1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kobold VR100 Saugroboter - Der Robotor-Staubsauer

Dieses Thema im Forum "Haushaltselektronik + Haushaltsgeräte" wurde erstellt von Joaquin, 9 Dezember 2011.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    An Waschmaschinen und Geschirrspühler haben wir uns schon gewöhnt, aber nun kommt die nächste Ablöse im Haushalt. Die Staubsaugerroboter.

    Wer, wenn nicht Vorwerk, könnte diesen Schritt hin zur neuen Technik tatsächlich einleiten undbesiegeln?

    Dazu gibt es bei Vorwerk nun den Kobold VR100 Saugroboter für kleine 649,- Euro. Automatismus und Faulheit haben auch hier ihren Preis ;)

    Dies sind die Produktdetails dieses kleinen Roboters/Haushaltsmaschine, wie sie uns Vorwerk mitteilt:

    Sparen Sie mit dem Saugroboter Kobold VR100 viel Zeit. Der Kobold VR100 saugt Ihre Wohnung selbstständig und vollautomatisch. Sie programmieren per Menü-Führung, wann der Kobold VR100 starten soll. Alles Weitere übernimmt der Saugroboter. Mit seiner innovativen Laser-Raumerkennung manövriert der Vorwerk Saugroboter sicher durch Ihr Zuhause und reinigt zuverlässig Teppiche und Hartböden – Bahn für Bahn. Sogar unter Schränken und Betten macht der Kobold VR100 sauber, und mit seiner speziellen Eckenbürste beseitigt er Staub und Schmutz aus jedem Winkel. Dabei erkennt der Kobold VR100 Hindernisse und weicht ihnen aus. Kabel, Türschwellen und Bodenübergänge können ihn nicht aufhalten, schließlich treibt ihn ein kraftvoller Allradantrieb an. Seine Energie bezieht der Vorwerk Saugroboter von einem leistungsstarken Lithium-Ionen Akku. Reicht die Batterieladung nicht aus, fährt der Kobold VR100 zur Ladestation zurück und tankt Strom – bis er wieder genug Energie hat. Das Navigationssystem Ihres Kobold VR 100 findet automatisch zur seiner letzten Position zurück, um seine Arbeit fortzusetzen.

    Lieferumfang:
    1 Kobold VR100 Saugroboter, 1 VR100 Seitenbürste,
    1 VR100 Basisstation, 1 VR100 Netzteil (mit Netzkabel),
    1 Magnetband (ca. 4m), 1 Kurzanleitung, 1 Gebrauchsanleitung, 1 VR100 Filter

    Technische Daten
    • Sicherheitszeichen: CE Zeichen
    • Gehäuse: Hochwertiger recyclebarer thermogeformter Kunststoff
    • Motor: Wartungsfreie DC-Motoren
    • Gebläse: Einstufiges Gebläse
    • Spannung Netzteil: 100 - 240 Volt Wechselspannung 50/60 Hertz
    • Nennstrom Netzteil: 1,5 A Input; 2,5 A Output
    • Gewicht: Ca. 5 kg (ohne Zubehör)
    • Geräuschemission: 70 dBA (gemessen unter Freifeldbedingungen auf Teppich)
    • Akkupack: Akkupack Li-Ion 14,4 V; ca. 64 Wh, nominell

    Vorwerk Kobold VR100 Saugroboter
     


  2. Wolle

    Wolle Bekanntes Mitglied

    AW: Kobold VR100 Saugroboter - Der Robotor-Staubsauer

    Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti selbst nur saugen kann.
    ab 2.40 Min :D

     
  3. Gast273

    Gast273 Guest

    AW: Kobold VR100 Saugroboter - Der Robotor-Staubsauer

    den Saugroboter muss ich haben.......... :eek: :heart:
     
  4. Gast462

    Gast462 Guest

    AW: Kobold VR100 Saugroboter - Der Robotor-Staubsauer

    Ich auch! :freuen:
     
  5. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    AW: Kobold VR100 Saugroboter - Der Robotor-Staubsauer

    Wer hätte denn nicht gerne? An so etwas haben auch die Hauskatzen bestimmt viel Spaß.
     
  6. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Na so was, jetzt erfahre ich erst, das Vorwerk hier sich der Technik eines anderen Anbieters bedienen und gar nicht selbst diesen Roboter entwickelt haben. Gut, sie geben an, dass die Saugeinheit auf ihrer Technologie beruht, aber wenn man es sich mal richtig überlegt, dann kann man auch gut und gerne die neueren Modelle des original Herstellers benutzen, die von Netao. Akkuwechsel kann man dann auch selber vornehmen und ist damit viel preiswerter als bei Vorwerk.

    Introducing Neato Botvac - Neato's Newest Robot Vacuum
     
  7. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Wie ich gerade aus gut informierten Kreisen höre, scheint Vorwerk schon den Nachfolger, den Staubsaugroboter Kobold VR200 am Start zu haben. Lasertechnologie wie gewohnt von Neato und man erkennt auch gleich das Design der neuen Neato-BotVac-Saugroboter, jedoch verfügt der Vorwerk über ein viel hübscheres Aussehen, die Seitenbürste ist vorne an der Ecke, womit nun der Vorwerk auf jeden Fall sehr viel besser in die Ecken kommen dürfte und damit auch dort gut den Dreck entfernen kann. Saug- und Bürstentechnologie natürlich aus dem Hause Vorwerk, Fernbedienung und wie es scheint, wohl auch eine App um den Roboter mit dem Smartphone (iPhone) steuern zu können. Auch soll er an der Vorderseite, Distanzsensoren spendiert bekommen. Alles in allem, scheint damit der neue Saugroboter VR200 von Vorwerk, damit sicher bald wieder die Bestenliste bei den Saugrobotern anzuführen. Und anstatt einen NiCd-Akku wie der Neato, hat er einen zeitgemäßen Li-ion Akku. Jetzt müsste man nur noch wissen, zu was für einen Preis er angeboten wird.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Bianka_mz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.392