1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ist euer Unternehmen Kaffeekonsum freundlich?

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von LuckyLuki, 9 März 2012.

  1. LuckyLuki

    LuckyLuki Benutzer

    Ich finde, dass eine Kaffeepause nicht wegzudenken ist. Bei uns war es anfangs so, dass es nur eine Filerkaffeemaschine 2 Stockwerke entfernt gab. Und wer ein abwechslungsreicheres Kaffeeangebot haben wollte hat seine Pause im Café gegenüber des Firmengeländes verbracht. Seit sich die Geschäftsleitung jedoch dafür entschieden hat endlich mal einen Kaffeeautomaten aufzustellen, geht vieles schneller. Der Gang zum Kaffee wurde kürzer und wir sparen uns nun Geld, da wir für unseren Klix einen "Schlüssel" bekamen, der uns von der Geschäftsleitung subventionierte Preise ermöglicht. Somit profitieren beide Seiten von dem neuen Automaten.
     


  2. sweetcracker

    sweetcracker Neuer Benutzer

    Bei uns gibt es einen Vollautomaten, und genug Kaffee für alle. :D
    Da kann ich mich nicht beschweren.
     
  3. DreamLife

    DreamLife Neuer Benutzer

    wir sind bei uns gott sei dank auch super versorgt mit kaffeemaschine und allem drum und dran! man kann sich wikrlich nicht beschweren! :thumpsup:
     
  4. TS!

    TS! Neuer Benutzer

    bei uns gibts auch genug, die kleine Juta macht alles von allein :thumpsup:
     
  5. ghost1965

    ghost1965 Aktives Mitglied

    wir haben einen internen catering service, anruf genügt, dann kommt kaffee und sonstiges, inkl. kuchen oder schnittchen, je nach anlass.

    man gut wenn man im management sitzt :red:

    aber auch sonst gibt es immer kaffee kostenlos bei uns.


    leider arbeite ich dort nicht mehr.....bin ja nun rentner...... :thumpsup:
     
Die Seite wird geladen...