1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kollegen- und Chefbeleidigung in Sozialen Netzwerken schlimmer als ausgesprochen

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von Joaquin, 31 Oktober 2012.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Gerade heutzutage sollte man sich gut überlegen was man wie und wo im Internet veröffentlicht. Wer nämlich seinen Kollegen oder den Chef in sozialen Netzwerken beleidigt, wird unter anderem mit härteren Maßstäben bemessen werden, als wenn er dies nur einfach mündlich gemacht hätte. Denn anders als bei einer mündlichen Beleidigung sind derartige Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken, so lange für viele und wiederholt lesbar, bis sie gelöscht werden.

    Bei so einer Art der Beleidigung, kann ein Gericht dem Arbeitgeber sogar einer fristlosen Kündigung recht geben.
     


  2. Felix

    Felix Aktives Mitglied

    Und das ist auch richtig so.