1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sägeblatt schärfen

Dieses Thema im Forum "Technik Allgemein" wurde erstellt von Friese55, 1 März 2019.

  1. Friese55

    Friese55 Neuer Benutzer

    Hallo an Alle,

    Ich wollte mein altes Sägeblatt meiner Kappsäge schärfen.
    Nun habe ich unter Anleitung: Sägeblatt schärfen • Wann lohnt es sich? • Abrichten ++ gelesen, dass das wohl gar nicht so schwer sein soll.
    Ist das sicherheitstechnisch auch OK, wenn ich das selber mache?
     


  2. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Die erste Frage dazu,
    HM Sägeblatt oder CV Sägeblatt.

    HM also Hartmetall kannst du nur mit einer Speziel-Schleifscheibe schärfen
    Grün Siliciumcarbid in der entsprechenden Form.
    Und dazu musst du noch eine Sägeblatt Schleif Maschine haben.

    CV also Chrom Vanadium Blatt kannst du mit einer Sägefeile nachschärfen.
    Flachfeile mit runden Kanten, damit der Zahn auch in die Tiefe nachgeschliffen wird und nicht kürzer wird.
    Kommt natürlich auf die Zahnform an, Wolfszahn runde Kante, Spitzzahn leicht scharfe Kante der Dreikant Sägefeile.
    Bring die Blätter weg oder kauf dir ein neues Blatt im Baumark, dass wird wohl in der Regel besser und billiger sein.
    Es sei denn du hast ein Blatt für 100 Euro und mehr.

    Scharfe Sägeblätter erhalten die Funktionalität der Maschine.
    Stumpfe machen sie kaputt.