1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Traden mit Binären Optionen?

Dieses Thema im Forum "Finanzen, Altersvorsorge + Rente" wurde erstellt von hannah28, 24 Februar 2015.

  1. hannah28

    hannah28 Benutzer

    Hallo ich weiß nicht genau ob dies hier schon mal Thematisiert wurde aber auf den ersten Blick habe ich nichts gesehen und daher dachte ich wird schon...


    Ich habe Interesse am Handeln mit Binären Optionen, ich habe auch schon mal mit einem Testkonto mich daran versucht, es lief anfangs mittelmäßig dann ging es aber steil Berg auf und ich habe abgesahnt. Ich überlege jetzt mal wirklich mit einem Echtgeldkonto mich dort anzumelden und mal zu schauen was so geht.

    Ich würde mal gerne wissen ob das hier schon jemand gemacht hat und wie seine Bilanz aussah.
     


  2. TonySoprano

    TonySoprano Neuer Benutzer

    Das ist nicht so ein sicheres Ding wie behauptet, auch wenn es bei deinem Testkonto geklappt hat,
    ist das kein Anzeichen dafür das es mit echtem Geld genauso läuft...ich würde sogar von "Bauernfang" reden.
    Da lohnt es sich wirklich wesentlich mehr einen Depotcheck vorzunehmen, da ist dein Geld sicherer Investiert.
    Wenn du Ersparnisse hast in einer angemessenen Höhe, ist es sicher nicht verkehrt mal einen Kostenfreien Check machen zu lassen und sich beraten zu lassen.

    Es wäre sicher eine bessere Idee als Lotto zu spielen (ich will damit aber nicht sagen das traden wie Lotto ist,
    die Gewinnchancen sind wesentlich höher beim Traden, dennoch spricht man wohl nicht umsonst von Gewinnchancen)
     
  3. Wissbegierig

    Wissbegierig Benutzer

    Besser kann man es kaum ausdrücken
     
  4. hannah28

    hannah28 Benutzer

    Ich habe es dennoch mit einem Testkonto versucht und mir einen Broker rausgesucht, mittlerweile habe ich schon 100€ auf mein Depot eingezahlt und gewinn machen können aber ich war nicht auf binären Optionen sondern auf dem Forex Handel unterwegs. Es läuft ganz gut soweit nur hapert es manchmal noch am Wissen über die bewegungen der börse vielleicht könntest du mir dazu ja auch was sagen, Tony?
     
  5. TonySoprano

    TonySoprano Neuer Benutzer

    Forex oder auch Devisenhandel ist schon eine ganz andere Hausnummer als Binäre Option, das ist dann schon richtiges Trading.
    Dort ist es enorm wichtig Wissen sein eigen zu nennen, natürlich kann man das auch mit guten Strategien überblenden und so die Klippen zu umschiffen.
    Es gibt einige Strategien die du nutzen kannst. Da musst du dir dann nur genauestens die Strategie einverleiben und danach agieren.
    Das dämmt das Risiko ein wenig ein aber sicher ist das auch nie zu 100%.

    Mich würde mal interessieren welchen Broker du gewählt hast, denn das ist auch eine Wichtige Entscheidung!
    Du hast ja ganz Offensichtlich nicht wirklich viel Wissen über das Aktien- bzw. Devisenhandeln, daher rate ich dir zu Fachlektüre und Onlineseminare.
    Bei Börse-Online.de kannst du dich ja mal auch umsehen und nach Seminaren suchen, du findest da auch Infos im Allgemeinen genauso wie bei forexhandel.org
    und anderen vergleichbaren Onlineportalen. Fachlektüre findest du in jedem gut sortierten Bücherfachhandel ;)

    Ich rate dir echt dieses Thema erst richtig anzugehen, wenn du gut informiert bist.
    Das ist wirklich der einzige Rat der wirklich Sinnvoll ist und dich vermutlich vor zu hohen Verlust schützt ;)
     
  6. amigos

    amigos Neuer Benutzer

    Ich trade mit Währungspaaren bei BO schon ein Jahr. Meine 10Trade Erfahrungen sind positiv, weil dieser Broker gute Bedingungen anbietet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Februar 2016
  7. Kabelrolle

    Kabelrolle Neuer Benutzer

    Ich möchte an dieser Stelle dazu raten, sich immer einen Broker zu wählen der eine Tradingsoftware unterstützt. Es gibt Broker die Werbung damit machen, dass es eine App dazu gibt. Dies ist natürlich schwachsinn, auf dem Handy lässt sich so gut wie nichts erkennen. Ich finde den Metatrader ganz gut und kann den auch weiter empfehlen. Einige Broker unterstützen den nicht, also Finger weg.

    Genauso würde ich die Finger von Market Maker lassen. Das ist reine Abzocke und bringt rein gar nichts. auf lange nicht verliert man. Hier gibts ein kleines Erklärvideo warum das so ist.

    Aber sowas erfährt man normal in einer Ausbildung, da gebe ich Tony recht. Ich habe meine Ausbildung auch leider viel zu spät gemacht und kann jedem Neuling nur dazu raten früher mit seiner Ausbildung zu beginnen, da wird dann einiges klarer. Ich habe ein einfaches Webinar gemacht und war damit ganz zufrieden. Hier gibts Infos dazu: Traden lernen bei der tradAc European Trading Academy

    Ansonsten kann ich nur dazu raten Devisenhandel nicht zu unterschätzen. Viele Leute glauben immer noch das Märchen, dass man schnell reich wird. Das ist Blödsinn. Ich kenne Leute die haben Jahre gebraucht um endlich davon leben zu können. Von schnell reich werden, oder überhaupt reich werden sind diese Leute weit entfernt. Und das sind nicht die untalentierten Ausnahmen, sondern die Regel. Daytrading ist harte Arbeit.
     
  8. HenryM

    HenryM Neuer Benutzer

    Ich lese immer wieder, das man mit binären Optionen viel Geld verdienen kann. Das Problem liegt im Wörtchen kann. Ich würde niemandem empfehlen sein Pension dafür ein zusetzen. Dann steht man schnell ohne da. Da ist ein Gewinn bei einem online Kreuzworträtsel wesentlich wahrscheinlicher
     

Diese Seite empfehlen