1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Live-Konzert: Mike Oldfield - Tubular Bells III - Live from Horse Guards Parade London von 1998

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Joaquin, 3 April 2016.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Knapp eine Stunde lang, kann man sich das Live-Konzert von Mike Oldfield anschauen und anhören. Das Konzert trägt den Namen Tubular Bells III und fand 1998 vor dem Horse Guards Parade in London statt. Da fanden letztes Jahr bei den Olympischen Spielen die Beachvolleyball-Wettkämpfe statt, scheint also ein gern genutzter Platz zu sein, neben der Pferdeparade.

    Mike Oldfield - Tubular Bells III (Live from Horse Guards Parade London) 1998


    Er spielt auf dem Konzert neben seiner Fender Stratocaster, auch eine PRS (Paul Rded Smith) Gitarre, Modell Santana. Letztere eigentlich überwiegend.

    Was ich jedoch erst jetzt bemerkt habe, Mike Oldfield bespielt seine Gitarre nicht nur mit dem Plektrum, sondern auch mit den Fingern. Hat somit bei einigen Stücken den Tremmolohebel direkt in der Schlaghand um sofort die Vibratos umzusetzen. Erinnert mich sehr an Jeff Beck, wobei Mike Oldfield hier weniger mit dem Daumen, als mit den Zeigefinger und Mittelfinger agiert.

    Danke Bernd für den Tipp
     


Die Seite wird geladen...