1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neil Patrick Harris ist Homosexuell

Dieses Thema im Forum "Promis, Klatsch + Tratsch" wurde erstellt von Joaquin, 26 Juni 2013.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Ich will es gar nicht wissen, bestimmt hat es jeder schon mitbekommen und lange gewusst, nur ich habe es erst gerade eben erfahren :oops:

    Der Smarte-Womanizer und immer perfekt aussehende Macho aus "How I met your mother" ist im realen Leben, sexuell selbst nicht an Frauen interessiert. Seit 2004 ist er mit dem Schauspieler David Burtka zusammen und verlobt, und beide haben sogar Halbzwillinge als Kinder (Junge und Mädchen), welche von einer Leihmutter ausgetragen wurden.

    Hätte dem folgendem Video wohl auch etwas mehr Beachtung schenken sollen, dann wäre mir das früher aufgefallen.

    Neil Patrick Harris' 2011 Tony Awards Opening Number



    ...oder diesem hier...

    Neil Patrick Harris' awesome speech



    ...ebenso das...

    Neil Patrick Harris - The Late Show with David Letterman 2012.02.29


    Auf jeden Fall kommt er sehr sympathisch rüber :)
     


  2. Fortuna

    Fortuna Moderator

    Hm, den Namen kannte ich bisher nicht, aber das Gesicht kommt mir bekannt vor.

    Ich schau kaum noch fern, und wenn, dann nur Krimiserien.
     
  3. Wiebke5

    Wiebke5 Neuer Benutzer

    Ja ich war auch sehr erstaunt darüber. Meine Kinder haben die Serie oft geguckt, sodass ich mich etwas auskenne. Aber gut aussehender junger Mann der seinen eigenen Weg gegangen ist.
     
  4. Pettrersph

    Pettrersph Neuer Benutzer

    Das hat mich auch total von den Socken gehauen !!
     
  5. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Na und? ;)
     
  6. Pettrersph

    Pettrersph Neuer Benutzer

    Oh oh.. Das sollte nicht so klingen als wäre es ein problem! :)
    Hatte ich einfach bei diesem Schauspieler nicht gedacht, ich kenne ihn auch nur als "Frauenheld" in seinen Rollen
     
  7. Heinz M

    Heinz M Benutzer

    Ich finde die sexuelle Neigung von jemandem ist keinen eigenen Thread wert. Sollte doch egal sein. Ist schon klar, dass Schauspieler nicht so sind wie in ihren Filmrollen.
     
  8. Hinbert

    Hinbert Benutzer

    Ach, wenn die Neigung besonders stark von bekanntesten Rolle abweicht, führt es ja immerhin zum Schmunzeln. ;) Aber ja, so etwas ist heute schon ganz gewöhnlich, vor paar Jahrzehnten noch hinter dem Flüsterwitz versteckt.
     
  9. DianaA

    DianaA Neuer Benutzer

    Ja das ist schon sehr lange bekannt und ich finde das passt auch sehr gut zu ihm. Wenn man Bilder von ihm und seiner Familie sieht, bekommt man direkt ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Ich finde das ganz großartig und die Rollenbesetzung als Macho und Aufreißer ist äußerst gelungen :)
     
  10. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Es ist schon schlimm lächerlich genug, dass das im einundzwanzigsten Jahrhundert überhaupt noch thematisiert wird [​IMG]
     
  11. DianaA

    DianaA Neuer Benutzer

    Es ist ein Thema. Leider... Obwohl es das natürlichste auf der Welt ist, ist es für den ein oder anderen immer noch etwas "unnormales". Und schwul ist immer noch ein Schimpfwort...
     
Die Seite wird geladen...