1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gyrosauflauf mit Nudeln und Feta-Käse

Dieses Thema im Forum "Essen, Trinken + Rezepte" wurde erstellt von allotria, 21 April 2016.

  1. allotria

    allotria Benutzer

    Heute hatte ich mal wieder Küchendienst.

    Schmeckt gut, geht schnell und ist einfach.

    Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen. Das Gyros anbraten, den Knoblauch dazupressen und kurz mitbraten. Die Nudeln unter das angebratene Gyros mischen. Alles in eine Auflaufform geben.

    Die Tomaten, Schmand, Feta-Käse und Tomatenmark mischen. Mit Oregano, einer Prise Salz, Zucker und Paprikapulver abschmecken. Das ergibt eine relativ feste Sauce, die auf dem Auflauf bleibt. Wer möchte, dass die Sauce in den Auflauf sickert, muss die Soße noch verdünnen mit Milch, Sahne o.ä.

    30 Minuten bei 175 Grad im Ofen überbacken.

    Zutaten für 4 Personen :
    500 g Schweinefleisch ( Gyros), fertig gewürzt mit Zwiebeln
    4 Zehen Knoblauch
    250 g Nudeln
    Salzwasser ist wohl klar, worin sollen sonst die Nudeln kochen
    1 Dose gehackte Tomaten
    1 Becher Schmand
    125g Feta-Käse zerkrümelt
    etwas Tomatenmark
    Oregano
    Worcestersauce
    Zucker
    Salz
    Paprikapulver
     


  2. Gast4188

    Gast4188 Guest

    Und warum nimmst du nicht Käse mit Geschmack? :(
     
  3. drud

    drud Benutzer

    Klingt sehr gut :)
     
Die Seite wird geladen...