1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schuluniform

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von Janette, 1 Februar 2006.

  1. ulli

    ulli Guest

    eben, die gucken einen doch an als wäre man vom mars weil man "normale" klamotten anhat.
    und mal nebenbei bemerkt, bei takko find ich immer die schönsten sachen, und günstig.
    soooo toll find ich levis adidas und co. garnicht, mal bisschen ausgeflippt find ich viel schöner.
     


  2. jenny23701

    jenny23701 Guest

    die erfahrung hab ich auch schon gemacht
     
  3. ulli

    ulli Guest

    ausserdem haben läden wie takko meist gerade das im angebot was grad "in" ist, für den preis kann ich mir dann auch öfter mal was neues leisten.
     
  4. jenny23701

    jenny23701 Guest

    und bei kinder und jugendlichen ist das gerade raus geschmissenes geld, die wachsen so schnell, das man alle drei monate wieder los muss, und dann soll man jedes mal 100-200 euro ausgeben, von dem geld kann man drei kinder einkleiden.
     
  5. ulli

    ulli Guest

    oder man könnte es sparen für seine kinder, damit sie später einen gutes startkapital haben,
    aber ich denke wer sich ständig die markenklamotten leisten kann für seine kid´s braucht darüber nicht nach zu denken.
    das ist jedenfalls die wirkung die diese klamotten an kindern haben soll, damit die anderen sehen, "wir können uns das leisten"
     
  6. jenny23701

    jenny23701 Guest

    ja, das müsen kinder ja auch lernen
     
  7. ulli

    ulli Guest

    ich denk mal, reich sind die wenigsten, ist alles nur angeberei,
    ob das so die richtige methode ist seinen kindern beizubringen wie man lebt?
    unser sohn hat gelernt das alles seinen preis hat, er muß heute auch nicht unbedingt markenklamotten kaufen um sich wohl zu fühlen.
     
  8. jenny23701

    jenny23701 Guest

    das ist auch das beste, ich brauch auch keine markenklamotten
     
  9. astawolf

    astawolf Guest

    Ich trag heutztage auch keine Marken mehr....
    Erinner mich aber auch noch an die Schulzeit....
    Da warst Du nur wer wenn Du was hattest....
     
  10. jenny23701

    jenny23701 Guest

    ätzend nicht wahr
     
  11. julian13-hamburger-talent

    julian13-hamburger-talent Neuer Benutzer

    juhu ich bin in der mehrheit xD sry for spam

    aber ihr wisst wenigstens wofür ich gestimmt hab ;)
     
  12. zecke

    zecke Benutzer

    Tolle vorstellung, eiheitliche Kleidung!!
    Wir könnten doch eigentlich auch für erwachsene loite einheitskleidung anschaffen oder??
    Am besten stelln wir nur noch ein auto her, und alle häuser sehen glaich aus!
    das sin so tolle ideen, da kommd mir fast das kotzen hoch!
    Wo bleibt den da die idividualität die uns das menschenrecht sichert????
     
  13. patti twin

    patti twin Benutzer

    Ich bin auch dafür.
     
  14. Merci

    Merci Guest

    Schuluniformen... Das leidige Zwiespalt-Thema. Wie immer bin ich für und gegen Schuluniformen gleichzeitig.

    1. Zum Thema "keine Hänseleien mehr".
    Das ist ein triftiger Grund, der wirklich gut ist! Das nervt, sich nicht so anziehen zu können, wie man will! Also sollte man die Uniformen einführen, damit der Quatsch aus der Welt geschafft wird.
    ALLERDINGS, gibt es ja nicht nur die Schulzeit, wo man sich sieht, sondern auch die restliche Zeit... Man ist ja nicht blind.
    Grob gedacht, könnte man schon logisch dieses Thema "Hänseleien wegen Klamotten" damit Einheit gebieten, aber - nicht wirklich...

    2. Zum Thema "jeder sollte individuell sein"
    Ebenfalls ein gutes Contra. Aber abgesehn davon, - die anderen müssen auch damit leben und noch dazu - es wird zum Alltag und zum Leben gehören, dass man seine Individualität in der Schule nicht ausleben kann.
    Muss man denn in der Schule mit der Kleidung zeigen, wer man ist? Zugegeben... mir wärs so auch lieber, wenn ich anhand der Klamotten gleich weiß "aha, mit den leg ich mich jetzt besser nicht an." aber - wie schon gesagt: Es gibt noch die Zeit außerhalb der Schule...

    3. Vergewaltigungen
    Das ist wie mit Thema 1 ("keine Hänseleien mehr")
    Es wär wirklich eine gute Metode mit Schuluniformen dem Einheit zu gebieten, aber...
    Dafür passiern die Vergewaltigungen womöglich außerhalb der Schule.

    - Was wäre mir im Endeffekt lieber?
    ... Nun, da die Politiker sich gewiss nicht nach MIR richten werden ... werde ich mich meinen Schicksaal fügen müssen. Ich finds schon hübsch, - so mit einheitlicher Kleidung :p und mir ists auch irgendwo egal, da ich mir sowieso nichts aus Klamotten und Aussehen mache.
    Mir wird auch das Gequatsche von wegen "schau dir mal die an" langsam zu lästig. Weil ichs einfach niemanden recht machen kann!

    Solange sie uns keine Nachmittagsschule aufdrehn, bin ich ja noch zufrieden zu stellen!