1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues von Radio Eriwan

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Anonymous, 23 Dezember 2011.

  1. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radio Eriwan : Wird Radio Eriwan in der gesamten Sowjetunion empfangen ?.
    Radio Eriwan antwortet : Im Prinzip ja, aber Gott sei Dank nicht immer verstanden.
     


  2. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radio Eriwan : Beantwortet Radio Eriwan Fragen auch schriftlich?.
    Radio Eriwan antwortet : Im Prinzip ja. Wer aber gibt schon seinen Absender an?.
     
  3. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radfio Eriwan : Ich war das erste Mal in Moskau und wollte den Lebensstandard der Sowjetbürger studieren. Ein Schaufenster fesselte mich besonders. Dort war ein Damenkleid mit 20 Rubel ausgeschrieben, für einen Herrenanzug verlangte man 25
    Rubel und für einen dicken Wintermantel nur 30 Rubel. Sind das nicht ganz
    erstanlich niedere Preise ?.
    Radio Eriwan antwortet : Im Prinzip ja. Nur haben sie übersehen, dass es sich nicht
    um ein Konfektionsgeschäft handelt. Der Laden ist eine Reinigungsanstalt.
     
  4. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radio Eriwan : In den Nachrichten brachten sie kürzlich die Meldung, dass der Genosse Kossygin bei einem Besuch in Armenien in einen Fluss gefallen und fast ertrunken sei. In letzter Sekunde habe ihn ein einfacher Bauer unter Einsatz seines eigenen Lebens gerettet. Warum bringen sie nicht den Namen des Helden ?.
    Radio Eriwan asntwortet : Der Mann hat uns händeringend gebeten, seinen Namen zu verschweigen.
     
  5. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radio Eriwan : Darf man bei uns sagen, was man denkt ?.
    Radio Eriwan antwortet : Im Prinzip ja, Sagen dürfen sie- aber nicht denken.
     
  6. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radio Eriwan : Stimmt es, was in ausländischen Sendern immer wieder behauptet
    wird, dass unser sozialistisches System viele Schattenseiten hat ?.
    Radio Eriwan antwortet : Im Prinzip ja. Schon der deutsche Dichter Johann wolfgang von Goethe sagte im Götz von Berlichingen : Wo vielLicht ist , ist auch viel Schatten.
     
  7. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radio Eriwan : Mein Mann hat neulich in einer Versammlung gesagt, unsere Kinder hätten es mal besser als wir. Daraufhin wurde er von einem Beamten des Staatssicherheitsdienstes verhaftet . Geht das noch mit rechten Dingen zu ?.
    Radio E riwan antwortet : Im Prinzip ja. Ihr Mann hätte nicht so deutlich auf das Ende des
    kommunistischen System hinweisen dürfen.
     
  8. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radio Eriwan : In Eriwan soll es ein altes Schloss geben, in dem seit ewigen Zeiten nichts erneuert wurde. Mauern , Türen, Fenster und sogar die Fussbodenbretter
    sollen noch dem originalen Urzustand entsprechen. Stimmt das ?.
    Radio Eriwan antwortet : Im Prinzip ja. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass der geschilderte Zustand nicht nur für das Schloss zutrifft, sondern für alle Häuser,
    die unter sozialistischer Verwaltung stehen.
     
  9. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Frage an Radio Eriwan : Ich hörte neulich, dass ein Mann wegen nichts zu fünfundzwanzig Jahren Arbeitslager verurteilt wurde . Ist das Gerechtigkeit ?.
    Radio Eriwan antwortet : Im Prinzip ja. Denn bei uns kann wegen nichts zwar zu
    zehn oder zwanzig Jahren Haft verurteilt werden. Aber bei fünfundzwanzig
    Jahren muss der Mann etwas angestellt haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen