1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ronnie James Dio, Erfinder des Teufelszeichen der Metal Szene

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Enriquez_mz, 5 März 2013.

  1. Enriquez_mz

    Enriquez_mz Aktives Mitglied

    Ihr kennt alle das Zeichen des Heavy Metal?

    Ich meine wirklich DAS ZEICHEN DES HEAVY METAL?

    Also wenn bei einem Heavy Metal Konzert, tausende Heavy Metal Fans wie angewurzelt fest stehen und nur ihre Köpfe, oft mit meterlangen Haaren, sich zum Rhythmus auf und ab, hin und her bewegen, dann ragt eine Hand des Heavy Metal Fans in die Höhe und macht dabei das Heavy Metal Zeichen.

    Es ist das unter Italienern als Cornuto bzw. mano cornuto bezeichnete Zeichen. Das Zeichen des gehöhrnten, also des Mannes, dem die Hörner aufgesetzt wurden, was so viel heißt, wie dass er von seiner Frau mit einem anderen Mann betrogen wurde. Nur das die Italiener es mit der Handaußenfläche dem Gehörnten zeigen und Heavy Metal Fans die Handinnenfläche zeigen.

    Und so wird aus dem gehörntem Ehemann das Zeichen des Teufels, weil der ja auch Hörner hat und die Metal-Szene so viel Teufels-Mythen-Zeug in ihrer Musik besingt und damit auch im Outfit zeigt. Ronnie James Dio rühmte sich Zeit seines Lebens damit das Teufels-Zeichen als Sänger von Black Sabbath erfunden bzw. auf der Bühne gezeigt und es dadurch auch bei den Fans etabliert zu haben. Hier in einem Interview beim Metal-Festival Wacken Open Air zu einer Metalrockumentry.

    malocchio (Devil Horns) (Evil Eye)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Mai 2014


Die Seite wird geladen...