1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funkkopfhörer?

Dieses Thema im Forum "Haushaltselektronik + Haushaltsgeräte" wurde erstellt von mikey2, 24 Juni 2013.

  1. mikey2

    mikey2 Neuer Benutzer

    Hi zusammen. Ich habe vor mir einen Funkkopfhörer zu kaufen und wollte jetzt einfach mal nach euren Erfahrungen Fragen. Ich habe mir jetzt einige test hier durchgelesen die ich übe Google gefunden habe funkkopfhoerer-infos /funkkopfhoerer-test
    Ich tendiere dazu mir ein digitales Modell zu kaufen, weil mir gesagt wurde das das bessere Qualität hat. Was meint ihr dazu? Mein Favorit ist der Sony MDRDS6500 mut 7.1 Surround. Hat jemand Erfahrung mit Surround bzw taugt der überhaupt.

    Danke für Eure Hilfe.
     


  2. Harald_mz

    Harald_mz Benutzer

    Ob analog oder digital ist wohl mehr eine Frage des persönlichen Geschmacks. Was heißt "besser"? Theoretisch ist digital präziser, aber wie beim Vergleich CD/Schallplatte gibt es durchaus Befürworter von analog, wegen des "natürlicheren" Klangs.
    Bzgl. Marke würde ich eher zu Sennheiser tendieren, aber am Besten Du probierst beim Mediamarkt oder Saturn mal beide aus.
     
  3. Es ist nicht korrekt, analoge und digitale Funktechnik mit CD und Schallplatte zu vergleichen. Es gibt keien Klangunterschiede bzgl. der Funktechnik.
    Ich versuche jetzt, nicht zu technisch zu werden, deshalb in Kurzform:
    Analog=Rauschen Je schlechter der Empfang, umso mehr rausch es, wie beim Radio. ein Grundrasuchen ist immer vorhanden, mich persoenlich stoert es zu sehr.
    Digital=Rauschfrei Es gibt nur Empfang, oder keinen Empfang, schlechterer Empfang oder Klang ist nicht vorahnden.

    Bei digitaler Funktechnik gibt es Bluetooth, oder wireless lan, bzw wifi oder wie man es auch nennen mag. Bluetooth kann keine groesseren Datenmengen transportieren, was einen bzgl. der Klangqualitaet einschraenkt. Die anderen koennen digital verlustfrei ohne kompression uebertragen. Meistens wird im Bereich 2,4GHz bis 2.48Ghz gefunkt, dies kann zu Stoerungen vom WLan Empfang fuehren!!!!
    Es gibt aber ein paar wenige, die mit 5.8Ghz funken, da stoert man nichts anderes mehr. Die sind aber klanglich nicht so gut, weil es nur ein paar Exoten gibt, keine renommierten Hersteller.

    Einen Sonderfall stellen Infrarot Kopfhoerer dar, kein Rauschen, aber sehr beschraenkte Reichweite, und zwischen Sender und Kopfhoere durefen keine Hindernis sein.

    Klangqualitaet:
    Wer den Klangunterschied zwischen MP3 und einer normalen CD nicht hoert, kann sich ruhigen Gewissens einen Bluetooth Kopfhoerer kaufen, gerne auch ein Modell von primaer als Elekrtonikherstellern bekannten Firmen.

    Wer aber hifimaessig gut hoeren will, sollte schon bei den digitalen Modellen der spezialisierten Hersteller aus dem Hifi und Studiobereich suchen. Vernuenftig wird es hier ab 150EUR bis 300EUR. Darueber hinaus bezahlt nur Image und edle Werkstoffe, klanglich kommt da nichts mehr.

    Wenn man aber schon erkannt hat, dass eine CD in klanglicher Hinsicht auch eher schlecht ist, kommt an kabelgebundenen Kopfhoeren zur Zeit noch nicht vorbei. Hier gibt es gutes fuer 100 bis 200EUR, ab 300EUr sollte man sich dann auch mit der Anschaffung eines speziellen Kopfhoererverstaerkers befassen, ansonsten wird das Potenetial der Kopfhoerer nicht aus geschoepft, ergo: Perlen vor die Saeue!
     
  4. Collie85

    Collie85 Neuer Benutzer

    Das kann ich so nur bestätigen.Ich habe den Fehler gemacht und mir günstigere gekauft und hatte damit überhaupt keine Freude. Gott sei Dank konnte ich sie dann noch gebraucht verkaufen. Nun habe ich ordentliche und es ist wirklich wahnsinn der Unterschied! Jetzt kann man auch endlich von Klang sprechen.
     
  5. mikey2

    mikey2 Neuer Benutzer

    Oh eine Antwort auf meinen uralten Beitrag :). Ich hatte damals als ich den Beitrag erstellt hatte viel rumgegoogled und am ende hier ne menge gute Infos gefunden: funkkopfhoerer-infos
     
  6. holes

    holes Benutzer

    Wenn es ein Kopfhörer zum fernsehen sein soll dann würde ich zu einem mit kabel tendieren.
     
  7. janine.behrens

    janine.behrens Neuer Benutzer

    hmm bin aber irgendwie bei amazon gelandet :oops:
     
  8. JürgenN

    JürgenN Benutzer

    Hallo, ich habe zuhause welche von Sony. Das was mir am meisten bei den Funkkopfhörern gefällt, ist das die keinen Kabel mehr haben. Ich hab mir meine im Internet bestellt. Um verschiedene Modelle zu vergleichen habe ich mich auf dieser Seite schlau gemacht. Das kann ich dir auch raten. Da kannst du lesen, wie lange die Akkus so dauern oder wie groß die reichwiete ist (bei den meisten Modellen ist sie zwischen 80 und 100 Meter). Und das Beste ist, dass alle eine gute Qualität haben. LG
     

Diese Seite empfehlen