1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lohnsteuer oder wie auch immer das heißt ;)

Dieses Thema im Forum "Finanzen, Altersvorsorge + Rente" wurde erstellt von waldi44, 18 Januar 2017.

  1. waldi44

    waldi44 Neuer Benutzer

    Hallo liebe Leute, mal eine Frage an die, die schon länger Rente beziehen.
    Ich müsste eigentlich eine Steuererklärung machen, weiß aber nicht, ob ich von der Rentenkasse einen Bescheid bekomme über die Höhe meiner bisher erhaltenen Rente oder ob ich die selber errechnen und angeben muss. Trifft auch für die Betriebsrente zu.
    Nicht, dass ich auf etwas warte, das es gar nicht gibt und ich den Abgabetermin verpasse.
     


  2. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    Unter Angabe der Versicherungsnummer hannst du die Bescheinigung in allen Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung und beim Servicetelefon unter 0800 1000 48088 kostenfrei anfordern. Wenn du diesen Beleg schon in den zurückliegenden Jahren angefragt hast, kommt er automatisch.
    Diese Angaben gehören in "Anlage R" und "Anlage Vorsorgeaufwand“ der Steuererklärung.

    Bei der Betriebsrente bleibt alles so wie immer, du bekommst den/die Beleg(e) vom Arbeitgeber.
     
  3. noeppe

    noeppe Bekanntes Mitglied

    P. s. Wenn du Kranken-/Pflegeversicherungsbeiträge zahlst, die nicht in der Bescheinigung der RV oder AG stehen, bekommst du die Bescheinigung bei der Krankenkasse.
     
  4. waldi44

    waldi44 Neuer Benutzer

    Danke für die Antwort. Dann warte ich einfach mal bis Mitte Februar ab und gehe dann zu meinem Steuerberater - muss ich mir auch erst noch ausgucken.
     
  5. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Steuererklärung 2017: So können Rentner Geld sparen.
    lese hier:
    So holen sich Rentner Ihr Geld vom Fiskus zurück
     
  6. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter


    lese hier:
    Steuererklärung für Rentner mit Rechner
     
  7. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

  8. Mit dem Schwerte

    Mit dem Schwerte Neuer Benutzer

    Warum wird von Renten, die weit unter dem Existenzminimum bleiben, der Sozialversicherungsbeitrag einbehalten?
    Ich halte das für einen groben Fehler, der unbedingt der Korrektur bedarf.
    Renten, welche unter dem Betrag des Existenzminimum bleiben, sollten aufgestockt werden bis zu der Grenze dieses Minimums.
    Gegenwärtig 8820€ pro Jahr und alleinstehend.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen