1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vielleicht sollte ich doch eine Sprache lernen ...

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von myrada, 1 September 2011.

  1. myrada

    myrada Neuer Benutzer

    Ist vielleicht gar nicht mal so schwer in der Sprache voranzukommen.
     


  2. Xero

    Xero Aktives Mitglied

    hä? Und was willst du uns jetzt mit diesen Thema genau sagen?!!!
     
  3. Stephanie

    Stephanie Benutzer

    Ich glaube er will sagen, dass Fremdsprachen wichtig sind.
    Finde ich auch auf jeden Fall. Also MINDESTENS Englisch sollte man können und das am besten fließend. Kommt aber natürlich auch drauf an, wo du arbeiten willst etc.
    Wenn du als Tierpfleger irgendwo arbeitest, dann musst du dafür nicht fließend Englisch können.
    Wenn du aber in einem Hotel oder in einer Internetagentur anfangen möchtest, ist das sehr wichtig. Die sind international und müssen auch die Möglichkeit haben englische Texte lesen und schreiben zu können.
    Gerade bei der Internetagentur.. Die Branche wird immer wichtiger und Englisch wird die Weltsprache bzw. ist sie schon..
    Also kommt da da wohl kaum drum rum.
     
  4. Sarin

    Sarin Benutzer


    Stimme ich dir zu. :thumpsup:

    Würde mal sagen das für jemand der beruflich mit Englisch nichts am Hut hat, es auch nicht lernen braucht. Um sich einigermaßen zu verständigen reicht denke ich mal das Englisch was man so im Alltag lernt (Internet etc.) volkommen aus. Extra nen Englischkurs zu belegen ohne ihn zu benötigen halte ich für unnötig. Da ist es effizienter sich an anderen Sprachen zu orientieren.
     
  5. borisHart

    borisHart Aktives Mitglied

    Wenn man eine extra Fremd Sprache oder nur Geige spielen lernt ist es ein Plus, egal was man später machen will.
     
Die Seite wird geladen...