1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Projektplanung

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von SashaM, 23 Dezember 2011.

  1. SashaM

    SashaM Neuer Benutzer

    Hallo.
    Meine Mutter hat ihre eigene Firma und hat immer Schwierigkeiten wenn es zur Planung kommt. Mein Onkel hat uns etwas von einer Projektplanungssoftware erzählt, aber meine Mutter ist nicht so überzeugt davon. Weiss jemand schon etwas davon? Kann so eine Software hilfreich sein?
    Vielen Dank im voraus.
    LG Sasha
     


  2. borisHart

    borisHart Aktives Mitglied

    Während ich nach einem Goldankauf Kalkulatur gesucht habe, habe ich eine WebSeite mit einem Online Shop der genau das verkaufte, Projektplanungssoftware. Wenn du der Meinung bist dass so ein Tool deiner Mutter helfen würde, warum nicht? Viel Erfolg weiter!
     
  3. SashaM

    SashaM Neuer Benutzer

    Hallo Boris. Also ich denke dass so eine Projektplanungssoftware hilfreich sein könnte denn ich hab verstanden dass sie schnell zu installieren und einfach zu erlernen ist. (dies mit einfach zu erlernen ist mir sehr wichtig, da meine Mutter nicht so gut im Bereich Computer ist) Danke.
     
  4. borisHart

    borisHart Aktives Mitglied

    Es hängt davon ab was genau jeder braucht. Zum Beispiel, für meinen Onkel wäre ein AVA Software echt praktisch, es hat viel mit Ziffern zu tun.
     
  5. daniel65

    daniel65 Benutzer

    Hallo Sasha / Boris,

    ich arbeite beruflich mit Comindware Project. Die Software ist top, allerdings nicht kostenlos und für den Privatgebrauch etwas übertrieben. Sie lässt sich aber einfach bedienen, d.h. klarkommen würdest du damit sicher schon. Ist eher die Frage, ob du nach so etwas suchst?

    Es gibt eine kostenlose Testversion, die du dir hier ansehen kannst: comindware

    Daniel
     
  6. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Wenn du Termine, Budget und Ressourcen verfolgen musst, dann ist Software wie Mikroschott Project oder Comindware hilfreich.
    Wenn es nur um den logischen Projektablauf geht, ist ein kostenloser Mindmapper sehr viel hilfreicher.

    Die professionellen Projektsoftwaren erzeugen einen derartigen Nutzlosaufwand, dass der Einsatz gut zu überlegen ist.
    Bei kleinen Projekten sind Mindmapper und Terminkalender den Softwaremonstern hoffnungslos überlegen.