1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Friedlich und Still

Dieses Thema im Forum "Literatur, Lyrik, Poesie + Druckmedien" wurde erstellt von trebla, 10 März 2013.

  1. trebla

    trebla Bekanntes Mitglied

    Wo ich Stille suchen wollte , plärrt es dröhnend durchs Geäst ,
    so als ob der <Donner rollte . Ist dies wohl ein Teufelsfest ?
    Schimmernd schwarz in prallem Leder lärmt dort laut mit wilder Kraft
    nahebei die Motorräder , eine Rockerhundertschaft .
    Schnell hinweg von dieser Bande. Ich frage nicht , was das denn soll ,
    fürchte, die sind glatt imstande und hauen mir die Hucke voll .
     


Die Seite wird geladen...