1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Balkongeländer ist notwendig

Dieses Thema im Forum "Heim + Wohnen" wurde erstellt von nyhavn, 20 April 2017.

  1. nyhavn

    nyhavn Benutzer

    Wir haben vor 20 Jahren unser Haus gebaut und seitdem auch ein Balkongeländer aus Holz.

    Dieses hält zwar nach wie vor recht tapfer durch, aber die Pflege ist immer umständlicher geworden und wir werden nun einmal auch nicht jünger.

    Daher sehen wir uns nach einem neuen Balkongeländer um... Es kann auch aus einem Material sein, Hauptsache es ist pflegeleicht.

    Kennt sich hier jemand etwas aus und kann uns weiterhelfen?

    Vielen Dank im Voraus!
     


  2. kapuzinerkresse

    kapuzinerkresse Benutzer

    Das mit den Balkongeländern ist ein bekanntes Problem, damit seid ihr nicht alleine. Bei uns sind die Balkongeländer vor einigen Jahren auch zunehmend wackliger geworden, so dass wir letzten Endes vor der Entscheidung gestanden sind nochmal beim Tischler welche machen zu lassen oder eben auf ein anderes Material zurückzugreifen.

    Mein Mann wollte lange ein Geländer aus naturbelassenem Edelstahl haben, aber das hat mich von der Optik her überhaupt nicht angesprochen. Stattdessen ist es jetzt eines aus Alu in Holzoptik geworden. Schaut euch mal um, es gibt wirklich viele verschiedene Optionen was Balkongeländer angeht!
     
  3. nyhavn

    nyhavn Benutzer

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Von Balkongeländern aus Aluminium höre ich zugegeben zum ersten Mal. Welche Vorteile hat dieses Material gegenüber Holz?
     
  4. kapuzinerkresse

    kapuzinerkresse Benutzer

    Dass Holz recht pflegeintensiv ist und trotzdem im Vergleich mit anderen Materialien nicht besonders witterungsbeständig ist, das habt ihr selbst ja schon mitbekommen. Der Vorteil von Aluminium ist, dass es auf der einen Seite nicht besonders schwer ist und es Zäune und Balkongeländer in den verschiedensten Formen gibt, auf der anderen Seite ist das Material selbst unheimlich langlebig und witterungsbeständig. Selbst auf die Oberflächenbeschichtung vom Geländer hat uns Guardi eine 15-jährige Garantie gewährt.
    Was den Pflegeaufwand angeht, hält der sich bei Aluminium auch sehr in Grenzen, gottseidank!
     
  5. nyhavn

    nyhavn Benutzer

    Vielen Dank für deine weitere Antwort!

    Ich habe zumindest einmal bei Zäunen gehört, dass der Lack oft abblättert. Wenn eine so lange Garantie gewährt wird, rechnet man offensichtlich nicht damit. Wie kommt es dazu?
     
  6. kapuzinerkresse

    kapuzinerkresse Benutzer

    Soweit ich das weiß ist das Geländer nicht direkt lackiert im klassischen Sinn, sondern pulverbeschichtet. Und diese Pulverbeschichtung veredelt und schützt die Oberflächen von Aluminiumprofilen. Durch die richtige Pflege und Konservierung kann der Schutz auch auf lange Sicht erhalten werden.
    Und falls du dich fragst, wie das mit den Farben ist, die Beschichtungen gibt's natürlich in so gut wie allen Farben, die man sich vorstellen kann. Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
     
  7. nyhavn

    nyhavn Benutzer

    Vielen Dank für deine weiteren Erklärungen!

    Das klingt auf jeden Fall gut, aber kann man sich das Ganze auch irgendwo vor Ort ansehen?
     
  8. kapuzinerkresse

    kapuzinerkresse Benutzer

    Vor Ort ansehen geht, natürlich. Da müsstest du schauen, ob du einen Ausstellungsraum oder einen Vertriebspartner oder so etwas in deiner Gegend findest.
    Wir haben das so gemacht, dass wir uns viele Bilder in einem Katalog angesehen haben und so eine Vorstellung entwickelt haben wie es aussehen soll. Dann haben wir einen kostenlosen Ausmesstermin bei uns zuhause vereinbart. Der Mitarbeiter hatte auch Material zum Anschauen und Anfassen dabei, so dass wir uns einen ganz guten Eindruck verschaffen konnten. Kurze Zeit später ist uns dann das Angebot vorgelegen und alles weitere, also Lieferung und Montage, hat seinen Lauf genommen.
     
  9. nyhavn

    nyhavn Benutzer

    Vielen Dank für den weiteren Erfahrungsbericht!

    Ich habe mir jetzt die Homepage angesehen und es gibt einen Schauraum in der Nähe von Wien. Ich denke, dass wir am kommenden Wochenende hinfahren werden und wenn uns etwas überzeugen sollte, können wir uns dann denk ich vor Ort den Ausmesstermin ausmachen.
     
  10. Stari

    Stari Neuer Benutzer

    Oh, wenn es aus Holz ist und schon was älter dann würde ich es auf jeden Fall austauschen lassen.

    Ich habe ja auch bei mir zuhause einiges verändert. Man wird nicht jünger und jeder Schritt im Alter wird immer schwerer und schwerer. Habe einen Liftservice gerufen der mir einen Lift einbauen sollte. Es dauert zwar etwas bis der Lift steht aber man kommt ttotal einfach in die nächsten Stockwerke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen