1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schallplattenspieler aus LEGO-Teilen

Dieses Thema im Forum "Haushaltselektronik + Haushaltsgeräte" wurde erstellt von Enriquez_mz, 18 August 2013.

  1. Enriquez_mz

    Enriquez_mz Aktives Mitglied

    Das schöne an einem Plattenspieler ist die Tatsache, dass es ein analoges Abspielmedium ist. Dieses wiederum bringt die schöne Eigenschaft mit sich, dass man sehr leicht einen rein mechanischen Plattenspieler bauen kann.

    Und wenn es ums einfache Bauen geht und hat jedes Kind vor allem ein Wort auf den Lippen, LEGO.

    Ja ein Plattenspieler ist im Prinzip so einfach, dass man es auch mit LEGO-Komponenten zusammenbauen kann. Drehteller, Arm mit so etwas wie einem Tonabnehmer und einen Schalltrichter und fertig ist der Schallpalttenspieler. Da es aber dann auch so viele Teile von LEGO gibt, gibt es dann auch mehrere Arten und Möglichkeiten aus LEGO einen Schallplattenspieler zu bauen.

    Hier mit einer Black Sabbath Scheibe.

    IronMan via Homemade Lego Record Player


    Und hier noch eine weitere Variante eines LEGO-Schallplattenspielers, bei dem noch der Trichter ausgetauscht und somit getuned wird.

    NXT Record Player (Gramophone/Phonograph)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Mai 2014


  2. os-singer

    os-singer Benutzer

    Ja wie Geil ist das denn? Ich finde es immer wieder krass auf welche Ideen die Leute so kommen :)

    Ich habe mir selber erst letzte Woche einen Dual CS 412 gekauft Dual-CS-412

    Welche Plattenspieler habt Ihr so zu Hause? Oder sollte ich dazu ein neues Thema aufmachen?