1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tipps zum Abnehmen?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Ernährung + Fitness" wurde erstellt von Alexia22, 9 Februar 2011.

  1. GROBI

    GROBI Neuer Benutzer

    Und wonach muss man sich dabei Richten?
     


  2. Miranda M

    Miranda M Neuer Benutzer

    Low Carb bedeutet: wenig Kohlenhydrate essen.

    Wenn Du googelst, kommen da genug Seiten zur Information.
    Es gibt verschiedene Ernährungsformen wie Logi-Methode, Glyx-Diät usw.

    Guck mal unter

    logi-methode.de/


    oder auch hier:

    lowcarb-ernaehrung.info/regeln-low-carb/

    Da hast Du schon mal die richtigen Infos.
     
  3. Biba

    Biba Neuer Benutzer

    Diszipliniert sein und es wollen, dann genügend Bewegung und gesunde Ernährung. =)
     
  4. JollyJuly

    JollyJuly Benutzer

    Stress hilft beim Abnehmen ;) Nein, also im Ernst, am besten ist wie Joaquin sagt, die Ernährungsumstellung. Die Dukan Diät sollgut sein und auch die Raw Diät klingt toll. Beides müsste man mit einem Arzt natürlich absprechen. Und man sollte einen Sport finden, der einem so viel Spaß macht, dass man motiviert ist 2 mal die Woche hinzugehen. Denn sonst verbrennt man langsamer die Pfunde. Ausdauersport, schwimmen, joggen, Rad fahren, auch schon täglich eine halbe Stunde laufen oder etwas unterhaltsameres wie Tanz, Boxen oder etwas entspannendes wie Pilates helfen Muskeln aufzubauen, die dann die Kalorien verbrennen.
     
  5. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Am besten ist schon eine allgemein sinnvolle Umstellung deiner Ernährung und viel Bewegung;)
     
  6. Givinter

    Givinter Neuer Benutzer

    Ich hatte auch ein ähnliches Problem. Ich war auf Diät, ging ins Fitnessstudio, konnte aber immer noch nicht abnehmen. Nach dem Arztbesuch begann ich Diätpillen in Kombination mit einer Diät einzunehmen. Ich denke nur deshalb konnte ich ohne Jo-Jo Effekt abnehmen. -9 kg in 5 Monate - das ist eine Leistung für mich. Meine 24-pharm Erfahrungen mit Pillen waren sicherlich nicht perfekt. Es gab Nebenwirkungen, aber das ist es wert.
     
  7. Heinz M

    Heinz M Benutzer

    man sollte keine diät machen sondern gesund essen sollte ein lebensstil werden :)
     
  8. Maria Groening

    Maria Groening Benutzer

    Ich habe damals am Tag mind. 3 Liter normales Wasser zu mir genommen. Das hat meinen Stoffwechsel sehr angekurbelt. Zudem Morgens ein Glas lauwarmes Wasser bevor man etwas isst, trinken.
    Man fühlt sich auch direkt fitter.
     
  9. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Ich habe einiges über die Jahre an Diäten ausprobiert aber es hat nichts gebracht, im Gegenteil.
    Bewegung hatte ich den ganzen Tag auf der Arbeit über Jahrzehnte und trotzdem Gewichtszunahme.
    Aber seit ich dann nur noch im Büro gesessen habe kamen nochmals einige Kilo dazu.
    Als Rentner habe ich mein zu hohes Gewicht gehalten, also nicht zugelegt aber auch nicht abgenommen.
    Bis ich voriges Jahr einfach mal überlegte was ich wann esse und auch am Abend vor dem TV Gerät an Leckerchen etc.
    Da ist mir klar geworden (nicht von heut auf morgen) das ich alles komprimieren muss.
    Also habe ich mir eine Zeit ausgesucht wo ich sowieso sehr gerne noch esse.
    Ob das Hauptmahlzeit Nachspeise Obst Müsli Kuchen Schokolade egal was war, alles nur noch am Abend.
    Sonst am Tag nur Kaffee und sehr viel normales Trinkwasser.
    Bin jetzt noch dick, aber nicht fett und das ist gut so denn im Alter reicht eine Infektion und du nimmst ab.
    Ein Bekannter (immer schlank) hatte dabei Untergewicht bekommen und zwar im gefährlich Bereich, unter dem Limit.
    Er zwingt sich jetzt jeden Tag zu den Mahlzeiten ausreichend zu essen.
    Zu Dick ist ungesund und zu dünn auch.
     
  10. manni

    manni Neuer Benutzer

    Ich habe mit Weight Watchers (WW) von Mai 2017 bis jetzt 20 kg abgenommen, mir fehlen nur noch 4 kg, dann bin ich Goldmitglied :D
    Da ich auch ein Schokoholiker bin, finde ich WW (für mich) ideal. Es wird einem nicht vorgeschrieben, was man wann essen soll. Ich kann jeden Tag was Süßes essen und koche auch ganz normal für die Familie.
     
  11. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Kannst du mir sagen, was da gekostet hat (Beitrag, Bücher, Pülverchen, Gruppentreffen usw.)?

    Bislang habe ich WW nur als Sekte mit gruppenweiser Gehirnwäsche gesehen, bei der nach Beendigung des Gruppenzwangs die Pfunde jedenfalls schneller wieder da waren als das aufgewendete Geld :(
     
  12. Mr.Laursen

    Mr.Laursen Neuer Benutzer

    Es gibt auch in Fitnessstudios so Programme die auf die Fitness und die Ernährung abzielen und Informationsveranstaltungen und so weiter machen :)
     
Die Seite wird geladen...