1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was geschah am...

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Fortuna, 13 Juni 2013.

  1. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    10.11.2015, Sorge um Altkanzler Schmidt
    Kardiologe: "Er will und kann nicht mehr":(



    White water lily flower, nymphaea time lapse

    Ich wünsche Helmut Schmidt von ganzem Herzen!
    Gute Besserung!! und eine baldige Genesung.

    Ich hoffe es geht ihm bald besser
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2015


  2. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    10.11.2015,
    Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt ist tot.


    Der 96-Jährige starb am Dienstagnachmittag in Hamburg.
    :( :( :(


    Helmut Schmidt wurde 1918 in Hamburg als älterer von zwei Söhnen des Lehrerehepaares Gustav Ludwig Schmidt und seiner Ehefrau Ludovica, (geb. Koch) geboren.
    Schmidt besuchte in Hamburg die Lichtwarkschule, welche er 1937 mit dem Abitur abschloss.

    Helmut Schmidt war von 1974 und bis 1982 als Nachfolger von Willy Brandt Bundeskanzler.
    In der Großen Koalition führte er von 1967 bis 1969 die SPD-Bundestagsfraktion und war danach Verteidigungs- und Finanzminister.


    Helmut Schmidt war mit seiner Frau Loki 68 Jahre verheiratet - die beiden hatten sich in ihrer Schulzeit kennengelernt.
    Loki war am 21. Oktober 2010 im Alter von 91 Jahren gestorben.




    Bewegte Geschichte: Helmut Schmidt wird Bundeskanzler (16. Mai 1974)


    Flutkatastrophe Hamburg 1962


    Helmut Schmidt erzählt... (1/4) Die Sturmflut


    Historische Sturmflut: 1962 an der deutschen Nordseeküste.
    Als die Deiche in Hamburg zerbröselten in der Nacht vom 16. auf den 17 Februar 1962.
    Helmut Schmidt hatte als Hamburger Innensenator während der großen Sturmflut 1962 mit ungewöhnlichen Hilfsmaßnahmen auf sich aufmerksam gemacht.
    Er koordinierte den Großeinsatz von Rettungsdiensten, Katastrophenschutz ohne dazu durch gesetzliche Grundlagen legitimiert zu sein.

    Er nutzt bestehende Kontakte zur Bundeswehr und NATO, um mit Soldaten, Hilfsgütern, Hubschraubern und Pioniergerät von Bundeswehr und Alliierten schnelle und umfassende Hilfe zu ermöglichen.
    Er erlangt als Krisenmanager bundesweite Popularität.
    Seit 1983 ist er Ehrenbürger seiner Heimatstadt Hamburg, im selben Jahr wird er zum Ehrensenator der Universität Hamburg ernannt.

    lese unter:https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Schmidt

    Wir trauern um einen der bedeutendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit.
    Ein großer Staatsmann und ein großartiger Mensch ist von uns gegangen
    :(.
    Sehr scharfsinnig und intelligent mit dem Herz auf dem richtigen Fleck❤️.

    Hamburg trauert um einen großen Sohn der Stadt:
    Helmut Schmidt


    "Wir trauern und sind stolz, dass er einer von uns war"


    http://www.abendblatt.de/politik/ar...und-sind-stolz-dass-er-einer-von-uns-war.html

    Time-Lapse: Watch Flowers Bloom Before Your Eyes


    Vielen Dank für alles, was Sie für Hamburg und Deutschland geleistet haben!! Ruhe in Frieden


    Er wird uns fehlen:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2015
  3. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Sängerin Johanna Jacob von den Jacobs Sisters ist tot.
    Die an Demenz erkrankte Entertainerin starb im Alter von 76 Jahren in einer Klinik im hessischen Offenbach an Herzversagen.

    Ein Quartett aus den 4 Geschwistern:
    Johanna geb.1939; † 25. November 2015
    Rosi ( 1941),
    Eva (1943)
    Hannelore Jacob ( 1944; † 17. Mai 2008 )
    Nach Hannelore Jacobs Tod, jedoch auch gelegentlich in früheren Zeiten, trat die Gruppe als Trio auf.



    Schlagerstars der 60er Jahre - Jacob Sisters


    Geschwister Jacob Traume Der Liebe
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2015
  4. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Der Sänger,Musikproduzent und Komponist Allen Toussaint ist
    am 9.11.2015 nach einem Konzert in Spanien an einem Herzinfarkt gestorben.

    Er wurde 77 Jahre
    Er war eine Ikone des Soul.



    (Working in the Coal Mine)Allen Toussaint - Working in a coalmine


    Allen Toussaint - Southern Nights
     
  5. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Ich hatte das Glück die Jakob Sisters vor einigen Jahren in Spanien ( Calpe ) mal
    kennen zu lernen. Wir hatten beide Hunde. Dadurch kam ein nettes Gespräch
    zu Stande.
     
  6. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Michel Delpech verstarb in diesem Jahr am 2. Januar
    2016 mit 69 Jahren in Puteaux, Île-de-France.Er kommt1946in der Nachkriegszeit zur Welt.
    Zu seiner Generation gehören etwaMireille Mathieu(1946) undGérard Depardieu(1948).

    – Quelle:geboren.am/person/michel-delpech

    Michel Delpech : Pour un Flirt (1971) - Clip

    --- Paul Bley, ein kanadischer Jazzpianist, ist am 3. Januar 2016 im Alter von 83 Jahren in Stuart, Florida in den Vereinigten Staaten gestorben.
    ----David Bowie, ein britischer Musiker, mit vollem Namen David Robert Haywood Jones,
    verstarb am 10. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren in New York City.
    David Bowie - Starman (1972) HD 0815007




    ----Alan Rickman starb mit 67 Jahren am 14. Januar 2016,
    ein britischer Schauspieler, mit vollem Namen Alan Sidney Patrick Rickman.

    der vor allem in der Rolle als Bösewicht Hans Gruber in „Stirb langsam“ (1988), als Sheriff von Nottingham in „Robin Hood – König der Diebe“ (1991) und als Professor Severus Snape in den „Harry Potter“-Verfilmungen (2001–2011) bekannt war.
    – Quelle:geboren.am/person/alan-rickman

    Am 18 Januar 2016,

    Glenn Frey, Mitbegründer der US-Rockband Eagles, Gitarrist ist im Alter von 67 Jahren gestorben.
    Glenn kämpfte in den vergangenen Wochen einen mutigen Kampf, aber er erlag traurigerweise den Komplikationen einer rheumatoiden Arthritis, einer akuten Dickdarmentzündung und einer Lungenentzündung.

    Eagles - Hotel California Live. At The Capital Centre, 1977


    Kaum haben wir den Tod von David Bowie verarbeitet, schon ist der nächste großartige Musiker von uns gegangen.
    Wieder einer weniger, der in den siebziger Jahren das Musik- und Lebensgefühl einer ganzen Generation weltweit mit beeinflusst hat.
    Ich trauere um ein Idol meiner Jugend!:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Februar 2016
  7. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    J.-F. Kennedy wurde am 20. Januar 1961 in das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten eingeführt. Er konnte dieses Amt nur 1.036 Tage ausüben.
     
  8. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Was geschah am 28. Januar?
    28. Januar 1986, 73 Sekunden nach dem Start der Mission STS-51-L, brach die Raumfähre in etwa 15 Kilometer Höhe auseinander.
    US-amerikanische Space Shuttle Challenger war die dritte Raumfähre der NASA nach dem weltraumuntauglichen Prototyp Enterprise und der ersten voll flugtauglichen Columbia,
    die siebenköpfige Besatzung, darunter auch eine Lehrerin, kommt ums Leben. Ursache des Unglücks ist letztlich Schlamperei: Brüchige Dichtungsringe, deren Fehlerhaftigkeit bekannt war und die dennoch weiter verwendet wurden.

    814: Kaiser Karl der Große stirbt, wahrscheinlich im Alter von 66 Jahren, in Aachen. Dort wurden die sterblichen Überreste von Karl dem Großen in der Marienkirche bestattet.
     
  9. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    28.1.1933
    Nachdem Reichspräsident Paul von Hindenburg eine Auflösung des Reichstages abgelehnt hat, erklärt Reichskanzler Kurt von Schleicher mit dem gesamten Kabinett seinen Rücktritt.
     
  10. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Am 30. Januar 1933 wurde an seiner Stelle Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt.

    Schleicher wurde anderthalb Jahre später im Zuge des sogenannten Röhm-Putsches erschossen.
     
  11. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    29.1.2016

    1954: Der britische Außenminister Anthony Eden unterbreitet auf einer alliierten Außenministerkonferenz den Eden-Plan zur Wiedervereinigung Deutschlands.
    1959: Der Zeichentrickfilm Sleeping Beauty (Dornröschen) der Walt Disney Company mit der Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski hat seine Uraufführung in den USA.

    29.1.1964-Die IX. Olympischen Winterspiele werden im Berg-Isel-Stadion in Innsbruck feierlich eröffnet.

    29.1.1964-Von Kap Kennedy starten die USA mit einer Mehrstufenrakete
    vom Typ “Saturn I” den mit einem Gewicht von 17,2 t
    bisher schwersten Satelliten in eine Erdumlaufbahn.
    Die fünfte Saturn-Rakete indessen – die am 29. Januar 1964 gestartete – hatte zum erste mal eine aktive zweite Stufe.

    NASA Saturn SA-5: S-IV Testing & Launch - 1964 Educational Space Documentary - WDTVLIVE42


    Saturn I SA-5 Launch, 1st Flight of S-IV 2nd Stage 1964 NASA Project Apollo; Cape Canaveral LC-34




    29.1.1991
    In Südafrika einigen sich Nelson Mandela und der Zulu-Häuptling Mangosuthu Buthelezi auf ein Friedensabkommen.
    Bei ihrem Treffen in Durban rufen sie zur Beendigung der Gewalt auf.


    29.1.1991
    In den USA wird von Wissenschaftlern der Gesundheitsbehörde erstmals eine Gentherapie zur Krebsbekämpfung durchgeführt.
    .

    2008: Der etwa 250 Meter große Asteroid 2007 TU24 nähert sich der Erde auf bis zu 533.000 km. Es handelt sich wahrscheinlich bis zum Jahre 2027 um die größte Annäherung eines größeren Himmelskörpers zur Erde.

    Tom Selleck ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der in den 1980er-Jahren durch seine Paraderolle als Privatdetektiv „Thomas Magnum“ in der TV-Serie „Magnum“ (1980–1988) bekannt wurde.
    Er wurde am 29. Januar 1945 in Detroit, Michigan in den Vereinigten Staaten geboren und feiert heute seinen 71. Geburtstag.

    MAGNUM P.I. ~ TOM SELLECK ~ FOOTBALL ~ GERMAN


    quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/29._Januar
     
  12. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Diese Persönlichkeiten sind 2016 von uns gegangen :(

    Der britische Musiker Black alias Colin Vearncombe ist am 26. Januar 2016 an den Folgen eines Autounfalls gestorben.


    Wonderful Life - Black



    Schauspieler Alan Rickman -Alan Sidney Patrick Rickman starb am 14. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren an Krebs.
    Er war Hans Gruber in "Stirb langsam", der Sheriff von Nottingham in "Robin Hood - König der Diebe" und natürlich Professor Snape in "Harry Potter"

    Promi-Koch Sante de Santis.
    Am 4. Januar 2016 starb er im Alter von 50 Jahren.
    Der gebürtige Römer zählte zum Köche-Team der Kochsendung, die der Sender Vox zwischen 1997 und 2005 ausstrahlte. De Santis betrieb außerdem eine Kochschule und veröffentlichte mehrere Kochbücher.

    LE GOURMET TV | Italienisches Buffet à la Sante de Santis | 2010


    Ich mache zu Hause seiner berühmte Tiramisu Italienische Art.
    Die berühmten Biskuitschichten aus Italien mit Mascarpone, Kaffee

    Achim Mentzel starb am 5. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren in Cottbus.

    Rocksänger David Bowie ist tot. Der Brite erlag nach Angaben seines Sprechers am 10. Januar 2016 einem Krebsleiden - nur zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag.
    Bowie gilt als eine der prägendsten Rock- und Pop-Größen aller Zeiten.
    Am 18. Januar 2016 verstarb Eagles-Gründungsmitglied Glenn Frey im Alter von 67 Jahren in New York. Mit der Band schuf er Welthits wie "Hotel California" oder "Take It Easy"

    Die Schauspielerin Ruth Leuwerik ist am 12. Januar im Alter von 91 Jahren gestorben

    Maja Maranow, eine deutsche Schauspielerin, starb mit nur 54 Jahren am 4. Januar 2016 in Berlin.

    Der berühmte französische Dirigent und Komponist Pierre Boulez starb am 5. Januar 2016 im Alter von 90 Jahren. Im Laufe seiner Karriere wurde er mit 26 Grammys ausgezeichnet. Er war einer der bekanntesten zeitgenössischen Komponisten der Welt.

    Der Sternekoch Benoît Violier starb am 31. Januar. Der passionierte Jäger stammte aus einer Winzerfamilie aus La Rochelle. 2013 wurde er vom Restaurant- und Hotelführer Gault et Millau zum Koch des Jahres ausgezeichnet.


    Er erfand das "Traumschiff" und feierte mit der "Schwarzwaldklinik" Erfolge: TV-Produzent Wolfgang Rademann ist am 31. Januar 2016 im Alter von 81 Jahren in Berlin verstorben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Februar 2016
  13. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    3. Feb.1966 – Im Rahmen des sowjetischen Raumfahrtprogrammes gelingt mit der Sonde Luna 9 erstmals in der Geschichte der Raumfahrt die weiche Landung eines von Menschen gemachten Objekts auf dem Mond.
     
  14. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Mit 74 Jahren
    "Earth, Wind & Fire"-Gründer Maurice White ist tot

    quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Maurice_White

    Devotion - Earth,Wind & Fire


    Earth Wind And Fire - Got To Get You In My Life(1978)

    Earth Wind & Fire - That's the Way of the World (live 1981)



    1958: Nach einem Zusammenstoß mit einem North American F-86-Jagdflugzeug in der Luft muss die Crew eines beschädigten Boeing B-47-Bombers eine Wasserstoffbombe ohne nuklearen Zünder vor der Küste Georgias abwerfen. Die Tybee-Bombe bleibt ungeborgen.

    1982: Der deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) gewinnt die von ihm wegen Differenzen mit dem Koalitionspartner FDP über den Bundeshaushalt 1982 gestellte Vertrauensfrage mit 269 zu 224 Stimmen.

    1971: Die Mondlandefähre der Apollo 14 mit den Astronauten Alan Shepard und Edgar Mitchell an Bord ist die dritte Fähre des Apollo-Programms, die sicher auf dem Mond, im Fra Mauro-Krater, landet.

    1974: Die US-amerikanische Raumsonde Mariner 10 passiert die Venus und sendet über 4.000
    Bilder zur Erde. Danach fliegt sie mit einem Swing-by-Manöver weiter Richtung Merkur.

    1919: Charles Chaplin, Douglas Fairbanks sen., Mary Pickford und D. W. Griffith gründen gemeinsam die US-amerikanische Filmgesellschaft United Artists als Vertrieb für unabhängige Filmproduktionen.

    1967: Vicco von Bülow führt durch die erste Folge der ARD-Fernsehserie Cartoon, in der er auch als Loriot zeichnerisch Beiträge einbringt.

    1956: Die VII. Olympischen Winterspiele, bei denen Toni Sailer mit drei Goldmedaillen erfolgreichster Athlet gewesen ist, enden. Am Abschlusstag gewinnt Harry Glaß mit Bronze im Skispringen als erster Deutscher eine olympische Medaille im nordischen Skisport und die erste Olympiamedaille der DDR.

    geboren am 5.02:

    1878: André Citroën, französischer Automobilkonstrukteur


    quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/5._Februar
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Februar 2016
  15. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Am 5. Februar 1794 hielt Maximilien de Robespierre vor dem Konvent eine Rede über die Grundsätze der politischen Moral.
    Wenige Wochen später, am 28. 7. 1794, wurde er in Paris hingerichtet.
     
  16. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    7.02.2016

    Edgar Mitchell, der als sechster Mensch den Mond betreten hat, ist tot.
    Er ist im Alter von 85 Jahren in West Palm Beach in Florida gestorben.



    Edgar Mitchell starb am 4. Februar 2016, nur einen Tag vor dem 45.
    Jahrestag der Mondlandung von Apollo 14.

    Mitchell war 1971 der Pilot der Landefähre von Apollo 14.
    Der Start von Apollo 14 zum Mond erfolgte am 31. Januar 1971

    1971: Apollo 14 (NASA)


    Apollo 14: Mission to Fra Mauro 1971 NASA 3rd Moon Landing Alan Shepard

    lese unter:
    http://www.t-online.de/nachrichten/id_76893494/der-sechste-mann-auf-dem-mond-ist-tot.html

    1998: Der japanische Kaiser Akihito eröffnet die XVIII. Olympischen Winterspiele in Nagano.

    1940: Walt Disneys zweiter abendfüllender Zeichentrickfilm Pinocchio hat in den Vereinigten Staaten Premiere.

    1964: The Beatles landen auf ihrer ersten Amerika-Reise auf dem New Yorker John F. Kennedy Airport, wo sie auf dem Rollfeld von 5.000 Fans und 200 Journalisten empfangen werden.

    1997: Der britische Boxer Lennox Lewis gewinnt den WBC-Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Oliver McCall im Hilton Hotel, Las Vegas, durch technischen k. o.


    7.2.1945
    Truppen der sowjetischen 1. Ukrainischen Front überqueren beim Vorstoß nach Westen südöstlich der schlesischen Stadt Breslau die Oder.
    quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/7._Februar


    Geboren am 7. Februar sind:
    7. Februar 1978-Ashton Kutcher ein US-amerikanischer Schauspieler
    7. Februar 1960-Klaus Johannes Behrendt ein deutscher Schauspieler


    7. Februar 1954 -Dieter Bohlen - ein deutscher Musiker, Sänger, Komponist und Produzent.

    7. Februar 1812 -Charles John Huffam Dickens war einer der bedeutendsten britischen Schriftsteller


    7. Februar 1965-Sir Richard Leslie Taylor ist ein international renommierter neuseeländischer Filmdesigner für Spezialeffekte, der mit seiner Spezialeffektfirma „Weta Workshop“ Filme wie die „Herr der Ringe“- (2001–2003) und „Der Hobbit“-Trilogien (2012–2014) mitgestaltete und für seine Arbeiten fünfmal mit einem Oscar ausgezeichnet wurde


    Am heutigen Tag jährt sich der Geburtstag von Puyi das 110. Mal. Er war bis zum Ende des chinesischen Kaiserreichs durch die Ausrufung der Republik der letzte Kaiser von China (1908–1912) der Qing-Dynastie (1644–1912)


    Nr. 1 der Charts am 7. Februar 1978
    An der Spitze der deutschen Single-Charts war am 7. Februar 1978 der Song „Mull of Kintyre” von Wings auf Platz 1 zu finden.

    Paul McCartney & Wings - Mull of Kintyre 1978 :love::love::):singing::singing:
     
    Cheetahlady gefällt das.
  17. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    7. Feb. 2016

    Roger Willemsen ist tot.

    Er war erst 60 - und starb kein halbes Jahr nach der Krebsdiagnose.:(
     
  18. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter


    Roger Willemsen - Ein Intellektueller, der begeistert | THADEUSZ | RBB
     
    trebla gefällt das.
  19. Cheetahlady

    Cheetahlady Benutzer

  20. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    09.02.2016,
    Zugunglück bei Bad Aibling:(
    Ein Zug habe sich in den anderen hineingebohrt und ihn auseinandergerissen.
    Die Geschwindigkeit der Strecke lag bei 100 Kilometern in der Stunde.


    9.2.1945

    Elf US-Banken gewähren der niederländischen Regierung ein Darlehen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar zum Wiederaufbau des Landes.
    In der Danziger Bucht wird der deutsche Verwundeten Transporter “General von Steuben” von einem sowjetischen U-Boot versenkt.

    1964: Mit der Schlussfeier enden die IX. Olympischen Winterspiele in Innsbruck. Erfolgreichste Nation ist die Sowjetunion mit 25 Medaillen.



    1964: The Beatles haben ihren ersten Auftritt im US-Fernsehen. Mit fünf Liedern (All My Loving; Till There Was You; She Loves You; I Saw Her Standing There; I Want To Hold Your Hand) in der Ed Sullivan Show werden sie einem Millionenpublikum bekannt.

    1972: Paul und Linda McCartney haben ihren ersten Auftritt mit ihrer Band Wings an der University of Nottingham.

    1982: Die deutsche Band Trio veröffentlicht die Single Da Da Da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha, die sich im Laufe des Jahres zu einem Welthit entwickelt.


    1971: Das Zugunglück von Aitrang erweist sich als größtes Desaster in der Geschichte der Trans-Europ-Express-Züge. Das Entgleisen des TEE 56 verbunden mit der Kollision eines ihm entgegenkommenden Nahverkehrszuges verursacht 28 Tote und 42 Schwerverletzte.

    1991: Während der bislang letzten größeren Choleraepidemie weltweit ruft die peruanische Regierung den nationalen Notstand aus. Das kann ein Übergreifen der Epidemie auf Ecuador, Kolumbien, Mexiko und Nicaragua jedoch nicht verhindern. Von den rund 400.000 Erkrankten sterben schätzungsweise 12.000.

    quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/9._Februar
     
  21. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    9. Februar 1896

    Hanns Porst, Gründer von Photo Porst, wird geboren.
    Er brachte die Fotografie, für jedermann erschwinglich, in die deutschen Wohnstuben.
     
  22. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    20.02.2016,
    Cindy Crawford wird heute 50!

    Cynthia Ann „Cindy“ Crawford (* 20. Februar 1966 in DeKalb, Illinois) ist ein US-amerikanisches Model sowie Moderatorin und Schauspielerin. Ihr Markenzeichen ist ein Leberfleck links über der Oberlippe.
    quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Cindy_Crawford

    Was geschah am 20.Febuar:
    1868: In Wien heiratet der bayerische Prinz Ludwig die Erzherzogin Marie Therese von Österreich-Este.
    1878: Das Konklave wählt Vincenzo Gioacchino Pecci zum Papst, der sich Leo XIII. nennt.


    1962: John Herschel Glenn startet von der Cape Canaveral Air Force Station in Florida aus zur Mission Mercury-Atlas 6, um als erster US-Amerikaner die Erde im All zu umkreisen.

    1965: Die US-amerikanische Raumsonde Ranger 8 der NASA schlägt wie geplant auf dem Mond auf und übermittelt vorher noch 7.300 Bilder.


    :)1976: Muhammad Ali gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Jean-Pierre Coopman im Roberto Clemente Coliseum, Hato Rey, Puerto Rico, durch K.O.

    Muhammad Ali - Jean Pierre Coopman. 1976 02 20



    1995: Der französische Filmregisseur Bertrand Tavernier gewinnt bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin den Goldenen Bären



    1998: Beim Eiskunstlaufbewerb der XVIII. Olympischen Winterspiele in Nagano gewinnt die 15-jährige US-Amerikanerin Tara Lipinski die Goldmedaille und wird damit die jüngste Olympiasiegerin aller Zeiten bei Winterspielen.

    1999: Beim Mannschaftsspringen bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Ramsau, Österreich, erringt die deutsche Mannschaft die Goldmedaille im Skispringen mit 1,9 Punkten Vorsprung auf Japan. Österreich wird Dritter.

    2002: Bei einem Zugunglück in der Nähe der ägyptischen Hauptstadt Kairo gibt es über 370 Tote.


    Geboren am 20. Februar:

    Heinz Erhardt
    20. Februar 1909 in Riga; † 5. Juni 1979 in Hamburg-Wellingsbüttel, deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter

    Heinz Erhardt / Alles mit 'G'


    Schwester von John F. Kennedy
    Kathleen Kennedy-Cavendish, Marchioness von Hartington, geborene Kathleen Agnes Kennedy,
    20. Februar 1920 in Brookline, Massachusetts, USA; † 13. Mai 1948 in Sainte-Bauzille, Ardèche, Frankreich) war das viertälteste Kind von Joseph P. Kennedy und Rose Kennedy, Schwester von US-Präsident John F. Kennedy.



    1988: Rihanna, barbadische R&B-Sängerin


    Gestorben:
    1993: Ferruccio Lamborghini, italienischer Ingenieur, Unternehmer, Winzer und Automobilkonstrukteur (Lamborghini)




    quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/20._Februar
     
  23. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Umberto Eco starb am 19. Februar 2016 84 jährig in Mailand. Er war italienischer Schriftsteller, Kolumnist, Philosoph, Medienwissenschaftler und wohl der bekannteste zeitgenössische Semiotiker. Durch seine Romane, allen voran "Der Name der Rose", wurde er weltberühmt.
     
  24. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    24.02.2016

    "Löwenzahn": ZDF-Moderator Peter Lustig ist tot.

    Peter Fritz Willi Lustig (* 27. Oktober 1937 in Breslau; † 23. Februar 2016 in der Nähe von Husum)[1] war ein deutscher Fernsehmoderator und Kinderbuchautor. Landesweit bekannt wurde er als Hauptfigur der Kinderserien mittendrin und Löwenzahn; in letztgenannter Serie war er von 1979 bis 2005 mehr als 25 Jahre lang zu sehen.

    quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Lustig



    Peter Lustig ist tot: Trauer um eine "Löwenzahn"-TV-Legende!



    Löwenzahn Folge 1 Peter zieht um (1/2)



    24.02.
    1938: Das US-amerikanische Unternehmen DuPont stellt die ersten Zahnbürsten mit Nylon-Borsten her.

    1896: Der französische Physiker Antoine Henri Becquerel stellt seine Erkenntnisse über die radioaktive Strahlung von Uran der Académie des sciences vor.

    1989: Kurz nach dem Start kommt es an Bord des United-Airlines-Flugs 811 zu einer explosiven Dekompression. Neun Passagiere werden aus dem Flugzeug geschleudert, die Maschine kann aber sicher in Honolulu landen.

    2009: In Deutschland wird die Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ratifiziert. Infolgedessen wird das 9. Schulrechtsänderungsgesetz erlassen, in welchem die gesetzlichen Regelungen für die Inklusive Pädagogik enthalten sind.

    1969: Im Staatsgefängnis San Quentin nimmt der Country-Sänger Johnny Cash das Live-Album At San Quentin auf.

    1942: Der unter panamaischer Flagge segelnde Dampfer Struma wird mit 764 jüdischen Flüchtlingen an Bord im Schwarzen Meer in der Nähe des Bosporus durch das sowjetische U-Boot Schtsch-213 (Щ-213) versenkt, nachdem die türkischen Behörden weder die Landung noch eine Weiterreise Richtung Palästina erlaubt haben.

    2005: Ein Großteil der berühmten Formation Wissower Klinken an der Jasmunder Kreideküste der Insel Rügen stürzt in die Ostsee.

    2002: Die Olympischen Winterspiele in Salt Lake City, die am 8. Februar begonnen haben, enden mit der Schlussfeier.

    geboren am 24.02. 1955: Steve Jobs, US-amerikanischer Unternehmer, Computerpionier und Mitgründer von Apple Inc. und Pixar Inc.

    quelle:
    https://de.wikipedia.org/wiki/24._Februar
     
  25. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    "Die nackte Kanone"-Star George Kennedy ist tot,
    geboren am 18. Februar 1925 in New York City, New York; † 28. Februar 2016 in Boise, Idaho war ein US-amerikanischer Schauspieler.

    1969: Die Rache der glorreichen Sieben (Guns of the Magnificent Seven)
    https://www.youtube.com/watch?v=dkzIBEBAZGk

    Earthquake Official Trailer #1 - Charlton Heston Movie (1974) HD


    The Concorde ... Airport '79 Official Trailer #1 - George Kennedy Movie (1979) HD


    1967: Das Teufelsweib von Texas (The Ballad of Josie),1964: Bonanza,1988–1991: Dallas (Fernsehserie, 68 Folgen)
    quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/George_Kennedy
     

Diese Seite empfehlen