1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Goldene Worte

Dieses Thema im Forum "Religion + Philosophie" wurde erstellt von Anonymous, 25 Dezember 2011.

Schlagworte:
  1. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Liebe und Frieden für jeden. Hass und Krieg für keinen.
     


  2. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Man sagt, zwischen zwei entgegengesetzten Meinungen liege die Wahrheit mitten drin.
    Keineswegs . Das Problem liegt dazwischen.
     
  3. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Bevor man die Welt verändert, wäre es wichtiger, sie nicht zugrunde zu richten.
     
  4. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Man könnte schon von seinen Fehlern geheilt werden, wären sie einem nicht lieb.
     
  5. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Heftige Leidenschaften siegen immer über den Menschen, wenn nicht der Himmel
    sich ins Mittel legt.
     
  6. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Im Glück sei man klug und anspruchlos, im Unglück klug und stolz.
     
  7. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Der Schwache zweifelt vor der Entscheidung , der Starke hernach.
     
  8. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall. Man muss , solange
    man lebt, lernen, wie man leben soll.
     
  9. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Wer nicht lebt um zu dienen, dient nicht dem Leben.
     
  10. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Wer jeden Abend sagen kann : Ich habe gelebt, dem bringt jeder Morgen
    einen neuen Gewinn .
     
  11. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Nur in der Tiefe der Seele, mit Hilfe jener Kraft, die stärker ist alle Vernünftigkeit,
    kann Trost und Ruhe gefunden werden.
     
  12. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Man bleibt jung, solange man noch lernen, neue Gewohnheiten annehmen und
    Widerspruch ertragen kann.
     
  13. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Tadeln ist leicht, deshalb tun es so viele. Mit Verstand loben ist schwer.
     
  14. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Wir lernen die Menschen nicht kennen, wenn sie zu uns kommen, wir müssen zu ihnen gehen, um zu erfahren, wie es mit ihnen steht.
     
  15. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Wir mögen die Welt kennenlernen, wie wir wollen , sie wird immer eine Tag- und eine
    Nachtseite haben.
     
  16. Rebbi

    Rebbi Neuer Benutzer

    Verstehen kann man das Leben rückwärts; leben muß man es aber vorwärts.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 April 2018
    trebla gefällt das.
  17. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Wonach soll man am Ende trachten?. Die Welt zu kennen und sie nicht verachten.
     
  18. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Das tägliche Leben ist lehrreicher als das wirksamste Buch.
     
  19. trebla

    trebla Moderator Mitarbeiter

    Zierlich Denken und süss erinnern ist das Leben im tiefsten Innern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen