1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Watchever Probleme und Abonnement Kündigen

Dieses Thema im Forum "Serien, Sendungen + Shows" wurde erstellt von Joaquin, 16 Februar 2016.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    In letzter Zeit war ich doch zunehmend unzufrieden mit Watchever. Seitdem sie ihren Dienst neu strukturiert hatten, lief so einiges nicht.

    Der Video-on-Demand Dienst merkte sich nicht die letzten Positionen meiner angespielten Serien. Einige davon wurden mir auch erst gar nicht mehr angezeigt, obwohl sie noch im Programm verfügbar waren. Wollte ich diese weiter schauen, musste ich diese sehr umständlich suchen um sie anschauen zu können. Über den Desktop-Computer, funktionierte das automatische Abspielen der nächsten Serie nur in so knapp 30 Prozent der Fälle. Und da dort auch die Ansicht nicht immer optimal dargestellt wurde, musste ich teilweise die Fenstergröße des Browsers verstellen um alle Serien darstellen und auswählen zu können.

    Für mich, der sich viel im Netz bewegt und auch Benutzerfreundlichkeit wert legt, ein absolutes Unding und auch absolut unverständlich, wie man einen kommerziellen Dienst so Anwenderunfreundlich umgestalten konnte.

    Dann konnte ich mich eines Tages nicht mehr anmelden und der Service reagierte auf keine meiner Emails, die auf deren Homepage für derartige Fälle angegeben sind. Eine Reaktion erfolgte nur telefonisch, was schon sehr bedenklich ist. Für die Passwortvergabe riet man mir dort ab, keine Sonderzeichen zu verwenden, was damit für schwache Passwörter und eine mangelnde Sicherheit spricht, der man sich als Kunde hingeben muss.

    Kurzum, Watchever fand ich mal gut, hat aber extrem in der Bedienbarkeit und dem Service nachgelassen, was ich mir angesichts von Netflix und Amazon Prime nicht antun muss. So ging ich also daran den Dienst zu kündigen. Dies erwies sich als absolute Farce.

    Angemeldet hatte ich mich über Apple-TV. Das Kündigen des Abbos, geht dort aber nicht, bzw. wird dort darauf hingewiesen, dass sich dazu per Rechner dies übers Internet machen soll. Also Smartphone gezückt und über die normale Internetseite eingeloggt. Aber auch über die dort angebotene mobile Webseite, ist die Kündigung nicht vorgesehen und die normale Desktopansicht wird einem erst gar nicht angeboten.

    Immerhin kann ich die Hilfe aufrufen und drücke dort auf den Link: "Wie kann ich ein Abonnement abschließen/ kündigen?" Ergebnis, ich werde zu einer Fehlerseite weiter geleitet:
    Ich habe mal ein paar andere Links dort in der Hilfe angeklickt, da bekommt man eine funktionierende Hilfeseite, nur für die Kündigung, da fehlt die Seite. Mag sich jeder selbst seinen Teil dazu denken.

    Also probiere ich als nächstes die Watchever-App aus, aber auch da gibt es keine Möglichkeit, sein Abbo zu kündigen. Gut, also muss ich nun doch den Computer extra hochfahren und tatsächlich dort findet ich dann endlich mal die ausführbare Kündigungsprozedur. Aber so einfach geht das dann auch nicht.

    Ich habe nun nicht genau mitgezählt, aber ich glaube man muss so an die vier mal scrollen und auf "weiter" klicken mit andauernden und nervenden "Wollen Sie wirklich kündigen?", bis dann endlich mal die Kündigung auch von Watchever akzeptiert wurde. Leute einmal kann man ja nachfragen, aber vier mal?

    Man fragt sich da unwillkürlich, warum einem Watchever das Kündigen so schwer macht? Glaubt man nicht an das eigene Angebot, dass man davon ausgeht, wer einmal kündigt, der kommt nie wieder und daher machen wir das so schwer und umständlich wie nur irgend möglich?

    Bei dem Hürdenlauf den ich hier zum Kündigen hinlegen musste, ist Watchever auf lange Sicht sicher keine Option mehr für mich.
     


Die Seite wird geladen...