1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist Talent, Begabung, ein Genie in der Musik und Musiker?

Dieses Thema im Forum "Musiker-Praxis" wurde erstellt von Enriquez_mz, 8 April 2011.

  1. Enriquez_mz

    Enriquez_mz Aktives Mitglied

    Wie bei so vielen Menschen, wird auch in der Musik einigen, wenigen Menschen das Attribut eines Genies verpasst und erklärt sich deren Fähigkeit mit dem Verweis auf ein naturgegebenes Talent, bzw. eine besondere, musikalische Begabung.
    Nun wurde erneut die Frage dazu im Musikerforum vom Kassel gestellt. Eine ausführliche Antwort von mir fand sich damals dort. Um meinen Standpunkt dazu hier kurz auf den Punkt zu bringen, bediene ich mich, wie im Musikforum eines klugen Mannes:

    Genie ist 1% Inspiration und 99% Transpiration.

    Thomas Alva Edison
    Erfinder auf dem Gebiet der Elektrizität und des Kraftwerkwesens mit mehr als 2.000 Erfindungen und 1.093 Patenten. Darunter die Glühbirne, das Kohlekörnermikrofon, der Phonograph, der 35-mm-Film, das Betongießverfahren und das Telegramm.
     


  2. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Mit Begabung oder Talent wird eine besondere Leistungsvoraussetzung einer Person auf einem bestimmten Gebiet bezeichnet.
    Bei dieser Leistungsvoraussetzung handelt es sich üblicherweise um eine oder mehrere überdurchschnittliche Fähigkeiten
    auf diesem Gebiet.
    :)
    Verfügt eine Person über mehrere einzelne Begabungen bzw. Talente in verschiedenen Bereichen, wird auch von multipler Begabung gesprochen.
    Im Gegensatz zu den Genies, manifestieren sich oft talentierte Menschen nur in einer Richtung oder Genre.
    Begabung – Wikipedia


    North Korean children playing guitars (Very Creepy)


    AMAZING: 2 Year-Old Russian Girl is an Excellent Ice Skater


    Incredible 7-Year Old Child Violinist Brianna Kahane Performs "Csardas" on a 1/4-Size Violin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2017
  3. Hella

    Hella Benutzer

    Heute gibt es keine sogen. Universalgenies mehr, wie z. B. der Mathematiker Leibniz als einer der letzten so bezeichnet wird, kann es bei der riesigen Wissensansammlung und der Spezialisierung in Wissenschaft und Technik gar nicht mehr geben. Viele als Genie geltende Menschen im Kunstbereich wie Mozart waren nur auf ihrem Gebiet genial, in allen anderen Lebens-und Wissensbereichen völlig normal. Ich glaube, anders könnte es ein "genialer" Mensch auch gar nicht aushalten.
     
  4. Gast4188

    Gast4188 Guest

    Das kann ich bestätigen :)
     
    Joaquin gefällt das.
Die Seite wird geladen...