1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schatz, halt einfach nur deine Klappe! – Wenn Frauen reden und Männer denken.

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Enriquez_mz, 20 November 2011.

  1. Enriquez_mz

    Enriquez_mz Aktives Mitglied

    Also ich möchte nun nicht, dass das jetzt irgendwie falsch rüber kommt, aber es gab durchaus Frauen und Momente in meinem Leben, wo ich einfach nur dachte:
    “Schatz, halt einfach nur deine Klappe!”

    Dabei ist das noch nicht einmal böse gemeint, sondern eher ein wenig säuerlich und ist eher so etwas wie eine Art Hilfeschrei. Selbstverständlich habe ich dies so nie ausgesprochen, wobei ich zugestehen muss, dass ich mit dem Alter so langsam immer direkter werde bei gewissen Dingen.

    Also nicht dass ich den Frauen und Lieben in meinem Leben den Mund verbieten wollte, aber Frauen haben das gebürtige Talent, Männer einfach in so vielen Dingen zu missverstehen und ihnen dann für nichts und wieder nichts Vorwürfe zu machen, die so nie da gewesen waren bzw. ausgesprochen wurden. Das hält die Frauen natürlich trotzdem nicht davon ab uns Männer weiterhin irgendwelche ominösen Konstrukte von Vorwürfen an den Kopf zu knallen. Diese Vorwürfe jedoch, erfolgen wie so oft bei Frauen, in langen, sehr langen, oftmals nie enden wollenden Monologen.

    Nein Monolog ist das falsche, wenn auch das Beste was der Mann daraus machen kann, denn die Frauen versuchen hier den Mann in eine Diskussion zu verwickeln und nur der kluge und erfahrene Mann, weiss dem entweder gleich zu Beginn, gekonnt zu entgegnen oder die Frau ausreden zu lassen und erst zum Schluss, wohl überlegt dem Phantasiegewirr der Frau zu entgegnen und zu entflechten.

    Selbstverständlich ist nicht jede Frau derartig gestrickt aber viele und das dann auch oft genug.

    Ja und dann eben in solchen Momenten, wo ich in meiner Verzweiflung erkenne, dass hier wieder aus nichts ein Problem erschaffen wird, der nur darauf Fußt, dass die Kommunikation zwischen Mann und Frau eines der undurchsichtigsten Rätsel des Universums ist, dann in meiner leisen Verzweiflung denke ich mir den Satz: “Schatz, halt einfach nur deine Klappe!”

    Ironischerweise ist dieses Frau-Mann-Kommunikations-Paradoxum nicht nur in der Literatur beschreiben worden, nein, es wurde auch oft genug auch besungen. Jedoch kein Lied hat es verstanden den Gefühlen des Mannes so viel Ausdruck zu vermitteln und gleichzeitig die Frau über den wahren Inhalt dermaßen im Dunkeln zu lassen, dass Frau denkt, hier sei ein Liebeslied für sie geschrieben worden. Doch seien wir Männer mal ehrlich, wenn Ronan Keating in seinem Lied singt: “You say it best, when you say nothing at all!” heißt dies schlicht und einfach nur: “Schatz, halt einfach nur deine Klappe!”

    Und daher muss ich jedes mal Schmunzeln, wenn ich dieses Lied höre und dabei erlebe wie die Frauen bei dem Song dahinschmelzen, denn ich weiß, was Ronan Keating in Wirklichkeit der Frau dort sagt: “Schatz, halt einfach nur deine Klappe!” :)

    When you say nothing at all- Ronan Keating
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Mai 2014


  2. Ebi

    Ebi Guest

    AW: Schatz, halt einfach nur deine Klappe! – Wenn Frauen reden und Männer denken.

    Klasse Posting! Ich hab den Song immer auf son nem Sampler von meiner Freundin im Auto hören müssen, und jetzt finde ich den Song plötzlich richtig gut. (Danke) Na ja mit den Vorwürfen und Stürmen im Wasserglas hab ich auch immer noch zu kämpfen. Aber ich hab gelernt zu schweigen und nicht mehr zu argumentieren, weil es das nur noch schlimmer gemacht hat. Ich habs ja gleich auch noch mit ner anderen Kultur obendrauf zu tun.Allerdings muss ich sagen bei vielen Typen die dauernd dozieren und alles besser wissen, denke ich auch oft: Halts Maul!
     
Die Seite wird geladen...