1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lieblings Getränk

Dieses Thema im Forum "Essen, Trinken + Rezepte" wurde erstellt von densha, 2 Oktober 2008.

  1. irmi_Keller

    irmi_Keller Bekanntes Mitglied

    Also ich habe mal gerade nachgesehen das Zeugs kann ich echt bestellen ist zwar teuer
    , damals bekam man es nicht in Deutschland
    aber vielleicht werde ich mir ein Fläschen zum Jahreswechsel gönnen,
    das Zeugs ist so irre das ist mir die Sache wert
    nur ich glaube dann brauch ich jemand der auf mich aufpasst

    ich kann es nur empfehlen
     


  2. Gast2802

    Gast2802 Guest

    Auf Partys....Sex on the beach...
     
  3. Gast273

    Gast273 Guest

    Will ja keine Werbung machen, aber stehe im Moment total auf HUGO ;)
    Prost !!
     
  4. Felix

    Felix Aktives Mitglied

    Rotwein oder ein Bier und einen guten Obstbrand
     
  5. Gast259

    Gast259 Guest

    ....sabber, hab ich gestern erst getrunken....einfach lecker. ein trockener rotwein ist aber auch nicht zu verachten:)
     
  6. vojasi

    vojasi Benutzer

    Whiskey und Bier
     
  7. fliegender_Teppich

    fliegender_Teppich Neuer Benutzer

    Ich mag gerne Caipi, Gin Tonic und Bier:)
     
  8. Gast2799

    Gast2799 Guest

    ...auch caipi, Roséwein, Weizenbier, Grappa, trockener Rotwein......und manchmal einen Sekt.....Bowle.....und viel Kaffee!:D
     
  9. Nichtohnemich

    Nichtohnemich Aktives Mitglied

    Stilles Wasser! :freuen:
     
  10. Gast2836

    Gast2836 Guest

    Am liebsten die Biere aus dem Kohlenpott, die nach dem "Deutschen Reinheitsgebot" gebraut werden

    Stauder, Köpi, Fiege.


    Kölsch in Köln und Alt in Düsseldorf trinke ich auch.


    Wenn ich in Bayern bin, trinke ich aber auch diese Biere.:cheers:
     
  11. Gast2799

    Gast2799 Guest

    oh je, dann lies bitte nicht meinen letzten Beitrag....aber das trinke ich natürlich nur am Wochenende und dann nur abends und meist nur auf einer Feier....und überhaupt...ich hasse stilles Wasser....wenn, dann muss es ganz doll prickeln!
     
  12. Felix

    Felix Aktives Mitglied

    Biere aus Bayern ein Genuß. Aber Jever Pils aus dem Norden ist das beste Bier.
     
  13. Gast2802

    Gast2802 Guest

    Stilles Wasser mag ich auch nicht. Aber bei mir ist das ein Fehler, denn das ist das einzige, wovon ich relativ schnell größere Mengen trinken kann. Ich hab sehr wenig Zeit zu trinken und trinke deshalb viel zu wenig, das ist so ein Fehler, an dem ich ständig rumbastele.
     
  14. Gast2836

    Gast2836 Guest

    Ich hab sehr wenig Zeit zu trinken und trinke deshalb viel zu wenig..........


    Da muss man aber rund um die Uhr voll im Stress sein.:cheers:
     
  15. Nichtohnemich

    Nichtohnemich Aktives Mitglied

    Vieles auf einmal trinken ist nicht so gut, als wenn es über den Tag verteilt getrunken wird.
    Spätestens nach einer Stunde wird die Menge ausgeschieden. Der Körper beginnt zu dehydrieren.
    Was natürlich nicht allzuschlimm ist. Weil es ja nicht über 24 Stunden geht.
    Menschen die im Berufleben stehen, z.b. im Büro arbeiten, und wie viele Promis sagen über 3 Liter trinken,
    was völliger Blödsinn ist, könnes dieses ja auch gar nicht. Sie würden mehr auf dem Klo sitzen, als am Schreibtisch.
     
  16. Gast2802

    Gast2802 Guest

    So ist es Ruhri, nicht rund um die Uhr, aber ich frühstücke um 6.30 Uhr und bin sehr oft um 15 - 16 Uhr zu Hause. (Heute bin ich extrem früh). Während der Arbeit kann ich nicht trinken, ich muss aus dem Raum raus. Ich habe 2 Pausen für jeweils 20 Minuten, die ich aber oft nicht nutze.
    Es gibt solche jobs.
     
  17. Gast2799

    Gast2799 Guest

    Ich trinke auch immer zu wenig, weil ich keinen Durst habe....dann habe ich keine Lust, Wasser nur so in mich rein zu kippen, damit dann diese 2 - 3 Liter getrunken sind, wie man sollte....aber da wäre ich auch dauernd mal wo......ich trinke einfach dann, wenn ich Lust habe. Egal, ob es viel oder wenig am Tag ist, hat bis jetzt noch nix geschadet....noch keine Nierenprobleme.....Ich denke auch, dass das jeder so halten sollte, wie es ihm guttut.
     
  18. Gast2836

    Gast2836 Guest

    Was muss das für ein Job sein, wo man während der Arbeitszeit nichts trinken darf ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Vielleicht solltest du mal so richtig Sport betreiben z. B. 60- 100 Km mit dem Fahrrad fahren, dann hättest du auf jeden Fall Durst.
     
  19. Sülvi

    Sülvi Benutzer

    Cola-Rum oder wenns in ne Cocktailbar geht einen Mai Tai. Sonst auch gerne mal Bier.
     
  20. Gast2802

    Gast2802 Guest

    Ruhri, alle Jobs, die mit Laboren in irgendeiner Weise zu tun haben sind solche Jobs. Überall da, wo Chemikalien oder Bakterien oder zu untersuchende ubstanzen sind, darfst du das nicht. Du musst dann deine Arbeit unterbrechen und den Raum verlassen. Es gibt hunderte solcher Jobs....
     
  21. Gast2836

    Gast2836 Guest

    Vielleicht sollten diese Leute mal ein Trinksystem mit dem neuen auslaufsicheren Helix Valve- Mundstück und seiner zusätzlichen Wasser-Stop-Verriegelung einsetzen.:D
     
  22. TonySoprano

    TonySoprano Neuer Benutzer

    Whiskey pur, kein bleend... schottisch oder irisch. Das was die Amis und Kanadier machen, ist in meinen Augen eine Beleidigung :p
     
  23. Stilledernacht

    Stilledernacht Aktives Mitglied

    ...hm..ich mag Sekt, Flying Kanguruh, Zombi, Wodka Lemon, Korea...kommt aber nicht so oft vor das ich was trinke,..
     
  24. Gast2799

    Gast2799 Guest

    jetzt, nach einem arbeitsreichen Tag noch einen schönen halbtrockenen Rosé....hmmm, den genieß ich noch!
     
  25. Gast2836

    Gast2836 Guest

Die Seite wird geladen...