1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hdmi-DVI

Dieses Thema im Forum "Computer + Internet" wurde erstellt von Skipjack, 18 Januar 2010.

  1. Skipjack

    Skipjack Benutzer

    Hallo ich hab mal eine frage.

    So mein Laptop hat ein Hdmi Und Vga anschluss und mein Lcd bildschirm ein DVi und vga anschluss....

    So eine frage es gibt ja so ein Verbindngs kabel von Hdmi zu Dvi wenn ich mir das kaufe kann ich dann ein qualität unterschied feststellen und vllt eine höhere auflösung erzielen ?
    Hat jemand schon eigene erfahreung damit danke..... :thumpsup:
     


  2. Gast1299

    Gast1299 Guest

    Also bei meinem bruder wollten wir mal eine bluray gucken
    desktop vom laptop wurde aufm fernseher ohne probleme angezeit.
    die bluray lief aber trotzdem nicht
    ka warum
    lag wohl am player
     
  3. Seewolf_Keller

    Seewolf_Keller Aktives Mitglied

    bin mir gar net sicher ob das überhaupt n unterschied macht, ob du über vga oder hdmi gehst.
    der einzige unterschied ist nur das bei VGA das Signal vom digitalen ins analoge und wieder ins Digitale umgewandelt wird.

    Lasse mich gerne eines besseren belehren.
     
  4. DenkWaise83

    DenkWaise83 Aktives Mitglied

    Also...

    VGA ist bei sehr hohen Auflösungen nicht zu empfehlen, da es dann leicht schwammige Bilder gibt, in dem Fall ist HDMI oder DVI die bessere Wahl...

    @mystisch:

    Die BluRay lief sehr weahrscheinlich nicht weil der Monitor kein HDCP (digitaler Kopierschutz) per DVI unterstützt hat...

    Und ja es gibt Adapter von HDMI zu DVI:
    [​IMG]
    HIER


    Den Unterschied siehst Du aber nur bei hohen Auflösung und bei entsprechender Größe des Monitors...

    Und wie gesagt, wenn Du BluRay gucken willst muss er HDCP unterstützen ;)
     
  5. Skipjack

    Skipjack Benutzer

    super danke ....dann werde ich es mal ausporbieren....
     
  6. Dr EV1L

    Dr EV1L Benutzer

    Ich habe meinen Pc ebenfalls per DVI-HDMI Adapterkabel an meinen HD Fernseher angeschlossen. Obwohl ich ein 10 Meterkabel habe sehe ich keinen Unterschied in der Bildqualität im Vergleich zu HDMI von der Playstation 3.
    Anders ist dies jedoch, wenn man nen adapter von HDMI auf DVI "runter" kauft.
    Erstens, weil DVI keinen Ton überträgt und 2. weil DVI nur weniger Signale verarbeiten kann, als HDMI.
    Ich hoffe, dass ich das richtig verstanden und rübergebracht habe :D

    Zitat:
    "HDMI basiert auf DVI und ist zu 100% abwärtkompatibel zu DVI. Das bedeutet, dass sich DVI-Signale (via DVI-HDMI-Adapter) über die HDMI-Schnittstelle übertragen lassen. In der anderen Richtung wird allerdings nur eine Untermenge der HDMI-Signale an die DVI-Schnittstelle übertragen. Möglich ist dies auch deshalb, weil HDMI das gleiche Kopierschutzverfahren wie DVI nutzt: HDCP (High Bandwidth Digital Content Protection)."

    nachzulesen unter hifi-regler.de/hdmi/hdmi.php
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 August 2013