1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stolpersteine

Dieses Thema im Forum "Politik, Wirtschaft + Gesellschaft" wurde erstellt von Cheetahlady, 8 Februar 2016.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Also da macht sich jemand Gedanken über die Opfer des dritten Reiches und bringt durchaus differenziert und nachvollziehbar seine Bedenken zum Ausdruck, was die Stolpersteine betrifft. Dies ist nun Grund genug für dich, diese Person unbekannter halber als besserwisserischen Volltrottel zu bezeichnen, der kein Gespür für Symbolik hat.

    Ich bezweifle dass außer dir, sich noch irgendjemanden deine Schlussfolgerung erschließt.

    Gespür für Symbolik: Genau darum geht es ihm ja und in diesem Kontext, lassen sich seine Bedenken eben nicht so ohne weiteres von der Hand weißen.

    Oha, alleine schon diese beiden grundverschiedenen Dinge hier gleichstellen zu wollen, ist mal ein ordentlicher Fauxpas.
     
    trebla gefällt das.


  2. Gewürz

    Gewürz Aktives Mitglied

    Dann bin ich gerne alleine.