1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geld in Münzen investieren - Gold- oder Silbermünzen?

Dieses Thema im Forum "Finanzen, Altersvorsorge + Rente" wurde erstellt von massimo, 14 November 2012.

  1. massimo

    massimo Neuer Benutzer

    Hallo Leut's, habe gesucht, was ich so machen kann, aber momentan ist es zum Verzweifeln. Wo kann man wirklich sein Geld gut anlegen?

    Ich will ein Teil meines Geldes in Münzen anlegen. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich in Goldmünzen oder Silbermünzen anlegen soll zumal ja im kommenden Jahr auf Silbermünzen ein erhöhter Steuersatz gilt. Will beim Münzhändler anlagemuenzen zuschlagen.

    Hat jemand Erfahrungen mit Gold- und Silberankauf bei Münzenhändlerin im Internet. Vielen Dank für informative und ordentliche Auskünfte.
     


  2. irmi_Keller

    irmi_Keller Bekanntes Mitglied

    also ich kann mich ja irren aber wenn ich mein Geld in edelmetallen anlegen würde , nähme ich Goldbarren
    ansonsten haste mal gegoogelt um etwas über deinen Händler zu erfahren ?
    Auch die Banken und Sparkassen kenn sich soviel ich damit aus.
    dann mal gutes Anlegen
     
  3. Lucas

    Lucas Aktives Mitglied

    Vor Jahren (~10 oder länger) war ich mal in einem Laden, der Sammlerstücke (Münzen und Briefmarken) an und verkaufte.
    Vor mir war ein Sammler, der eine größere Anzahl von Münzen dort verkaufen wollte.
    Damals wurde besonders stark im TV auf Privatsendern für Münzen geworben (auch Münzabos).
    Der Sammler hatte bei so einer Adresse seine Münzen bezogen.
    Der Händler hat nichts vom Kunden aufgekauft.

    Sammlerstücke als Kapitalanlage finde ich schon sehr speziell.
    Da müßte jemand wirklich Ahnung haben.
    In der Regel wird der Sammler draufzahlen.

    Man kauft etwas, hat eine emotionale Beziehung zum Sammelobjekt,
    und dann bezahlt man auch einen Preis, den man nicht so schnell zurückbekommt.
    Sollte man eine Münzsammlung wirklich zur Erzielung von Rendite gründen?
    Der echte Sammler wird einzelne Objekte besitzen, die sich auszahlen.
    Das wird den Verlust der vielen anderen Stücken ausgleichen, bei denen er draufzahlt.
    Sammeln ist eine emotionale Angelegenheit. Geldanlegen eine gedanklich kühle.
     
  4. Nichtohnemich

    Nichtohnemich Aktives Mitglied

    Mit etwas angeignetem Wissen und etwas Risikobereitschaft,
    kann man Geld in Aktien anlegen.
    Heute ist es leicht, sie täglich zu beobachten und auch die Kommentare
    der einzelnen Firmen und Banken lesen.
    Ein Ziel setzen.
    Nicht gierig sein.
    Und dann verkaufen.
     
  5. Lucas

    Lucas Aktives Mitglied

    Dann evtl. sogar in Gold/Silberaktien wenn man davon überzeugt ist das Edelmetalle Potential haben.

    Ich hatte mal ein Silberzertifikat (5kg Silber). Physisch muß man das Edelmetall ja nicht unbedingt besitzen.
    (Grund war damals auch das Einsparen der Mehrwertsteuer)
     
  6. Nichtohnemich

    Nichtohnemich Aktives Mitglied

    In Gold oder Silber jetzt anlegen, lieber nicht.
    Beides ist im Augeblick zu teuer.
     
  7. Lucas

    Lucas Aktives Mitglied

    Wie es bei dem Börsenspruch heißt:

    "what goes up must come down"
     
  8. FreeMind

    FreeMind Benutzer

    Ist das so? Muss man nicht wirklich eine Goldmünze besitzen? Ich habe im Internet verschiedene Online Shops gefunden. Macht es Sinn sich eine solche Goldmünze zu kaufen: goldsilbershop ? Also gewinnt so eine Goldbarre genauso an Wert, wie die Aktie, die man besitzt? Ich würde schon gerne ein solch kleines Stückchen Gold besitzen. Man fühlt sich durch den Besitz von Gold, als hätte man sein Geld sinnvoll investiert :) Jeden Falls geht es mir so...
     
  9. Bariander

    Bariander Aktives Mitglied

    Ich hab noch ein paar Münzen von meinem Vater damals zu Hause. Ich wollte die mal schätzen lassen. Aber ich selbst würde mir keine Münzen kaufen sondern entweder direkt in Barren investieren oder eben solche Aktien. Wobei ich bei solchen Investitionen immer recht vorsichtig bin. :D
     
  10. schnuppernase

    schnuppernase Benutzer

    Gold und Silber sind auch keine Anlage, sondern eine Sicherungsmaßnahme. Wer damit spekuliert, der kann genauso auf die Schnauze fallen wie mit anderen Spekulationen. Nach klassischer Empfehlung soll Gold & Silber ja seinen Wert behalten und so sollte man die Anlage in Edelmetallen auch sehen - als Inflationsschutz. Ansonsten sollte man sich bei der Frage immer vor Augen führen, dass der weltweite Gold-Verbrauch höher ist als die weltweite Produktion. Die Nachfrage ist da, großartig billiger wird das m.E. nach nicht mehr. Alternative ist immer noch Silber, da man hier auch kleine Stückelungen kaufen kann. Die klassischen Anlagemünzen gibt es ja schon für 17 oder 30 euro bei den bekannten Büdchen, die 10-Euro-Silbermünze finde ich als Kleinanlage auch noch ganz interessant.
     
  11. Der müde Joe

    Der müde Joe Aktives Mitglied

    Gib's einfach mir und Du bist alle Sorgen los.
     
  12. nikoko

    nikoko Benutzer

    Nach dem aktuellen "Crash" des Goldpreises sollte man da im Moment wohl etwas vorsichtig sein ;) Wobei man mit Gold - langfristig sicher nicht so viel falsch machen kann, oder?
    Wieviel zahlt man denn bei Münzen "drauf"? Also man zahlt zum eigentlichen Materialpreis ja sicher noch irgendwas mehr oder?
     
  13. nordish

    nordish Neuer Benutzer

    Also der Patenonkel meines Sohnes ist Banker.
    Der hat jahrelang das Geld, welches er meinem Sohn zu Weihnachten, Geburtstagen usw. zugedacht hat in Gold angelegt.
    Nun aht er vor einiger Zeit alles Verkauft und in Silber angelegt. Warum?
    Hab ich ihn nie gefragt, aber er wird wohl seine Gründe gehabt haben.
    :cool:
     
  14. Mannfreed

    Mannfreed Neuer Benutzer

    Hallo, ich würde sagen, beides ist sehr gut, egal ob Gold oder Silber. Ich habe vor ein paar Jahren angefangen Silbermünzen zu kaufen. Den Bedarf sie zu verkaufen, hatte ich bis jetzt noch nicht und ich hoffe, dass es auch noch so bleibt. Bei mir hat das alles übers Internet angefangen. Ich habe unter „Anlagemünzen Silber“ gesucht, um mich so gut zu informieren wie es nur geht. Auf ein paar Seiten habe ich sehr gute und nützliche Informationen finden können :) LG
     
Die Seite wird geladen...