1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum müssen einige Ausbildungen selbst bezahlt werden?

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von Vorstadtmädchen, 31 März 2013.

  1. Vorstadtmädchen

    Vorstadtmädchen Benutzer

    Hallo, guten Tag und frohe Ostern zusammen,

    ich wollte mich mal eben kurz erkundigen, ob jemand weiß, WARUM manche Ausbildungen von einem selber getragen werden müssen.
    Komme darauf, weil ich kürzlich erfahren habe, dass man z.B. die Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in (früher Rettungsassistenten/IN) selbst bezahlen muss. Ich kann ja verstehen etwas zu "tragen", wenn man anschließend was machen möchte, wo man dann selbstständig tätig ist - aber als Notfallsanitäter z.B. ist man doch auch angestellt (später). Oder sehe ich das falsch?
    Und wenn ich richtig informiert bin, kostet die Ausbildung zum oben Genannten um die 10.000 € :eek:
    Welcher junge Mensch soll das noch bezahlen (können)?!
    Würde mich nicht wundern, wenn es bald auch auf dem Sektor der Rettung Personal nur noch sehr schwer zu finden ist. Traurig sowas! :(

    Es grüßt herzlich-
    das Vorstadtmädchen
     


  2. Miranda M

    Miranda M Neuer Benutzer

Die Seite wird geladen...