1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Glaubt ihr ans Uebersinnliche?

Dieses Thema im Forum "Astrologie + Esoterik" wurde erstellt von Theda, 12 November 2007.

  1. Theda

    Theda Benutzer

    Mich wuerde mal interessieren, was ihr vom Uebersinnlichen haltet? Wie denkt ihr ueber Glaeserruecken oder Tarot??
    Ich finde das alles total interessant aber ich weiss nicht so recht, was ich eigentlich davon halten soll....
    Schreibt doch mal eure Meinungen...
    Liebe Gruesse Theda:)
     


  2. Kimbo

    Kimbo Bekanntes Mitglied

    Hhhmm ..

    also ich glaub mehr oder minder an so nen gedöhns. ich hab allerdings an der geisterwelt auch net so heges interesse, da ich einmal eine situation miterlebt habe, die mich son bissl davon abhält.
    und zwar haben nen paar kumpel von mir auch mit gläserrücken angefangen. und nen mädel war auch mit dabei und sie fragte das brett dann wann sie sterben würde. und ich hab vorher schonmal gehört, dass man sowas nicht machen sollte .. auf jeden fall ist sie dann kurz nachdem sie die frage gestellt hat nach hinten umgekippt und war bewusstlos .. erst haben wir natürlich alle gedacht, dass sie das nur spielt. aber sie war's wirklich..

    naya, seit dem lass ich von sowas lieber die finger ..
     
  3. Phoenix

    Phoenix Aktives Mitglied

    Der "Glaube" versetzt berge, oder auch Stühle....^^ (kleiner Scherz, ok der war selten schlecht.... :kickass:)


    Also ich kann mich dem ganzen auch nicht vollkommen absagen. Auch wenn ich nicht wirklich an Geister oder dem Leben nach dem Tod glaube, würde ich rein von der Intuition, den Berichten in irgendwelchen Büchern oder Reportagen, oder eigenen Erfahrungen schon meinen, dass es gewisse Übersinnliche Phänomene gibt.

    I believe.....

    Was ich mit sicherheit sagen kann ist, dass jegliche übersinnliche Erscheinung, von einer Person ausgeht und auch nur diese Person es bemerkt. Ein "Gruppenphänomen" von mehreren Personen, gabs bis heute nicht.....
    Ich glaube allerdings nicht, dass man es beeinflussen oder gar nachweisen könnte, dar der Menschliche Verstand einfach noch nicht soweit ist, zu verstehen welche Prozesse dafür ablaufen müss(t)en. Es gibt viele Fälle, die einfach bis zum heutigen Tage nicht vollkommen aufgeklärt werden konnten und sich nicht durch menschliches"Wissen" erklären lassen. Beispielsweise Fälle, in denen Menschen vorhersehen konnten, dass in der nächsten Zeit dieser oder jene Geschehnisse ablaufen werden, doch nie genau gesagt werden konnte wann. Hellsehen ist also eine äusserst "zufällige" Erscheinung...unvorhersehbar und unkontrolliert. Was jedoch nichts an der Tatsache ändert, dass ihre Vorhersagungen auch tatsächlich passierten. Viele Menschen glauben, bzw. versuchen glaubend zu machen, dass sie übernatürliche Kräfte besitzen, doch Nachzuweisen ist es schlicht nicht. Was wiederum vielen Skeptikern stets den Nahrung gibt, es ins lächerliche zu ziehen und es grundlegend ausschliessen.


    Ich habe hier irgendwo schon mal meine erfahrungen nieder geschrieben......
    » Dejavue´s......Sind seit menschen Gedenken ein nicht unbedingt seltenes aber manchmal auch aussergweöhnliches Phänomen. Jeder kennt es und hat es mindestens schon einmal selbst erfahren. Man hat das Gefühl eine Situation schon zu kennen und der Meinung zu sein, es schon mal erlebt zu haben. Es gibt Theorien in dem die Rede von bestimmten Gehirnregionen ist, die eine solche Situation als schonmal "abgespielt" darstellen. Es gibt sogar eine Krankheit, bzw. Fehlbildung oder ausprägung einer Gehirnregion, die ein permanentes Dejavue hervor ruft(kein scherz). Habe mal eine Reportage darüber diese Krankheit gesehen, die bis jetzt nur ein Mensch auf der Welt hatte. Man muss sich dass mal vorstellen......Er ist nicht mal in der Lage eine Zeitung zu lesen ohne schon vorher zu wissen was denn drin stehen mag....!


    Ich selbst habe äusserst intensive und merkwürdige Dejavue´s.....Ich kann also zu 100% sagen, dass ich bestimmte Situationen nicht schon mal erlebt, sondern geträumt habe, schon vor Jahren..... Das wohl "heftigste" Erlebnis dieser art, hatte ich vor ein paar Jahren. Ich saß mit Freunden zusammen und wir unterhielten uns über Gott und die Welt. Ab einem bestimmten Moment wusste ich genau, was in den nächsten 20 Sekunden passiert. ( Meine damalige Freundin bekam einen Anruf und ich fragte mich wer dran sei, hinterher erzählte sie mir dass es ihre beste Freundin war die sich nur nach den morgigen Tests in der Schule erkundigte) Als wir also auch tatsächlich alle beisammen saßen, bekam meine Freundin ausgerechnet einen Anruf, wer dran war und um was es ging, wusste ich seit beginn dieser 20 sekunden!!!!Das ist wirklich kein Scherz!!!!! Seit dem denke ich vollkommen anders....

    Ich meine ich bin kein Medium oder ähnliches ;), doch ich konnte mir bis zum heutigen Tage nicht erklären was dort vor sich ging.



    Ob es Geister gibt, wage ich zu bezweifeln. Es wurde schon vielerorts versucht der Sache auf den Grund zu gehen und es nach zu weisen. Doch es gibt einfach keinen eindeutigen Beweis. Wissenschaftler haben heraus gefunden, dass bestimmte Luftströme in alten Gemäuern unhörbare pfeiftöne erzeugen können, die, wenn sie eine bestimmten Höhe/Tiefe erreicht haben, bei dem Menschen Halluzinationen hervorrufen. Auch haben nachweislich Versuche dahingehend, diesen Ton zu erzeugen, ähnliche Ergebnisse erbracht! Fakt ist also dass bestimmte Bedingungen ausschlaggebend sind, die Halluzinationen hervorrufen können, aber nicht müssen. Auch haben sich viele sog. Beweise, als unbrauchbar und künstlich erwiesen und wurden wiederlegt. Doch auch auch hierbei gibt es zb. Fotos, die einfach nicht prepariert oder entstellt sein konnten. Sehr alte Fotos also, die einfach zu alt sind, als dass man sie künstlich erschaffen hätte können, da die entwicklung noch nciht so weit war. Natürlich könnte man spekullieren dass irgendwelche natürlichen Einflüsse dafür einstehen konnten, doch manche Bildnisse sind derart grotesk, eindeutig und aussergewöhnlich, dass sie nicht zu erklären sind.



    Auch gibt und gab es Leute, die meinen Dinge bewegen zu können, ohne sie zu berühren. Doch all das ist reiner Unfug und der presentation einer Show zu verdanken....David Copperfield oder Uril Geller sind maßlose Künstler im "Täuschen".




    Ich habe Bücher gelesen, in dem von Forschungen berrichtet wurde, die seit beginn des letzten Jahrhunderts von allen westlichen und "zivilisierten" Nationen mit bedacht auf ihren militärischen Nutzen, vollzogen wurden. Europa, USA und nicht zuletzt selbst unterm Hakenkreuz sollen, laut Bereichten etliche Forschungen unternommen worden sein. Doch ohne Ergebins.....



    Gruß Phoenix....
     
  4. Skater100

    Skater100 Aktives Mitglied

    Also ans Übersinnliche eher weniger aber ich finde diese Hypnose Techniken sehr interesant genau wie Zauberei , das ist auch immer wieder verblüffend

    MfG Louis
     
  5. Lord BlackJack

    Lord BlackJack Neuer Benutzer

    ich bin ein realist und betrachte die meisten dinge eher wissenschaftlich

    selbst wenn sich manche dinge nur sehr schwer oder noch garnicht erklären lassen,glaube ich das es irgendwo für alles eine logische erklärung gibt.

    oder um es mal treffend und kurz auszudrücken:

    hokus pokus-kram geht weit über meine vorstellungskraft hinaus
     
Die Seite wird geladen...