1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

offene Lehrstellen?

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von Elkie, 13 Januar 2011.

  1. Elkie

    Elkie Aktives Mitglied

    Grüß Euch miteinand!

    Sagt mal, einer meiner viele Kousins ist grad auf der Suche - weiß nicht so recht was er will und ich frage mal in die Runde: weiß wer wo gerne Lehrlinge aufgenommen werden? Größere Firmen / Unternehmen?
    Wär echt mal wichtig für ihn dass er das angeht, da helf ich gleich...
     


  2. SilentMonsta

    SilentMonsta Neuer Benutzer

    Guten Abend...Welche Umgebung?
     
  3. bokos

    bokos Aktives Mitglied

    Er sollte sich mal mit der Berufsberatung vom Arbeitsamt in Verbindung setzen!

    Die können ihn nicht nur bei der Entscheidung welchen Beruf er erlernen möchte helfent zur Seite stehen, sondern die können ihn auch Adressen von Firmen geben, die noch offene Stellen in den Beruf haben.
     
  4. starobrno

    starobrno Benutzer

    Wie du schon selbst geschrieben hast würd ichs mal einfach bei großen Firmen versuchen, viele von denen suchen ja eh laufend und fragen kostet ja nichts. In welchem Bereich möchte er denn gerne arbeiten? Sucht am Besten mal im Internet nach Firmen im gewünschten Bereich, oft findet man auf den Homepages schon offene Stellen. Postbus sucht zum Beispiel in ganz Österreich Lehrlinge für alle möglichen Bereiche, vielleicht ist da ja was für ihn dabei?
     
  5. Elkie

    Elkie Aktives Mitglied

    Arbeitsamt ist mal ne gute Idee - da war er noch nicht, nur auf diesen Berufsmessen, aber da war er sich nachher auch nicht ganz schlüssig!
    Umgebung ist Wien! :thumpsup:
    Ja werden uns mal da auch umschauen, und Postbus, nun ja, keine Ahnung vielleicht gefällt ihm das ja, muss ich ihm auch gleich mal erzählen!
    Danke allen!
     
  6. outlineroad

    outlineroad Benutzer

    Hallo es gibt eine Seite die da helfen könnte. bewerbersicht.com/products

    Nach kostenloser Registrierung mit Profileingabe kann man einige Informationen zum Thema Ausbildungstrends und Branchentrends finden.
    Für eine Richtung welche Berufe interessant sind und gebracht werden hilft das ganz sicher.
     
  7. TimTim

    TimTim Benutzer

    Ich glaube Google kann dir auch manche Varianten geben, obwohl ein Besuch beim Arbeitsamt sicherer ist. Viel Erfolg!
     
  8. DieeKathi

    DieeKathi Benutzer

    Also mir hat Vitamin B sehr geholfen. Du kennst doch 100% Leute die schon in irgendwelchen Betrieben tätig sind. Frag da doch einfach mal nach...
     
  9. DreddoBär

    DreddoBär Benutzer

    Meine Freundin wird auch demnähst ihre Firma verlassen und zu mir in die Stadt ziehen, dann müssen wir auch für sie einen neuen Job suchen. Das funktioniert am besten über die Agentur für Arbeit - ich kanns wirklich nur empfehlen! Man macht einen Termin mit seinem Berater und die Bewerbungsadressen bekommt man dann immer per Post, total praktisch...
     
  10. bokos

    bokos Aktives Mitglied

    Naja, wenn du nur darauf setzt, wirst du sicher enttäuscht
     
  11. morfeus

    morfeus Neuer Benutzer

    Das Problem ist ja meist, dass es viele offene Stellen gibt..leider aber in Städten in denen keiner wohnen möchte und bei Stellen, die keiner lernen will.
    Vielleicht aber einfach selbst mal eine Suchanzeige schalten. Der Weg zum Amt wird aber der beste Schritt sein. Suchende Firmen wenden sich wohl auch zuerst dorthin.
    Wenn man nicht weiß was man will, sehe ich das aber als Problem. Spätestens im Vorstellungsgespräch sollte man Begründen, warum gerade bei der Firma in der Position.
     
  12. Mamadiana

    Mamadiana Neuer Benutzer

    Ich würde an deiner Stelle auch auf jeden Fall mal in deinem Bekanntenkreis rumfragen, ob die vielleicht etwas vermitteln können. Sowas klappt dann meistens ganz gut! :thumpsup:
     
  13. borisHart

    borisHart Aktives Mitglied

    Hallo Elkie,

    Kannst Du uns vielleicht mitteilen, um welche Branche es geht?
    Denn dies ist ausschlaggebend, wenn es um Praktika und so geht.... Es gibt allerlei offene Lehrstellen, man muss aber gezielt eine Branche suchen.
     
  14. Xero

    Xero Aktives Mitglied

    Ich hab mir auch des vom Arbeitsamt schicken lassen es meiste war Müll für mich weil ich mich bei den großen Firmen schon überall beworben hatte. Es waren auch dann noch paar kleinere dabei auf die ich nicht gekommen wäre deswegen auf jeden Fall hilfreich!
     
  15. Nandodi

    Nandodi Neuer Benutzer

    Kleiner aber feiner Tipp: er soll erst bewerbungen an Unternehmen schicken wo er nicht unbedingt hin möchte. Da kann er an vorstellungsgesprächen teilnehmen, einstellungstests etc schon mal mitmachen und erleben wie es so abgeht. Dann ist er später bei den Firmen wo er gerne hin möchte besser vorbereitet.
     
  16. Xero

    Xero Aktives Mitglied

    Ob der Tipp so gut umsetzbar ist ist fraglich! Bei mir bei den ganzen großen Metal-firmen, war es so das die ihre Einstellungstests alle in einem kleinen Zeitfenster hatten also so 2 Wochen und das wars mit den Tests! Und Bewerbungsschluss war auch bei den meisten gleich plus minus 15 Tage kann man sagen.
     
  17. Utze

    Utze Benutzer

    Ich habe gestern erst im Radio gehört, dass viele Firmen noch Auszubildende suchen.
    Am besten sucht er im Internet nach Ausbildungsstellen in seinem Kreis oder ganz Deutschland, wenn ein Umzug für ihn auch in Frage kommt.
    Zum Beispiel kann er doch auf der Seite der Arbeitsagentur gucken.
     
Die Seite wird geladen...