1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was hilft euch bei Schlafstörungen? Welche Erfahrungen macht ihr?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Ernährung + Fitness" wurde erstellt von nyhavn, 24 Juni 2019.

  1. nyhavn

    nyhavn Aktives Mitglied

    Ich muss gleich dazu sagen, dass es hierbei nicht um mich, sondern um eine Freundin geht. Sie hat sich aber bislang nie wirklich selbst mit Foren befasst und wäre jetzt denk ich etwas überfordert, daher frage ich einmal für sie nach. Sie hatte vor ein paar Monaten eine stressige Zeit und dementsprechend wenig geschlafen. Nun hat sie etwas mehr Zeit für sich, aber ihren Schlafrhythmus hat sie, vielleicht auch aufgrund der Hitze, noch immer nicht wirklich in den Griff bekommen. Entweder schläft sie sehr spät ein oder sie kann nicht ordentlich Durchschlafen. Nachdem ihr das immer mehr zu schaffen macht, wollte ich euch fragen, ob ihr vielleicht Erfahrungen in diesem Bereich habt. Wenn ja, was hilft euch bei Schlafstörungen? Vielen Dank vorab!
     


  2. Emma64

    Emma64 Benutzer

    Eines vorweg, Schlaftabletten sollte man nur in Ausnahmefällen nehmen. Wenn man schon irgendwie nachhelfen möchte dann sollte man eher zu natürlichen Mittel wie Niosan greifen. Schlaftabletten helfen nicht die Ursache zu bekämpfen und die Nebenwirkungen spürt man dann am nächsten Tag noch.
    Wenn man schon Schlafprobleme hat, ist es umso wichtiger einen gewohnten Schlafrhythmus zu haben. Da muss man dann halt auch mal am Wochenende früher Schlafengehen bzw. früher aufstehen.
    Ansonsten gibt es sicher vieles was hilft bei Schlafproblemen, was man tun sollte gegen Schlafprobleme ist auch ganz individuell. Dem einen hilft es in einem abgedunkelten Raum zu schlafen, andere hören Musik vor dem Einschlafen,... Da gibt es also sehr viel, was man mal ausprobieren sollte.
    Die Temperaturen machen es nicht gerade einfacher aber letztlich sollte es auch jetzt möglich sein einschlafen zu können und halbwegs erholt am nächsten Tag aufzustehen.
     
  3. Gladiole123

    Gladiole123 Neuer Benutzer

    Ich habe auch schon verschiedene Dinge ausprobiert, um besser einzuschlafen. Es gibt z.B. Schlafhypnose Hörbücher, die helfen können. Wenn man vielleicht zu viel nachdenkt und psychisch etwas belastet ist, bringt's wohl nur professionelle Hilfe. Ansonsten kann ich auch Sport sehr empfehlen! Wenn ich so richtig ausgepowert bin, fühlt sich mein Körper nicht nur besser an, sondern ich schlafe auch durch. Ich gehe mehrmals wöchentlich (2-3x) und selbst an den Tagen, wo ich keinen Sport getrieben habe, kann ich wesentlich besser einschlafen.

    Falls alles nichts nützt vielleicht mal den eigenen Hausarzt aufsuchen!

    Ich hoffe, ich konnte helfen.
     
  4. False Bay

    False Bay Neuer Benutzer

    Ich bin 81 Jahre und mein Freund (Arzt 78) hat mir ein Glas Sauvignon Blanc empfohlen. Es hilft.
    Je nach Alter, würde ich deinen Hausarzt empfehlen. Hoffentlich ist er nicht zu JUNG, die sind zu wissenschaftlich !
    LG vom Kap
     
  5. nyhavn

    nyhavn Aktives Mitglied

    Vielen Dank für eure Antworten und Tipps, die ich gerne weitergeben werde! Auch wenn sie glaub ich nicht wirklich oft Wein trinkt, aber vielleicht könnte die aktuelle Situation Wunder bewirken. Sie versucht früher ins Bett zu gehen, aber das bringt nur bedingt etwas, weil sie lange braucht, bis sie einschläft. "Chemische" Schlafmittel möchte sie sofern möglich meiden, eben auch, weil sie von den Nebenwirkungen gelesen hat. Was hat es mit den natürlichen Mitteln (jetzt abseits vom Wein ;)) auf sich? Die große Hitze hat ja inzwischen nachgelassen, das ist schon einmal ein Anfang...
     
  6. Emma64

    Emma64 Benutzer

    Natürliche Mittel haben eben den Vorteil, dass es keine Nebenwirkungen gibt. Der Unterschied ob man jetzt einen Tee trinkt oder solche Mittel nimmt ist dann nur, dass die Mittel stärker konzentriert sind. Am nächsten Tag ist man aber vollkommen ok.
    Es gibt vieles was man tun kann gegen Schlafprobleme, wichtig ist dabei, dass man die Lösung finden, die einem selbst hilft. Was einem hilft gegen seine Schlafprobleme ist individuell. Dem einen hilft eben ein Glas Wein, dem Anderen Sport vor dem Schlafen,....
     
  7. nyhavn

    nyhavn Aktives Mitglied

    Vielen Dank für deine weitere Antwort! OK, dann schätze ich das auch so ein, dass man natürliche Mittel auch so lange einnehmen kann, wie man das für notwendig erachtet? Und weil du von stärkeren Konzentrationen schreibst... wie kommt es beispielsweise bei diesem Niosan, von dem du geschrieben hattest, dazu?
     
  8. Emma64

    Emma64 Benutzer

    Natürliche Mittel sind auch darauf ausgelegt, dass man sie länger nimmt.
    Ein Tee z.B. hat nur eine schwache Dosierung von den Inhaltsstoffen. Dementsprechend muss man da schon über einen langen Zeitraum den Tee trinken bevor man da etwas spürt. Wobei beim Tee natürlich auch das Ritual an sich schon helfen kann. Natürliche Mittel sind stärker dosiert, da sollte man schon nach zwei oder drei Wochen eine Veränderung bemerken.
    Also du kannst das schon über einen längeren Zeitraum nehmen, da musst du dir keine Sorgen machen. Nicht umsonst sind in einer Verpackung ja schon so viele Kapseln drinnen, damit kommt man ja lange aus;)
     
  9. Betti71

    Betti71 Neuer Benutzer

    Rituale sind super wichtig und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass besonders Kindern es hilft, wenn man z.b. abends noch etwas vorliest etc. Mir persönlich helfen immer Hanfkapseln (sowas z.b.), finde ich angenehmer als irgendwelchen chemischen Mittel.
     
    klausthalrainer gefällt das.
  10. klausthalrainer

    klausthalrainer Neuer Benutzer

    Hallo,
    Aus eigener erfahrung kann ich sagen dass es auf jeden fall hilft allein lebend zu sein weil man dadurch einfach mehr sauerstoff, sogenanntes o2 in der atemluft hat. Auch schnarchgeräusche können durch hohe o2 spiegel gesenkt werden.

    Und ich habe gehört dass viel sauerstoff herzinfarkte vermeiden soll.
    Ich selbst hatte auch noch nie einen seit ich mit offenem Fenster schlafe.

    Bei Anregungen schreibt mir einfach, Freunde!

    Rainer :)
     
Die Seite wird geladen...