1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was geschah am...

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Fortuna, 13 Juni 2013.

  1. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Der US-Astronaut Cernan, der "letzte Mann auf dem Mond" ist tot. Er starb am Montag den 16.01.2017 im Alter von 82 Jahren.
     


  2. waldi44

    waldi44 Neuer Benutzer

    Naja, er ging den Weg allen Irdischen, hat sich aber in die Geschichtsbücher eingeschrieben, auch wenn er nicht der Erste war.
    Manche Verschwörungstheoretiker werden diesen Tag feiern, ist doch für sie der letzte Mondlügner gestorben.
     
  3. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

  4. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    20. Januar 2017

    Was geschah am 20. Januar im Laufe der Zeit?

    2009 -In Washington D.C. wird Barack Obama als 44. Präsident der USA vereidigt.
    Er ist der erste schwarze Präsident in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika.


    Jan. 20, 2009: Inaugural Ceremonies for Barack Obama


    2005- George W. Bush wird zum zweiten Mal als 43. Präsident der USA vereidigt.

    1998- Václav Havel wird in seinem Amt als tschechischer Präsident bestätigt.

    1996: Jassir Arafat wird zum Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde gewählt.

    1992- Auf dem Air- Inter-Flug 148 verunglückt bei Straßburg ein Airbus A 320.
    87 Menschen sterben,9 Menschen überleben das Unglück.

    1981- Ronald Reagan wird als 40. Präsident der USA vereidigt.

    1977: Amtseinführung von US-Präsident Jimmy Carter.

    1956- Bundeskanzler Konrad Adenauer inspiziert im rheinischen Andernach die ersten freiwilligen Rekruten der neu aufgestellten Bundeswehr.

    Sechs Monate später wurde dann eine allgemeine Wehrpflicht eingeführt.

    1953: Amtseinführung von Dwight D. Eisenhower als neuer Präsident der USA. Erstmals findet die Zeremonie am 20. Januar statt, statt wie bislang Anfang März.

    1945- Der US-amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt tritt seine vierte Amtszeit an.

    1961- John F. Kennedy wird als 35. Präsident der USA vereidigt.

    Jan. 20, 1961: Inaugural Ceremonies for John F. Kennedy


    Seine Amtszeit beträgt nur 1036 Tage ehe der Demokrat bei einem Attentat stirbt.

    1976: Im Libanesischen Bürgerkrieg verüben Palästinenser- und moslemische Milizen
    das Massaker von Damur, wobei mutmaßlich etwa 330 Menschen getötet werden.

    1981: Mit der Freilassung der in der US-amerikanischen Botschaft festgehaltenen Geiseln endet die 444 Tage andauernde Geiselnahme von Teheran.


    1778: James Cook landet auf Kauaʻi (Hawaii).

    quelle:20. Januar – Wikipedia
     

Diese Seite empfehlen