1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist eigentlich die GEMA und wie funktioniert sie?

Dieses Thema im Forum "Musiker-Praxis" wurde erstellt von Joaquin, 25 Mai 2014.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    GEMA wird für viele heute im Netzt nur noch in Verbindung mit Youtube gebracht, aber vielen ist nicht klar was diese GEMA denn eigentlich ist. Hier nun ein Video mit ein klein wenig Hintergrundwissen zur GEMA.

    Infografik: Wie funktioniert eigentlich die GEMA?


    Das Video wurde für den Spiegel produziert und die heben hier gezielt am Ende einen der größten Kritikpunkte an der GEMA hervor. Dabei geht es darum, wer eigentlich das Sagen in und bei der GEMA hat und damit bestimmt, wie die Einnahmen verteilt werden.
    Dies bestimmen die Ordentlichen-Mitglieder auf einer Mitgliederversammlung. Als Ordentliche-Mitglieder gelten jene GEMA-Mitglieder, die in fünf aufeinander folgenden Jahren über 30.000,- Euro von der GEMA erhalten haben. Das haben zur Zeit nur 3.400 Mitglieder von insgesamt 650.000 GEMA-Mitgliedern. Ein verhältnismäßig geringer Teil der darüber bestimmt, wer wie viel Geld bekommt. Zudem sind es die Superreichen der deutschen Musiker die bestimmen, ob sie selbst mehr Geld bekommen oder doch die vielen anderen. Ja und wie man sich denken kann, glaubt hier niemand, dass diese Verteilung von den “Reichen” zu Gunsten der “Armen” getroffen werden.

    So ganz unumstritten ist die GEMA daher auch bei den Musikern nicht, mal ganz abseits der ganzen Youtube-Debatte.
     


Die Seite wird geladen...