1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kuriositäten - Vermieter für Schnarchgeräusche nicht haftbar

Dieses Thema im Forum "Heim + Wohnen" wurde erstellt von Anonymous, 23 Dezember 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Mieter kann nicht seinen Vermieter für Schnarchgeräusche aus der Nachbarschaftswohnung haftbar machen.
    Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichtes Bonn hervor. Der Mieter war aus seiner Wohnung ausgezogen , weil ihn Schnarchgeräusche aus der Nachbarwohnung störten. Er verlangte vom Vermieter die Übernahme der Umzugskosten von über
    7000 EURO . Der Kläger blieb auf seinen Kosten sitzen .
     


  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Problem mit der schüchternen Blase . Frei Prozent der Männer leiden an " Paruresis "
    Sie können nicht auf öffentlichen Toiletten Wasser lassen. Männer haben es eigentlich einfach beim Pipi machen.
    Wenn sie müssen , können sie überall. Ob im Fussballstadion, in Konzerten , überfüllten Kneipen e.t.c.
    Während das Frauenklo ständig besetzt ist und die Damen nervige Wartezeiten von ihren Geschlechtsgenossinen in Kauf nehmen müssen , stellen sich die Männer einfach an das Becken und lassen laufen. Beneidenswert diese Stehpinkler sagen viele Frauen.
    Eine weit verbreitete Phobie namens Paruresis macht die Situation vor dem Becken für rund eine Million deutscher Männer aber doch viel komplizierter und unangenehmer, als es von aussen erscheint. Parursis wird auch das Syndrom der schüchternen Blase genannt. Betroffene Männer können nicht in Gesellschaft pinkeln, viele verspüren auch einen grossen Leidensdruck .
    Solche Situationen sind peinlich und ärgerlich zugleich , weil der körperliche Schmerz bleibt. So werden von diesen Männern z. B. keine Kneipen, Restaurants oder Kinos mehr besucht.
    Auslöser sind oft Schlüsselerlebnisse in der Pubertät. Zum Beispiel Situationen auf dem Schulklo, wo Mitschüler oft die Grenzen der Intimsphäre verletzen. Entspannungsübungen können hier helfen
    Ein guter Rat : zum Arzt gehen und sich behandeln lassen .
     
Die Seite wird geladen...