1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sollen Casting-Shows im TV verboten werden?

Dieses Thema im Forum "Serien, Sendungen + Shows" wurde erstellt von Gast1644, 15 April 2010.

  1. Gast1644

    Gast1644 Guest

    Also ich bin jetzt grad in der 10.klasse und muss bald ne debatte über dieses Thema halten und ich hab jetzt schon über Googel gesucht und so, aber da findet man nich wirklich viel.

    Also ich würd michh freuen, wenn ihr mir n bisschen helfen würdet und hier einfach alle PRO und CONTRA Punkte schreibt, die euch einfallen. Und auch Definitionen und Statistiken und Umfragen. Alles womit ich die Argument belegen kann.

    wär echt super nett :yes:
     


  2. Baldur

    Baldur Guest

    Pro: Nix
    Contra: Ich mag das nicht. Dieses gekünstelte Medienspektakel nervt mich total ab. Der einzige der dabei was verdient is der Sender mit den kostenpflichtigen Anrufen. Ich hatte mal das Vergnügen :brechen: diese Annemarie Eilfeld live zu erleben. Leute war das Scheiße.

    Aber es geht halt um Geld...
     
  3. miss_bine

    miss_bine Neuer Benutzer

    Pro: Nix
    Contra: Ich kann den Scheiß auch nicht leiden. Das Verhalten das an den Tag gelegt wird von Moderatoren, Jury-Mitgliedern und letztendlich den Bewerbern ist absolut lächerlich.
    Dann diese Streitereien, die einem nach so vielen Jahren der Wiederholung so dermaßen auf die Nerven gehen. Dann kann man desweiteren nicht mal mehr was anständiges im Fernseher sehen, da die hälfte der privaten TV-Sender mit diesem Müll belegt ist. DSDS, Germany's next Topmodel, Supertalent,..
    Sobald die eine Show vorbei ist, fängt ja die nächste gleich an. Es reicht einfach!!
     
  4. holyghost

    holyghost Neuer Benutzer

    Naja, was sollen sich die Menschen denn dann im TV ansehen? ;)
     
  5. miss_bine

    miss_bine Neuer Benutzer

    Wie wäre es mit einem guten Spielfilm? (Was heutzutage ja Mangelware ist)
    Oder interessante Reportagen/Dokumentationen. (Aber viele wollen ja dumm bleiben und nix dazulernen. Für einige Menschen ist das ja zu anstrengend, sich was fürn Grips anzuschauen, hab ich zumindest mal irgendwo gelesen.. Lieber vor die Glotze liegen und bloß nicht aktiv werden)

    Naja, ich finde es okay, wenn Casting-Shows kommen, aber es ist einfach viel zu viel
    und das was kommt ist Müll oder ausgelutscht nach so vielen Jahren, siehe DSDS, ....
     
  6. holyghost

    holyghost Neuer Benutzer

    Gebe dir ja recht. Aber viele Menschen wollen sich offensichtlich so etwas ansehen, sonst hätte es ja keinen Sinn so etwas zu produzieren, wenn man keine Quoten damit macht.
     
  7. Sohn

    Sohn Neuer Benutzer

    Hallo,

    wo fangen wir an etwas zu verbieten und wo hören wir auf. Niemand wird gezwungen sich so Sachen anzusehen.

    Gruß
    Sohn
     
  8. miss_bine

    miss_bine Neuer Benutzer

    Richtig. Aber es sollte doch für jeden etwas geben. Hier ne Casting-Show, da en Film, da ne Dokumentation, da ne Serie und irgendwo noch Nachrichten. Und nicht 5 Casting-Shows und 3 Filme.
    Es sollte besser aufgeteilt werden. Warum kommt seit Monaten/Jahren das Perfekte Dinner jeden Tag und am Sonntag auch noch das Perfekte Promi Dinner. Das ist doch viel zu viel z.B. Auf dem Sender VOX kommt ja seit Jahren der gleiche Schrott.

    Ich würde behaupten sehr viele schauen z.B. das scheiß DSDS nur wegem Bohlen seiner dummen Fresse und nicht weil sie so sehr an den Gesangs-Künsten der Kandidaten interessiert sind.

    Außerdem würde ein größerer Abstand mal gut tun. Sobal DSDS das Finale aus ist, gehts paar Wochen dann kommt schon wieder ne neue Staffel.

    Und dann kommt hier noch was in Nachrichten, dann die dummen Zusammenfassungen und Magazine, etc. Das nervt einfach irgendwann. :confused:
     
  9. Sohn

    Sohn Neuer Benutzer

    Hallo,
    solange Menschen sich so Sachen ansehen werden sie auch bleiben.
    Es ist doch auch ein schöner Spiegel unserer Gesellschaft, hier kann man sehen was die Menschen bewegt oder wie weit oder wenig wir Geistig entwickelt sind. Jeder sucht Glück und glaubt es dort zu finden. Niemand macht sich aber Gedanken darüber wie man dauerhaftes Glück erlangen kann. Der Schrecken kommt dann auf dem Sterbebett wenn man erkennen muss dass man sein Leben verschwendet hat.
    Noch ein Tipp NTV, N24 Nachrichten und in fast allen Dritten Programmen Dokus usw. Das bringt einen aber dem Glück auch nicht näher.

    Gruß
    Sohn
     
  10. jenny23701

    jenny23701 Bekanntes Mitglied

    naja es hat aber auch etwas mit der Zeitplanung der Sender zu tun

    Stern TV, Spiegel TV, Süddeutsche Zeitung Tv etc. die bringen viele interessante Beiträge. Aber das läuft in der Regel in der Woche nach 22 Uhr, hallo, da schlafe ich.

    Und wenn es Wiederholungen gibt kommen die am WE, wenn jeder normale Mensch im garten ist.

    Ich würde auch gerne in der Woche um viertel nach 8 solche Sachen gucken. Natürlich auch nicht immer, manchmal lasse ich mich auch gerne mal berieseln.
     
  11. Sohn

    Sohn Neuer Benutzer

    Hallo,
    Videorecorder, DVD Recorder? Es lebe die Technik

    Gruß
    Sohn
     
  12. miss_bine

    miss_bine Neuer Benutzer

    Genau. Mir ist das meistens auch zu spät.
    Aber grad Stern TV etc. würde ich sonst bestimmt regelmäßig anschauen..
     
  13. jenny23701

    jenny23701 Bekanntes Mitglied


    mag ja sein das die Technik lebt

    aber ich habe weder einen Video noch einen DVD Recorder und das was sich aufnimmt guckt man meistens ja doch nicht :)
     
  14. morning.dew

    morning.dew Neuer Benutzer

    Rechtlich gibt es absolut keine Grundlage für ein solches Verbot. Glücklicherweise muss man sagen.
     
  15. miss_bine

    miss_bine Neuer Benutzer

    Also es muss ja net grundsätzlich verboten werden, da würde ich auch nicht zustimmen.
    Aber ich würde es begrüßen wenn nicht mehr so viele Casting-Shows parallel laufen würden.
     
  16. Papadjango

    Papadjango Benutzer

    über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht Streiten^^

    Mfg

    Papadjango
     
  17. Eru_Illuvatar

    Eru_Illuvatar Aktives Mitglied

    Pro:
    - Fernsehsender nehmen Geld ein und haben ein nettes Polster wenn das Interesse an diesen Sendungen flöten geht für interessante Filme, Serien und Dokus ;)

    Kontra:
    - Volksverdummung durch ständiges Hervorheben von "schlechtem Leben" - Beispiele? Na einfach mal auf die Interviews von Menowin Fröhlich und Co blicken - da wird genug gejammert und getrickst - denn eigentlich heißt der Kerl Hasso :/

    - Abzocke von Kindern und Jugendlichen durch Anrufe um gewisse "Zuschauerentscheidungen" zu treffen

    - Absolut keine Individualität mehr zwischen Fernsehsendern - Beispiel: Früher konnte man in etwa sagen was wo läuft: ARD und ZDF Krimis; Die dritten Programme Volkssendungen entsprechend des Bundeslandes; SAT 1 Familiensendungen alá Asterix oder "Liebesfilme" etc; Pro7 Fantasy, Comedy; RTL Familientaugliche Actionserien sowie vergangene Kinofilme; RTL2 Science Ficition wie z.B. Stargate, Andromeda, Serenity, etc

    Inzwischen kann man - wenn man sich vor den Fernseher setzen will - ja nur noch entscheiden ob man tanzende C-Klasse-Promis, hungernde Jammerlappen alá D-Promis im Dschungel oder irgendwelche singende und tanzende "Unbekannte" sehen will - das ist abgesehen von der ein oder anderen Lieblingsendung die für ne Stunde in der Woche kommt, absolut nicht mehr interessant.

    Weitere Nachteile sind wohl die dadurch vermittelnden "Alles wird gut, du musst nur was können" Eindrücke wie z.B. - du bist blöd, du bist faul aber du kannst hin und wieder mal singen? Dann geh doch zu DSDS und werd für ein Jahr ein interessanter PopStar

    Im Endeffekt spiegelt das TV-Programm das wider, was das Volk sehen will - denn ohne Einschaltquoten würden solche Sendungen nicht überleben - ergo wird sich keine politische Partei dazu entschließen sowas zu verbieten - abgesehen davon, gibt es kein Gesetz was dies annähernd rechtfertigen würde.
     
  18. miss_bine

    miss_bine Neuer Benutzer

    Ja, das stimmt.
    Aber manchmal ist das eben ein Vorteil- oder Nachteil. ;)
     
Die Seite wird geladen...