1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schuluniform

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von Janette, 1 Februar 2006.

  1. Janette

    Janette Guest

    Was haltet ihr von Schuluniform?
    Bei dem was heute so in den Schulen abgeht, sollte JEDER wirklich JEDER eine tragen.
    Man sieht einfach zu arg heute, welche Eltern viel Geld und welche wenig haben.

    ICH BIN VOLL UND GANZ FÜR DIE UNIFORMEN
     


  2. DragonLady

    DragonLady Guest

    Da muss ich dir zustimmen, auf jedenfall eine Schuluniform, ich denke das ist das beste für jedes Kind!!!
    1. Keine Diskussionen über zu kurze Röcke oder Bauchfreie Oberteile
    2. Keine Streitigkeiten wer trägt Markenklamotten und wer nicht
    3. Vielleicht auch weniger vergewaltigungen auf dem Nachhauseweg
    4. Keine Ausenseiter wegen arm und reich

    Also eindeutig dafür!!! :]
     
  3. jenny23701

    jenny23701 Guest

    Ich finde die Idee mit der
    Schuluniform auch gar nicht
    so schlecht. Ich geh ja selber
    noch zur Schule und so eine
    Uniform kann einige Probleme
    lösen.

    Jenny
     
  4. Himey

    Himey Guest

    Hi. Also ich bin gegen die Schuluniformen. :allgemein123:

    1. Man wäre in gewisser weise kein Individum mehr...man wäre nicht mehr einzigartig.
    2. Anschaffungskosten ... eher ein kleineres Problem...
    3. Alle sehen gleich aus, und es werden dann viele alles dran setzen, um irgendwie doch anders zu sein oder im Mittelpunkt zu stehen.


    Mfg. Himey
     
  5. x3aro

    x3aro Guest


    ich habe für Nein gestimmt, weil ich sowas hasse...kotz mich schon an, sowas in Filmen zu sehen...

    aber ich stimme dir Dragonlady vorallem mit Punkt 3 vollkommen zu...
     
  6. vanni

    vanni Guest

    hi,

    ich finde jeder sollte tragen dürfen was ihm gefällt.
    gibt schon genug zwänge und vorschriften.
    wir haben auch nicht das geld für markenklamotten und meinen kindern sieht man nicht an das wir weniger als manch anderer finanziell zur verfügung haben.

    lg vanni
     
  7. Stephie

    Stephie Guest

    Hi,

    bei mir gab es in der Schul,-Ausbildungszeit nie Probleme wegen Kleidung! Kommt aber sicherlich auch auf die Gegend drauf an wo man wohnt.
    Gegen Schuluniform habe ich allerdings nicht wirklich was. Wäre mal eine Massnahme. In anderen Ländern geht es doch auch und da meckert keiner rum und die sollen nicht in die Schule gehen um zu zeigen was sie anziehen und haben sondern um zu lernen!!!

    Lg Stephie
     
  8. MissChaos

    MissChaos Guest

    Also ich bin für eine Schuluniform aus den schon besagten Gründen.
     
  9. Anluvia

    Anluvia Guest

    Ich gehe zwar schon länger nicht mehr zur Schule, aber hätte es früher eine Uniform gegeben, hätte das mir und einem Haufen meiner Mitschüler arges Mobbing erspart.
    Bei mir in der Klasse gab es damals eine Clique um ein Mädchen aus SEHR REICHEM Elternhaus, und die haben uns "Normalos" das Leben zur Hölle gemacht.
    ("Was ist denn das für ein ätzendes T-Shirt? Kann ja nur von New Yorker sein...")
     
  10. jenny23701

    jenny23701 Guest

    genau das, bei uns hieß es dann immer, guck mal die kauft bei takko oder kik ein. da trage ich doch lieber eine uniform, und die individualität sollten die schüler in ihrem lernverhalten und wisse zeigen und nicht mit ihrem aussehen, die gehen zur schule und nicht zu einer modenschau
     
  11. ulli

    ulli Guest

    gut gebrüllt ihr beiden, jenny und anluvia,
    ich würde auch sagen eine uniform löst mehr probleme als sie aufwirft und die lehrer haben auch nicht mehr das problem auf zu enge blusen zu starren statt sich auf den stoff im unterricht zu konzentrieren.
     
  12. jenny23701

    jenny23701 Guest

    vor allem das, es gibt echt perverse lehrer
     
  13. ulli

    ulli Guest

    ja, die gabs zu meiner schulzeit schon, die sabbern einem vom pult aus noch in den ausschnitt, echt eklig.
     
  14. jenny23701

    jenny23701 Guest

  15. Merci

    Merci Guest

    Schuluniformen

    Das Thema hatten wir in der Schule auch schon mal... ich bin da eher geteilter Meinung.
    Richtig gut finde ich sie (wie auch schon erwähnt), weil:
    >das größere Thema, wieso sich so manche Leute am Schulhof kloppen ist beseitigt (keine Markenkleidung)
    >es sieht süß aus
    >es sieht ordentlich aus
    >es verbindet die Schüler (Schulgemeinschaft)

    Doch Nun die negativen Dinge an einer Schuluniform:
    >Geldausgabe
    >was ist, wenn sie doch nicht so gut aussieht
    >ich weiß nicht, ob ich in den Aufzug noch meine Freundinnen erkenne (alle sehen gleich aus)
    >Keine Leute, über die man heimlich wegen ihrer Klamotten lästern kann ;)
    >Langweilig, wenn alles gleich ist
    >Es fällt schwerer, jemanden zu petzen ("Wer war es?" - "Na die mit den karierten Mini" - "Die, oder die restlichen 300?")

    Merci
     
  16. Isabella

    Isabella Guest

    Ich bin für die Schuluniformen, jedoch nur mit dem das jeder aus mind. 2 farben wählen kann. Einheitlich ja aber nicht so das jeder Unterschied und jede Wahlmöglichkeit abgeschafft wird.

    Dafür bin ich aus den schon oben genannten Gründen. Ihr habt das ja alles schon so schön begründet :)

    [​IMG]
     
  17. jenny23701

    jenny23701 Guest

    irgendwie taucht diese diskussion immer wieder auf, und die meisten poitiker sagen dann, dass schränkt die menschenrecht ein und andere sagen die individualität wird weniger oder das löst nicht die sozialen probleme, mag ja sein das es nicht alle probleme löst, aber die meisten schüler sind für uniformen und das nicht ohne grund. jeder schüler de mal angst hatte wegen seiner klamotten zur schule zu gehen wünscht sich eine solche regelung.

    ich kann nicht so ganz nachvollziehen, warum sich so viele "erwachsene" dagegen wehren.

    und außerdem bei der bundeswehr ode polizei oder so, müssen die mitarbeiter auch uniformen anziehen, schränkt das nicht auch die menschenrechte ein??
     
  18. ulli

    ulli Guest

    an polizei, bundeswehr oder rotes kreuz denkt doch keiner wenn es umk schule geht jenny,
    das würde ja vorraus setzen das man über den horizont hinaus denkt, oder?

    ich denk mal die erwachsenen die sich gegen die uniform an schulen wehren sind diejenigen die ihren kindern immer nur das "beste" und "teuerste" kaufen weil sie auf dem weg zeigen können das sie es sich leisten können.
     
  19. jenny23701

    jenny23701 Guest

    vielleicht, ich weiß es auch nicht, aber ich hätte in der schule nichts gegen eine uniform gehabt
     
  20. ulli

    ulli Guest

    viele der jungen leute hätten nichts gegen eine uniform,
    das erleichtert doch so einiges, oder?
     
  21. jenny23701

    jenny23701 Guest

    ja, zumindest nach meiner meinung, und ich bin doch schülerin also muss ich es doch wissen oder?
     
  22. ulli

    ulli Guest

    ja, müßtest du besser wissen als ich,

    ich hätte ne uniform zu meiner schulzeit auch absolut vorgezogen,
    da sind dann wenigsten äusserlich alle gleich, oder?
     
  23. jenny23701

    jenny23701 Guest

    eben, außerdem sollte man nicht wegen seiner kleidung sondern wegen seiner leistungen beurteilt werden, und das können mitschüler meistens nicht
     
  24. ulli

    ulli Guest

    nee, da wird nach marken der klamotten geurteilt,
    das war bei uns schon so und ist heut noch so,
    wenn ich die nachbarin reden hör und seh wie sie ihre töchter einkleidet, könnt ich n satz auf sie zu machen und sie schütteln,
    die mädels haben nur das beste an und sind erst 4 und 6 jahre alt,
    für die beiden ist doch irgendwann nur noch das outfit wichtig, oder?
    ich mein sie müßen ja nicht in lumpen rumlaufen, aber normale klamotten tuns doch auch.
     
  25. jenny23701

    jenny23701 Guest

    ja, das denke ich auch, ich hab noch nie markenklamotten gehabt, normale sachen von takko unc co. funktionieren genauso, nur wen es immer welche dazwischen gibt die sich mit den markenklamotten aufspielen müssen, dann wird es schwer für andere.