1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Junger Visionär: Boyan Slat will Ozeane vom Müll befreien

Dieses Thema im Forum "Technik Allgemein" wurde erstellt von Sonnenschein, 14 Juni 2016.

  1. Sonnenschein

    Sonnenschein Moderator Mitarbeiter

    :thumbsup::thumbsup:THE OCEAN CLEANUP - The Beginning


    Ein 21-Jähriger will das Meer von Plastik befreien - heuteplus | ZDF


    Das Problem ist groß. Rund 70% unseres Planeten sind mit Wasser bedeckt.
    Und in jedem Quadratmeter dieses Wassers schwimmen zehntausende Plastikteilchen und auch ganze Flaschen, Tüten und noch viel mehr.

    Boyan Slat hat ein Gerät entwickelt:thumbsup::thumbsup::love:
    Der 20-Jährige hat vor zwei Jahren via Crowdfunding mal eben zwei Millionen Dollar eingesammelt für eine Idee, die er selbst als „verrückt“ bezeichnet: Mit riesigen, kilometerlangen Fangarmen will er schwimmenden Meeresmüll einfangen und zu einer Auffangplattform geleiten, wo er eingesammelt wird.


    Schwimmende Barrieren sollen den Plastikmüll aufhalten und beim Einsammeln helfen.

    http://www.limmattalerzeitung.ch/le...ll-ozeane-vom-plastikmuell-befreien-128149254


    Plastikmüll
    quelle:http://www.spektrum.de/news/wie-bekommen-wir-den-plastikmuell-aus-dem-meer/1411880
     


  2. Jayla

    Jayla Neuer Benutzer

    Es ist sehr gut, dass es solche Menschen gibt, die um die Umwelt sich kümmern. Alle sollen mitmachen, die Erde braucht Hilfe von jedem Mensch.
    Es gibt ein sprachwort, aber ich errinere mich nicht genau. Das Wesentliche ist - wenn alles wird verschmutzt sein, dann werden die Menschen verstehen, dass man das Geld nicht essen kann.
     
    trebla gefällt das.
Die Seite wird geladen...