1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Enriquez_mz, 16 Juni 2011.

  1. spanierin

    spanierin Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    meine güte tun sie aber nicht wenn du das meinst und müssen die auch nicht!!
    das geht i-wie in deinen kleinen hässlichen schädel nicht rein!!
    fühlst du dich i-wie cool wenn du die beurteilst und meinst >> boah ich habs richtig drauf alle sind dumm außer ich weil ich erkenne , dass die texte grammatikalisch und sprachlich und sonst was falsch sind!! < <
    dann mach das doch abba mach die nicht öffentlich fertich niemanden geht es um die texte..den leuten geht es um das feeling weil die liedre machen richtig gute laune!!
    sogar ich als spanierin habe nicht auf die texte geachtet..ich verstehe die und das reicht weil die grammatik ist mir egal also hör auf dich hier aufzuspielen als ob du alles wüsstest blablaa :p
     


  2. Brit

    Brit Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    @Spanierin: Sag’ mal – Du kannst Dich wohl nicht zwischen den Namen “Spanierin” und “Kyra” entscheiden*lach*. Kein Wunder, dass Dir die Texte ohne Spanischkenntnisse gefallen – die deutsche Grammatik/Sprache/Aussprache/Formulierung usw. scheint/scheinen Dir nämlich auch nicht zu liegen. Das passt ja wie die Faust auf das Auge… Im Übrigen ist Deine Ansicht die Songs betreffend DEINE “Meinung” – genauso vertritt Joaquín hier nur SEINE “Meinung” wie jeder andere auch. Das gehört nun mal zum Bloggen dazu. Und da es sich beim Kommentieren nur um Meinungen handelt, sollte man diese nicht in der Form, wie Du es tust, kritisieren. Dieses Niveau liegt tiefer als im tiefsten Keller. Kauf Dir lieber eine “limonada” und den “Knigge”. Da hast Du mit Sicherheit mehr von anstatt Marquess zu hören. Dein Umgangston lässt nämlich sehr zu wünschen übrig: Denn anscheinend fühlst Du Dich “i-wie” cool und meinst “es richtig drauf zu haben”.

    Und mal ganz so nebenbei: “I-wie” cool wäre es, wenn Du unter ein und dem selben Namen kommentieren würdest – das wäre u.a. ein Zeichen von Charakterstärke… Tja, aber da kann man wohl nichts machen…
     
  3. spanierin

    spanierin Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    was willst du denn?!
    zuerst einmal ich bin mit sicherheit nicht diese kyra wenn du das denkst ist es okay aber ich bin es nicht;)
    nur mal so
    und was ihr denkt ey:-/
    abba wenn ihr meint
    achjaa glaubst du eig wenn ich hier so schreibe dass ich zb in der schule auch so schreibe?!
    hast wohl keine ahnung aber geht mir auch am a**ch vorbei
    und spanische grammatik liegt mir vielleicht wirklich nicht so aber mit der sprache und der aussprache komme ich sehr gut klar;)hauptsache ich kann es sprechen;) besser als du mit sicherheit
    aber ist mir auch egal ich finde die marquess lieder toll <3 und dass es bei denen gar nicht um die texte sondern um das feeling geht , geht in eure hässlichen , dummen gehirne nicht rein;)
    tut mir leid für euch:’(
     
  4. Enriquez_mz

    Enriquez_mz Aktives Mitglied

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Also liebe Pseudo-Spanierin, falls du dir wirklich mal den Artikel durchgelesen haben solltest den ich hierzu verfasst habe, dann weißt du, dass ich alles andere als penetrant auf die Rechtschreibung und Grammatik achte. Aber das völlig sinnfreie zusammenfügen von Wörtern ist dann doch eine ganz andere Ebene.

    Sätze wie “Am Morgen alle Sachen beenden springe, springe” sind bei Marquess die Regel und klingen im Spanischen genauso schlimm wie es sich hier auf Deutsch ließt. Wenn du als Fan das toll findest und meinst hier kommt echtes spanisches Feeling rüber, dann ist das dein Ding.

    Ich würde mir jedoch beim Kauf eines Putenschnitzels verarscht vorkommen, wenn dann in der Tüte ein Schweineschnitzel drin ist.
     
  5. Spanierin

    Spanierin Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    okay Enriquez..ich entschuldige mich erstmal dafür , so überreagiert zu haben^^

    Es hört sich vielleicht ziemlich abwegig an , aber es geht doch auch um Reime und so und darum , dass es sich gut anhört =)

    Jetzt interessiert mich aber , was du zu dem Text von ”con las estrellas” (aktuelles album) zu sagen hast:D
    Kannst du dir ja mal anhören und dann etwas sagen^^
    Das Lied ist richtig hamma mega schöön =)
     
  6. Gerrito

    Gerrito Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Disculpa, @germantank, meine Ausdrucksweise, aber der Vollidiot bist doch hier DU!!!! Was soll der Mist, von wegen muß sich keiner anhören?!?! Genau das ist das Problem, dass einem Radiosender und Fernsehsender mit ähnlich grenzdebilen Programmmachern UNGEFRAGT diese unanhörliche Scheiße vorsetzen! Mußte sie passenderweise grade heute abend während der Webeunterbrechung auf Pro 7 einmal mehr UNGEFRAGT ertragen! Und von wegen Pattform und cut – DU bist ja immer noch da, wohl auch ne Plattform gefunden? Such Dir esser eine, der Du geistig gewachsen bist. Und diese Pseudo-Arsch-Latinos bedienen sich UNGEFRAGT dieses Spanisch-Etiketts, nur um Kohle zu machen und ziehen mit null Respekt vor dem Bildungsniveau oder Herkunft anderer Leute!!! Verblöden tun 90% der Gesellschaft auch so (sie die dämlichen Äußerungen der ‘Hauptsache-Spaß’-Fraktion), das muß man nicht billigend in Kauf nehmen oder gar noch fördern (siehe die armen orientierungslosen Schüler, die total ‘versaut’ werden)! Qué te vayas a la mierda, hijo de puta -und diesmal stimmt der subjuntivo, imbécil!!!
     
  7. Alex L.

    Alex L. Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    @Enriquez:
    Jetzt ist mir klar, warum ich zwar die Wörter in den Liedern von Marquess verstehe (ich lerne seit 2 Jahren Spanisch, werde es nächstes Jahr hoffentlich studieren) aber keinen Sinn oder Zusammenhang erkennen kann—ES GIBT JA KEINEN!!! Im Sinne von gutem Spanisch—was würdest Du für Künstler empfehlen?
     
  8. ahnungslose

    ahnungslose Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Hey Marco ich bin ein Fan von euch außerdem brauch ich das Geburtsdatum, den Wohnort( Also woher ihr kommt) und das instrument das ihr spielt für ein referat in der schule für musik,- bis Donnerstag den 30.10.2008-.
     
  9. rogs

    rogs Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Sie sollen einfach aufhören zu “singen”.
    Es ist doch einfach eine Beleidigung an der Sprache.
     
  10. ulli

    ulli Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    auf der einen seite habt ihr recht, aber was ist mit dem erfolg den marquess hat?
    ich finde es beeindruckend und es kommt mir so vor als lese ich neid zwischen manchen zeilen ;)
    denkt mal drüber nach…..
     
  11. Franky

    Franky Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Also ich als Italiener habe mir schon gedacht, dass der erste “HIT” von diesen komischen Leuten so ein “Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne” Song war. Bin, wie gesagt, kein spanischer Muttersprachler, doch hab auf anhieb verstanden, dass das nur ein völlig Sinnfreier Text war. Finde auch das sowas einfach nur Geldmacherei ist.

    Spanisch ist angesagt –> Lasst uns irgendeinquatsch auf Spanisch machen –> €€€!

    Als Spanier würde ich mich a) totlachen oder b) totärgern über sowas. Als Italiener schäme ich mich für solche “”Musiker”", und als Radiohörer schalte ich immer um wenn so ein Schmach im Radio gesendet wird.
     
  12. GERMANTANK

    GERMANTANK Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    hey ihr noobs, ihr seid ja immer noch am diskutieren über marquess und deren texte, also wo ich das letzte mal hier war da war hitler noch n kleiner junge :D :D :D :D …merkt ihr nicht wie ihr euch lächerlich macht, zum glück stehn eure richtigen namen nicht da…ihr könnt jahre daran verbringen zu diskutieren und müllt, wie schon gesagt was WWW sinnlos damit zu…es seid nicht nur ihr in diesem forum die so einen bullshit verzapfen…die meisten foren dieser welt tun das und machen richtigen internet usern das WWW langsam :D :D :D
     
  13. Alinilla

    Alinilla Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Spanierin hat Recht, aber nur teilweise… Es stimmt schon das die Musik und die Reime gut sind… aber… Wäre es doch nicht besser, wenn die Texte auch einen Sinn hätten??? Schon!! Rogs hat auch Recht… ¡Marquess es un atentado contra la lengua castellana! Und wenn ich Deutsche wäre, würde mir es richtig stören: Die Band haltet das deutsche Volk für dumm! Es tut mir wirklich Leid, dass die Band den Texte nicht verbessern lassen haben… Enriquez, buen trabajo.
     
  14. Nieves

    Nieves Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Mein Gott bist du Blöd, de verdad, que pena da el proletariado Alemán.
     
  15. AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    ich kann dem verfasser nur beipflichten,..diese band geht gar nicht ,..bin halbspanier und es lief schon vile spanisch lala verarschungslieder zum sommer in deutschland ,.aber marquess ist so peinlich das alles zu spät ist,..meine schwester ist lehrerin in valencia und könnte es nicht fassen das sowas überhaupt gespielt wird und auch noch erfolg haben,.. danke auf jeden fall das es noch mehr menschen giebt die genauso denken.. ole’
     
  16. AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Ich bin selbst Spanierin und bin froh, dass jemand mal so einen Artikel verfasst!
    Jedes Mal, wenn ich die Lieder von “Marquess” im Radio gehört habe, habe ich mich richtig geschämt! Wie um alles in der Welt kann jemand die Sprache meines Landes derart verhuntzen?!
    Nur ein kleiner Vergleich:
    Falls sich einige noch erinnern, hat “Grup Tekkan” vor ca. 2 Jahren das Lied “Wo bist du mein Sonnenlicht?” aufgenommen, das in ganz Deutschland für großes Gelächter sorgte! Stellt euch vor, in Frankreich würden alle dieses Lied mitsingen und es ganz toll finden! Und stellt euch vor, sie würden alle auch noch denken, das wäre perfektes Deutsch in perfekter Aussprache!
    Und ganz nebenbei bemerkt – Die Jungs von “Grup Tekkan” sprechen vielvielviel besser deutsch als der Sänger von “Marquess” spanisch kann!
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    egal ob spanisch die am meisten gesprochene Sprache der Welt ist, oder nicht… die texte von dieser peinlichen band sind völlig falsch und sinnlos!!!

    (spanisch ist auch meine muttersprache, ich weiß worüber ich rede…)
     
  18. AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Also mein Freund und ich finden marquess super! Manche Songs dieser Welt sind halt anspruchslos und nur für die gute Laune gedacht und andere eher kritisch und tiefsinnig für die anspruchsvolleren Momente der Menschheit.
    Erschrocken bin ich schon, was ich hier gelesen habe, aber da ich kein Spanisch kann, ist mir das egal.
    Bei leichter Unterhaltungs-/Stimmungsmusik war doch der Text schon immer wurscht, Hauptsache die Hörer bekommen Hummeln im Ar… und tanzen vor dem TV/Radio. :)
     
  19. Tjyuuu

    Tjyuuu Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Danke!!
    Endlich denkt mal jemand an die spanischen bzw. bei mir mexicanischen Hörer!
    In Deutschland ist die Sprache nicht so sehr verbreitet, deshalb fallen die sprachlichen Frechheiten von “Marquess” nicht jedem auf, aber diese Band nervt mich schon des Längeren muss ich sagen.
    Este grupo musical es estúpido.
     
  20. germantank

    germantank Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    so dereeee mal wieder ihr noobs…ich schau auch mal wieder vorbei da ich immer ne mail benachrichtigung bekomme wenn einer von euch holzköppen nen beitrag hier postet. spanierin sagt dass künstler und bands gottseidank sich nicht immer an die klaren regeln der grammatik und aussprache halten und damit hat sie recht. hat einer von euch vollpfosten, die ja angeblich so viel von der mukke verstehen schon mal an den jazz gedacht?! was wird hier gemacht.?! bluenotes gespielt und der rythmus ist im offbeat. abseits des takts sozusagen, spiel mal nen jazz ganz korrekt europäisch und du merkst wie schice das einfach klingt. hingegen mit den spielweisen des jazz klingt das ganze gleich viel mehr nach “jazz” oder “blues”…scheißt scoh einfach mal auf eure verfickte grammatik und die texte, die mukke baast und des is die hauptsache…so blöde zu sein ich stell mir vor wie ihr alle so in einer reihe steht…BWL und Biologiestudenten im 3. semester abgebrochen, keine freunde, langweiliges outfit, anstrengender charakter und klugscheißer…keine beachboys oder einfach nur chiller oda heiße girls…ne sowas seid ihr bestimmt net sonst könntet ihr net so neugescheit über so ein thema diskutieren!!!
     
  21. German

    German Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Ich weiß garnicht warum man sich so künstlich über Marquess aufregt…das ist ja gerade so, als würden wir deutschen uns über Bushido und Co. aufregen, weil deren Texte ebenfalls keinen sinnvollen Inhalt haben und die außerdem auch nur einen abartigen Slang dahinbrabbeln…
     
  22. Camilo

    Camilo Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Hola:D Also meine meinung ist, die sind so eine beleidigung für die spanische sprache…immer wenn ich die lieder irgendwo höre kriege ich das kotzen wirklich die sollte man verklagen das tut schon weh das Marquess unsere sprache so in den dreck zieht!!!!

    HIJOS DE UNA MUJER QUE SE xxxxxx POR DINERO :D
     
  23. German

    German Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Cool…das grenzt schon an Rassismus…man stelle sich mal vor ein Deutscher würde einem Türken sagen: Deine Art zu sprechen ist eine Beleidigung meiner Sprach, ich krieg das Kotzen!

    Ui, da müsste man sich was anhören, Rassismus und so…aber zum Glück ist dies ja nur den Deutschen vorbehalten…ungeachtet dessen, dass Deutschland im Vergleich zu seinen Nachbarländern zu den wenigen Nicht-Rechts-regierten Ländern gehört…naja, das ist Offtopic!

    Mich regt eine solche Diskussion viel mehr auf als die falschen Texte von Marquess…warum? Weil es unzählige weitere Beispiele für falsches Anwenden einer Sprache gibt und man sich da auch nicht aufregt…warum auch…gibt schlimmeres.
     
  24. marco Heggen

    marco Heggen Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Sollen wir uns über den Sinn und Unsinn von englischen Texten unterhalten? Über Rhianna`s `you make me boom boom`oder`über `my heart is beating ratatatong`, dem letzten Sommerhit? Oder über Zuccero, der selbst sagt, er singt bewußt `falsches italienisch`, obwohl er native speaker ist. Und wenn man so `einfach` Geld verdienen kann, warum machen das solche Klugscheißer wie Du dann nicht selbst? Antwort: Weil Du keine Ideen hast, nur kritisieren kannst, was andere auf die Beine gestellt haben und damit versuchst Geld zu verdienen, Aufmerksamkeit zu erregen. MARQUESS haben jedenfalls keinen beleidigt und herunter geputzt, um trotzdem in vielen Ländern erfolgreich zu sein. Du hast anscheinend nichts, was Du kannst, außer schlecht reden. Deine Übersetzung von Vayamos compañeros ist übrigens voll blind und totaler Quatsch. Weisst Du selbst.
     
  25. Marco Heggen

    Marco Heggen Guest

    AW: Marquess und wie man mit spanischem Unsinn in die Charts kommt

    Was für ein Schwachsinn hier geschrieben wird, ist Grenzen-los.
    a) Hört Ihr `Spanier` mal Eure Landsleute? Übersetzt doch mal z.B. La camissa negra oder 96% Eurer Lieblinge und dann unterhalten wir uns mal über Texte……
    b) Ein Song soll Spass machen und dazu gehören Instrumente, deshalb heisst es auch MUSIK.
    c) Es gibt in Deutschland Hits von Bushido, Sido und tausenden `Künstlern, die nicht `richtig` Deutsch singen. Regen wir Deutschen uns auf?

    Zu den Fakten von MARQUESS:

    1. Umbrella ist englisch und von Rhianna (das zu dem Freak, der diesen Song zitiert, um falsches Spanisch zu unterstellen)
    2. z.B. Arriba, eine Single von Marquess wurde 2009 von 40 principales, dem größten spanischen radiosender landesweit gespielt
    3. es gibt zig fans von Marquess in Südamerika
    4. Richtig ist, dass Marquess sämtliche Formen der spanischen Dialekte mischt – das ist kein Kauderwelsch, sondern künstlerische Freiheit.