1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spartipps im Haushalt

Dieses Thema im Forum "Heim + Wohnen" wurde erstellt von Andrea, 4 Februar 2011.

  1. borisHart

    borisHart Aktives Mitglied

    Also Energie sparen kommt auf jeden Fall an erster Stelle. Ich finde aber, dass man auch bei verschiedenen Sachen wie z.B Putzmitteln sparen kann: anstatt 10 verschiedener Markenreiniger kann man genauso gut Wiener Kalk zum reinigen (vor allem in der Küche) nehmen.
     


  2. Hexperte

    Hexperte Benutzer

    Beim Kauf von Haushaltsgeräten würde ich nicht nur auf die Energieeffizienzklasse und die Marke achten, sonder auch auf Größe und Funktionalität der Produkte. Einbauwaschmaschinen von BSH sind im Gegenzug zu herkömmlichen Spülmaschinen kompakter, kleiner und nehmen vielleicht weniger Wasser auf, was energiesparend ist. Auch bei der Frage, ob man seinen Kaffee eher in der Mikrowelle oder im Wasserkocher aufbereiten soll scheiden sich die Geister. Ob die Qualität der Kaffeeprodukte aus der Mikrowelle im Gegensatz zu Produkten aus der Kaffeemaschine wirklich energiesparend ist, hängt von der Menge des Konsums ab. Schließlich muss eine Kaffeemaschine gereinigt werden. Und da herrschen große Unterschiede unter den Kaffeemaschinen. Ein Entkalker aus dem Bosch eShop reinigt die Maschine ruckzuck. Anders sieht es dagegen bei anderen unbekannteren Marken aus, die eher viel Wasser für die Reinigung benötigen. Da kann gleich auf die Kaffeemaschine verzichtet werden.
     
  3. Ramona55

    Ramona55 Benutzer

    hallo zusammen,
    die Frage, wie man wo wieviel spart, wird immer wieder diskutiert und nie gelöst, oder?
    Ich finde, es muss jeder für sich entscheiden. Ich für meinen Teil schaue darauf, dass die Geräte nicht standbye laufen, Licht nicht unnötig brennt ebenso die Heizung nur wenn nötig läuft, und ich meine Stofftaschen zum Einkaufen selbst mitnehme. ich finde, man soll nicht übertrieben sparen, aber sehr wohl auf seine Umwelt achten.
     
  4. ghost1965

    ghost1965 Aktives Mitglied

    nunja, das hat was mit einsparen von rohstoffen zu tun, was ich befürworte! allerdings spare ich nicht ansatzweise, im bereich qualität........billiges kann ich mir nicht leisten! ich unterstütze auch gerne die kleinen anbieter, solange alles im rahmen der erwartungen bleibt (preis/ leistungsgefüge)


    sparen in dem sinne..umstellung auf aktuelle energiesparer, häufigerer austausch der geräte....wege mit dem fahrrad oder in kombination zur erledigung div. gänge......also eine koordination der bewegung.......also mehr so der spagat zwischen einsparen und ersparen......
     
  5. ghost1965

    ghost1965 Aktives Mitglied

    ich habe jetzt seit 14 tagen ein putzmittel für 1,99€ nennt sich kristall und ist von der firma s. frye.

    kristall-fensterglanz.de

    echt super das zeug, kann ich nur empfehlen. so ne 250 ml flache reicht gut 6 monate und ist für alles geeignet was putzenswert ist (zähne und körperpflege ausgenommen)

    und normal gibt man ja für den putzkram ne menge aus..... :yes:

    ich kauf das hier bei famila......gehört rewe....
     
  6. Krokant

    Krokant Benutzer

    Immer den Strom abschalten wenn man das Haus verlässt :)
     
  7. trine

    trine Neuer Benutzer

    AW: Spartipps im Haushalt

    Generell Strom sparen. Um Energielampen kommt man ja nicht mehr rum, ansonsten Geräte ganz ausschalten (nicht Standby) und unnötige Sachen nicht nebenbei an lassen. Z. B. Licht in Zimmern, in denen keiner ist, Radio in der Küche obwohl man in einem anderen Zimmer ist, etc.
     
  8. CelinaM

    CelinaM Benutzer

    Um im Haushalt zu sparen, schaue ich mich natürlich viel hier und da online um, ob es nicht irgendwelche Schnäppchen gibt. Schließlich will man ja auch etwas mehr Budget in der so genannten Haushaltskasse haben. Vor allem wenn es um größere Haushaltsgeräte gibt wie Kühlschrank oder eine WaMa. Letztere brauche ich in den nächsten 2-3 Monaten definitiv auch neu. Meine alte Waschmaschine macht es zwar noch ein Weilchen, aber eines der Fächer (das für den Weichspüler) ist defekt und läuft aus; ist ein Toplader. Habe mich vor Ort bisher immer bei Media Markt umgeschaut, war so meine erste Anlaufstelle, um letztlich Informationen einzuholen. Aber ich war überrascht, dass zum Beispiel notebooksbilliger.de auch Haushaltswaren im Angebot hat und relative breit aufgestellt sind. Im Vergleich sind die oft sogar günstiger. Ist mein Tipp in Sachen Haushalt: Immer mal zum Vergleich mit hinzuziehen.
     
  9. CelinaM

    CelinaM Benutzer

    :wtf:
    ... und nicht Amazon. :facepalm:
     
  10. CelinaM

    CelinaM Benutzer

    Einen anderen Tipp, den ich noch habe, der eher der Umwelt zu liebe geht und eher weniger das Haushalts-Budget beeinflusst: Ich hebe mir vom Einkauf immer alle Plastiktüten und Papiertüten auf benutze sie als Müllbeutel. Brauch ich mir nicht so schnell welche kaufen, denn schließlich wird man ja oft genug mit den Plastiktüten gewollte oder ungewollt versorgt. Wenn ich direkt - also geplant - in den Supermarkt einkaufen gehe, dann habe ich jedes Mal einen Stoffbeutel dabei, da brauche ich keine Plastiktüte kaufen. Kleinvieh macht auch Mist!
     
  11. Chris_K

    Chris_K Benutzer

    Sparen.... das leidige Thema. Wir haben diesen Sommer über ein wenig in schöne Fensterdekoration von Livoneo.de investiert. Es handelt sich hier um ganz spezielle Energiespar-Plissees, die dafür sorgen, dass die Fensterscheiben komplett abgedichtet sind und so wesentlich weniger Heizungswärme über die Glasfächen entweicht. Im Sommer haben sie schon mal perfekt funktioniert, denn sie wirken natürlich auch "andersrum", da sie im Sommer die Hitze gar nicht erst durch die Scheiben ins Haus lassen. Gerade im Dachgeschoss brachte das eine immense Erleichterung. Ganz sicher werden sich diese Ausgaben nicht im ersten Jahr amortisieren, aber der Sichtschutz ist als Dauerlösung gedacht. Wir werden sehen...
     
  12. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Wenn das alle machen würden, dann würde ein Riesenvieh draus.
    Diesen Unsinn können wir beeinflussen. Ich habe immer ein oder zwei Stoffbeutel im Auto - ist doch schon mal ein guter Anfang. ;)
     
  13. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Ich habe nur LED Leuchten, habe alle Haushaltsgeräte mit mindestens Energieklasse A.

    Alte Kühlschränke, Waschmaschinen, Trockner und Herde, sind Stromfresser und verursachen
    über ihren Stromverbrauch hohe CO2-Emissionen.
    Ich verzichte auf Plastiktüten und chemische Putzmittel ( ich lebe Umweltbewusst)
    Ich vergleiche jedes Jahr die kosten von Versicherungen; Ich kaufe keine Fertigprodukte,
    bei den großen Ausgaben achte ich auf den Preis und vergleiche im Internet.
    Die Heizkosten spare ich durch Stoßlüften und reduziere die Raumtemperatur in meinem Haushalt.


    am besten Energiesparen im Haushalt: Spartipps für die Küche voll


    Clever Strom sparen


    LG Malgosia

    .►Ӝ◄
    Ҩ(,ړײ)Ҩ
    . ╱▒╲✿
    .--█
    ._[]_
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 März 2015
  14. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Stromsparen im Haushalt


    Haushaltstipps: Strom sparen leicht gemacht
     
  15. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Energie sparen - Praktische Tipps für den Alltag
    nicht zu lange duschen:thumbsup:


    Tipps zum Energiesparen und Umweltschützen
     
  16. Wunschzauber

    Wunschzauber Benutzer


    Ja beim Duschen lässt sich schon sehr viel Geld sparen. Vor Allem, wenn man einen Durschlauferhitzer hat, wie es leider bei uns der Fall ist. Jeden Tag Duschen ist übrigens auch nicht wirklich gesund. Kommt aber auch bisschen auf den Hauttyp drauf an. Meine Tochter verträgt es sehr gut und mein Sohn eher nicht so. Er bekommt dann immer sehr schnell trockene haut. Temperatur und Dauer sind übrigens auch wichtig. Oh ich glaube ich schweife ab :)
     
  17. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Energiespar-Tipps - So schonen Sie Geldbeutel und Umwelt - Unkraut - BR


    Energiekosten sparen - Einfache und effiziente Tipps für Mieter und Vermieter - WISO Tipp - ZDF




    LG Malgosia
     
  18. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    :LOL::ROFLMAO::DRecycling Dusche selber bauen - Wassersprenger selber machen - DIY Gadget , Life Hack, Lifehack




    Schau dich schlau! Spar dich reich! 11.03.2012
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 August 2015
  19. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter


    30 Spartipps - So sparen Sie im Alltag Geld!

    Wie spare ich Geld?
    wenig Putzmittel kaufen;weniger ist gut für die Umwelt

    Tipps & Tricks
    Natürliche Hausmittel, Haushaltstipps und Gartentipps aus Omas Erfahrungsschatz.
    unter:
    http://www.einfach-natuerlich.de/tipp.php?kn=Putzen_und_Reinigen&suche=4&start=0&katsuche
    Die meisten chemischen Reinigungsmittel können nicht rückstandslos abgebaut werden und stellen somit eine Belastung für die Umwelt dar.
    Umweltschonende Putzmittel
    unter::thumbsup:
    http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Hygiene/Putzen/Artikel/21379.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 August 2015
  20. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 August 2015
  21. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    [​IMG]
     
    noeppe gefällt das.
  22. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Das sprechende Haus: Energiesparen im Haushalt (Erklärvideo)


    Clever Strom sparen
     
  23. hannah28

    hannah28 Benutzer

    Das sind ja schon echt viele Tipps. Ich dusche neuerdings immer kalt ;)
     
  24. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Von Hausfrau zu Hausfrau: Viel Geld sparen bei Kaffee, Tabak, Fleisch u. sonstige Lebensmittel!
     
Die Seite wird geladen...