1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrfamilienwohnung, Alter WG, betreutes Wohnen, Altenheim ?

Dieses Thema im Forum "Heim + Wohnen" wurde erstellt von Babel, 3 April 2013.

  1. greta

    greta Aktives Mitglied

    Schön
    aber über die Kosten hast Du leider auch nichts geschrieben.
    Ich könnte mir ein Heim nur mit Pflegestufe leisten.
    Bin aber mein Lebenlang arbeiten gegangen.
     


  2. Rolf-Andreas

    Rolf-Andreas Bekanntes Mitglied

    Wenn ich mich mal auf das Thema reduziere, Mehrfamilienwohnung, Alterswohngemeinschaft dann gibt es mit den meisten Wohnungen wie sie heute gebaut werden
    nur Probleme.
    Im Prinzip kann das nur klappen wenn auf einer Etage mehrere Wohnungen zusammen gelegt werden und ein Umbau stattfindet.
    Jede Person hat ein Zimmer mit kleinem Bad (Dusche/WC und Waschbecken) und alles dürfte Qm mässig nicht ausufern, denn es kommen ja noch eine Küche und ein grosses Wohnzimmer (Treffpunkt für alle) dazu.
    In solchen Einzimmer Wohnungen (eventuell Eigentumswohnungen) kann sich jeder zurück ziehen und auch mal ganz alleine sein und ein Balkon wäre natürlich ideal, entweder einen Gemeinschaftsbalkon oder jede
    Kleinwonung.
    Also sprecht Eure Nachbarn/Vermieter etc. an, die im richtigen Alter sind und eventuell mitmachen wollen.
    Geteiltes Leid ist halbes Leid/Kosten.
     
Die Seite wird geladen...