`.`.`.
    `.`.`.`.`.`.`.`.
     
Die Seite wird geladen...