1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

haken 100% kostenlos
haken hilfreiche Community
haken nette und freundliche Leute


>> Jetzt mitmachen <<

Vegetarische Küche

Dieses Thema im Forum "Essen, Trinken + Rezepte" wurde erstellt von Canadian, 27 Mai 2007.

  1. Canadian

    Canadian Neuer Benutzer

    Gemüsekuchen:
    Mürbeteig herstellen in eine runde Springform mit etwas Rand auslegen.
    Darauf diverse vorgegarte Gemüsesorten ( Brocolie, Blumenkohl, Karotten, Spinat, angeschwitzte Pilze, Paprika und Zwiebel... , ich mische immer von allem etwas, darauf verteilen. Aus 6 Eiern, 1 Becher saure Sahne oder Schmand und 200ml Sahne eine Mischung herstellen, gut mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen und über das Gemüse geben. Für´s Auge kann man noch Cocktailtomaten oder Tomatenscheiben darauf verteilen. Abschließend mit geriebenen Käse bestreuen. Ca. 50 Min. bei 175° backen.
     


  2. Canadian

    Canadian Neuer Benutzer

    Gurkengemüse

    1-2 Gurken pro Person, schälen, entkernen und in Stücke schneiden.
    1 Bund Schalotten in Öl andünsten, Gurken dazu geben, salzen, pfeffern,
    1 EL Boullion und so viel Wasser zufügen, bis die Gurkeb halb bedeckt sind, da sie selber noch Brühe ziehen.
    Bißfest garen und mit 1/2 Becher Creme fraiche Kräuter und 1 Bund Dill abschmecken. Dazu lecker Pellkartoffeln.

    --------------------------------------------------------

    Blechkuchen 4-6 Personen

    250 g Spinat in ÖL mit Zwiebeln und Knobi andünsten, mit 1/8l Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer, und Muskat würzen und abtropfen lassen.
    2 große Tomaten in Scheiben schneiden, 100g Schafskäse zerbröseln.
    Backpapier auf ein Blech legen und Ofen auf 175° vorheizen.
    5 Eier schaumig rühren, würzen, 125 ml Milch und 125 ml Mineralwasser unterrühren. 125 g Mehl zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
    Eimasse auf das heiße Backpapier gießen, Tomaten darauf legen und pfeffern, Spinat und Schafskäse darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 175° 20-25 Min. backen. In Stücke schneiden und sofort servieren.
    ------------------------------------------------------------

    Quarkplinsen mit Gemüse


    2 Eier, 500g Magerquark und Salz verrühren. 150g Mehl mit 1 Msp. Backpulver mischen und unterheben. Petersilie fein hacken und dazu geben. Teig etwas 20 Min quellen lassen.
    Dann daraus klein Plinsen (Pfannkuchen) in Öl backen bis sie goldbraun sind.
    Inzwischen Gemüse, Karotten, Zuckerschoten, Kohlrabi, Erbsen gar kochen und mit einer Mehlschwitze oder Hollandaise dazu reichen.
    -------------------------------------------------------------------

    Reisfrikadellen

    250g 10 Min.Reis kochen
    100g Lauchzwiebeln hacken und 100g frisch geriebener Parmesankäse unterrühren. 125 g Magerquark sowie 2 Eier zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse Frikadellen formen und in einer großen Pfenne in Öl knusprig ausbraten.
    Dazu Tomatenketchup und einen leckeren Salat reichen.
    --------------------------------------------------------------

    Vegetarische Rouladen

    1 Weißkohl oder Wirsing
    in Salzwasser blanchieren und die einzelnen Blätter abmachen.
    Diverse Gemüsesorten putzen sehr klein schneiden, 1 Dose Pfifferlinge ( den Saft auffangen) ebenfalls kleinschneiden. 1 Zwiebel in Öl andünsten, Gemüse und Pfifferlinge zugeben und ca. 5 MIn mitdünsten. Abkühlen lassen.
    1 Bund Petersilie fein schneiden und bis auf einen EL zum Gemüse geben.
    3 Eier zufügen, gut würzen und etwas quellen lassen.
    Auf die Kohlblätter berteilen und zusammenrollen, festbinden.
    Rouladen in Öl anschmoren, 1 Zwiebel dazu geben. 1 Dose Tomaten etwas zerkleinern und mit Flüssigkeit dazu geben. Im Backofen bei 200-225°zugedeckt etwas 45 MIn schmoren lassen. Bei Bedarf etwas Flüssigkeit nachgießen. 200g Champignons putzen, kleinschneiden, 1 Zwiebel in Butter anschwitzen, Pilze dazu und kräftig anschmoren, 2 El Mehl darüber streuen, die augefangene Pfifferlinsbrühe auf 3/4l Flüssigkeit auffüllen und zufügen, gut durchkochen lassen.
    Rouladen raus nehmen, Tomatenfond sieben und zu der Pilzsauce geben. Nochmals würzen, 1 Becher Sahne und den El Petersilie zufügen. Sauce über die Rouladen geben.
     
  3. Gaensebluemchen

    Gaensebluemchen Benutzer

    Ich mach mal weiter:

    Champignons mit Spätzle
    ------------------------------

    500g Spätzle
    500g Champis
    2 Becher Creme fraiche
    Wahlweise 2 getrocknete Chillis
    1 Speisezwiebel
    1 Knoblauczehe
    1 Bund Petersilie
    Gemüsebrühe

    Wasser f. Spätzle kochen. Champis putzen und in Scheibchen schneiden, Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Knoblblauch zerkleinern, Pertersilie hacken. Wenn das Wasser kocht könnt ihr mit der Sauce anfangen und die Spätzle ins Wasser geben.

    Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. (mittlere Stufe). Champis anschwitzen und währenddessen mit 1 EL der getrockneten gemüsebrühe würzen. Knoblauch und Zwiebeln hinzu, warten, bis die Zwiebeln glasig sind, dann Creme Fraiche einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz alles köcheln lassen. Die Petersilie einrühren und Herdplatte ausschalten. Kurz ziehen lassen. Fertig!
     
  4. borisHart

    borisHart Aktives Mitglied

    Hallo. Alle obige Rezepte klingen einfach lecker. Ich wusste gar nciht dass man so vieles nur mit Gemüse kochen kann. Ich hab so einen Weber Grill Performer und außer gegrilltes Gemüse wusste ich nichts anderes. Ich werde aber zusammen mit der Freundin auch diese Rezepte versuchen. Vielen Dank.
     
  5. SashaM

    SashaM Neuer Benutzer

    Meine Mutter benutzt seit gestern ein Keramikmesser um Obst und Gemüse leichter zu schneiden, sie sagt dass sie versuchen wird eine Zeit lang nur Raw Lebensmittel zu essen. Mal sehen ob das klappt ..
     
  6. ghost1965

    ghost1965 Aktives Mitglied

    gestern mal gemacht....war lecker! sauerkraut mit parmesan und kartoffeln dazu..etwas creme fresh....das kommt auch gut!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen