1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Günstige und preiswerte, klassische Instrumente aus Müll und Abfall

Dieses Thema im Forum "Musiker-Praxis" wurde erstellt von Joaquin, 7 Juni 2014.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Die klassische Musik hat etwas elitäres an sich und deren Instrumente kosten in der Regel ordentliches Geld. Und trotzdem lassen sich solche Instrumente auch günstig bzw. preiswert herstellen, wie das folgende Video aus Paraguay zeigt.

    Landfill Harmonic | Juliana Penaranda-Loftus & Alejandra Nash


    Durchaus wichtig, denn Musik soll ja verbinden und dies dann auch gerne über die sozialen Schichten hinweg. Mit diesem Projekt gelingt es auch armen Kindern einen Zugang zur klassischen Musik zu gewähren, wo ihnen mit einfachen Musikinstrumenten aus dem Alltagsmüll, dies ermöglicht wird.
    Faszinierend aus welchen Materialien hier der Instrumentenmacher, diese Instrumente zu ihrem Leben erweckt.

    Cateura, Paraguay is a town essentially built on top of a landfill. Garbage collectors browse the trash for sellable goods, and children are often at risk of getting involved with drugs and gangs. When orchestra director Szaran and music teacher Favio set up a music program for the kids of Cateura, they soon have more students than they have instruments. That changed when Szaran and Favio were brought something they had never seen before: a violin made out of garbage. Today, there’s an entire orchestra of assembled instruments, now called The Recycled Orchestra.
     


Die Seite wird geladen...