1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Können Männer Liebe zeigen?

Dieses Thema im Forum "Partnerschaft, Liebe + Sexualität" wurde erstellt von Fruitjuice, 11 August 2013.

  1. weltliebend28

    weltliebend28 Benutzer

    Natürlich können Männer liebe zeigen
     


  2. Kupid

    Kupid Aktives Mitglied

    Ja, auch Männer sind mit Gefühlen ausgestattet, nur drücken sie sie anders aus als Frauen. Außerdem ist es gesellschaftlich nicht
    so geachtet wie bei Frauen, wenn sie Gefühle auch Richtung Liebe zeigen. Man weiß aus der Psychologie, dass Männer in der
    Kommunikation in einer Beziehung rationaler und gesellschaftsbezogener denken während Frauen emotionaler und familien-
    bezogen denken.
     
  3. Dimax

    Dimax Benutzer

    Ich glaube manche Männer sind einfach nur in ihrem inneren Kind so verletzlich dass sie ein zurückgestoßen werden von ihren geliebten zu sehr verletzen würde, und sie deshalb zumindest innerhalb der Sprache niemals zugeben würden, so intensive Gefühle zu haben.
     
  4. BaumStamm

    BaumStamm Benutzer

    Ich bin auch der Meinung, dass man nicht alle über einen Kamm scheren kann... seine Liebe zu zeigen bzw. jemandem diese Worte zu sagen muss jeder für sich entscheiden. Wenn es Männer geben sollte, die das in ihrem Leben noch nie gemacht haben, dann wird das schon seine Gründe haben (nicht nur weil sie sich vielleicht nicht trauen ihre Gefühle zu bekennen, sondern weil sie noch niemanden gefunden haben, bei dem sie auch wirklich so empfinden)
     
  5. Nuna23

    Nuna23 Neuer Benutzer

    Ich würde es in Beziehungen einfach persönlich nehmen und nicht verallgemeinern. Wenn ein Mann einer bestimmten Frau keine Gefühle zeigt, heißt das noch lange nicht, dass er es bei einer anderen Frau genau so machen würde. Einfach nachfragen, wenn man unsicher ist.

    @barry: Wenn ein Typ nach zwei Mal sehen, von Liebe spricht, dann nimmt ihn frau mit samt seiner Liebe nicht ernst. Weil, was für eine Liebe hätte sich in dieser Zeit schon bilden können? Was weiß er schon von ihrer Person, um wissen zu können, dass er sie liebt? Wenn schon, dann soll er von Verliebtheit sprechen, und da auch noch etwas abwarten.
     
  6. nadineplus

    nadineplus Neuer Benutzer

    Ja ich stimme den meisten hier zu, es gibt auch Frauen die so sind, aber die Mehrheit sind nunmal Männer. Männer haben es nicht so mit Gefühlen (meistens).
     
  7. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    Natürlich können auch Männer ihre Liebe zeigen.

    Für Frauen zählen vor allem einen Strauß Blumen, ein selbstgekochtes Essen oder schlicht ein "Ich liebe dich" als Liebesbeweise.
    Männer setzen dagegen oft auf Taten, um ihre Gefühle zu zeigen:LOL::LOL::love::love:.
    Männer zeigen ihre Liebe anders:love:


    Will ein Mann seine Liebe ausdrücken, dann indem er viel Zeit mit seiner Frau verbringt und ihr im Haushalt hilft.
    Den Müll runterbringen, den Geschirrspüler einräumen, den Einkauf erledigen
    das ist schon eine Liebeserklärung:LOL::love:.
     
    trebla gefällt das.
  8. stehen69

    stehen69 Neuer Benutzer

    Selbstverständlich!
    Männer können meiner Erfahrung nach sogar Liebe und Sex deutlicher trennen als Frauen.
     
    Dre9 gefällt das.
  9. kleinerwauwau

    kleinerwauwau Neuer Benutzer

    Das kann man einfach nicht verallgemeinern. Es gibt solche und solche.
    Extrembeispiele: Softi->sagt die drei magischen Worte bereits nach dem ersten Date (ist nur fraglich wieviel dahinter steckt)
    Holzfäller->"Steht das Essen schon auf dem Tisch? Wehe dir nicht!"
    Spaß beiseite. Viele Männer fühlen sich schwach, wenn Sie ihre Gefühle verbal offenbaren. Ich würde nicht so viel darauf geben, denn Worte aussprechen kann jeder.
    Ob er dich liebt wirst du im alltag erleben
     
  10. Dre9

    Dre9 Neuer Benutzer

    Ich denke niemand sagt im ganzen Leben nie ich liebe dich. Das wäre doch zumindest eine sehr traurige Vorstellung.
     
  11. Bariander

    Bariander Aktives Mitglied

    Ich denke auch, dass das geschlechtsunabhängig ist. Es gibt sowohl Männer als auch Frauen, die "Ich liebe dich" sagen und dies auch gerne tun. Und dann gibt es solche, die wollen es einfach nicht sagen oder denken gar nicht daran, obwohl sie so fühlen. Und dann gibt es noch die traurige Kategorie von Menschen, die nicht in der Lage sind, Liebe für einen anderen Menschen zu fühlen und dementsprechend auch nie "Ich liebe dich" sagen. Gott sei Dank gibt es letztere Gruppe aber nur selten.
     
  12. Ringelblume8

    Ringelblume8 Neuer Benutzer

    Schätze, es ist den meisten Männern einfach nicht gegeben, Gefühle verbal auszudrücken. Und dann noch diese drei "magischen" Worte ... Schwerstarbeit o_O
     
  13. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Auch Männer sind Gefangene eines gesellschaftlich geprägten Männerbildes, welches sie im Guten wie im Schlechten zu bedienen und i.d.R. sich zu fügen haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen