1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fürsorgepflicht von Taxifahrer gegenüber offensichtlich hilfsbedürftigen Personen

Dieses Thema im Forum "Arbeit, Bildung, Studium + Schule" wurde erstellt von Joaquin, 27 Februar 2009.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Als ein Taxifahrer einen Dialysepatienten nach Hause beförderte, stürzte der Patient nach dem Aussteigen zu Boden, wobei er sich verletzte. Daraufhin wollte der Dialysepatient den Taxifahrer auf Verletzung der Fürsorgepflicht verklagen. Das Landgericht Baden-Baden stellte eine generelle und erhöhte Sorgfaltspflicht bei offensichtlich hilfsbedürftigen Personen fest, die man als Taxifahrer auch an den Tag legen sollte. Aber da in diesem Fall Zeugen das korrekte Verhalten des Fahrers bestätigen konnten, wurde der Taxifahrer vom Vorwurf der Verletzung seiner Fürsorgepflicht freigesprochen.
     


Die Seite wird geladen...