1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Notfallmappe / Reisedokumente

Dieses Thema im Forum "Reisen, Orte + Events" wurde erstellt von LukasSteil, 26 August 2014.

  1. LukasSteil

    LukasSteil Benutzer

    Hallo,

    hat von euch jemand Erfahrung mit Onlinespeichern für Notfallmappen oder Reisedokumente? Ich schleppe immer einen Wust an Unterlagen mit mir im Urlaub rum, die eigentlich auch Online gut aufgehoben wären, ich möchte die aber ungerne bei der Dropbox oder beim Google speichern.

    Was haltet Ihr davon? Habt Ihr Erfahrungen?

    Grüße

    Lukas
     


  2. Dorlinchen

    Dorlinchen Benutzer

    Ich glaube dass mein Schwiegersohn das macht. Wieso nicht bei Dropbox (kenne das nur dem Namen nach)? Und was schleppst du denn da alles mit dir herum, so viel braucht man doch gar nicht :) Ich habe bei Fernreisen höchstens eine ganz dünne Mappe dabei gehabt.
     
  3. Babel

    Babel Aktives Mitglied

    Man kann in Internetpage, wo man nur allein Zugang (PIN) hat, speichern. Sodass man die Daten überall abrufen kann.
    Die moderne Handy ist da sehr praktisch.
    Mappe (für jedenmann sichbare Daten) dagegen könnte verloren gehen, in falsche Hand landen.

    In der Tat sind Dokumente (zumindest die Daten) z.B. Anschrift und Telefonnr. von Verwandten, Versicherungen, Bank(Visa, Pin)daten, Reisepass/Personalausweis, ... könnten auch während der Reise benötigt werden.
    So mußte ich einmal einen Schaden in Deutschland von Ausland aus melden.
     
  4. Dorlinchen

    Dorlinchen Benutzer

    Ehrlich? Das stelle ich mir ja furchtbar stressig vor, verdirbt einem sicher ein bisschen den Urlaub... Was ist das für eine Internetpage, von der du schreibst? Ist das einfach, dass man sich da anmeldet und das einrichtet? Weil so technisch versiert bin ich nicht, aber das finde ich doch interessant :) ich möchte auch gerne dieses Jahr noch verreisen, das trifft sich dann ja ganz gut mit dem Tipp!
     
  5. Babel

    Babel Aktives Mitglied

    Man kann auch die Daten in USB-Stick speichern, den kleinen Stick dann mitnehmen.
    In Hotel kann man diesen, auch andere wichtige Gegenstände in Safe einschließen.
     
  6. delicatus

    delicatus Benutzer

    Wir nutzen die "Dropbox". Dieses ist wirklich ausgesprochen einfach einzurichten, zu bedienen und soweit ich diese beurteilen kann auch recht sicher. Wir nutzen die "Dropbox" auch wenn wir nicht verreist sind, mit mehreren Laptop`s , Handys und Tablett´s .