1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit Hallux Valgus OP

Dieses Thema im Forum "Gesundheit, Ernährung + Fitness" wurde erstellt von ReginaBürchart, 20 Juli 2018.

  1. ReginaBürchart

    ReginaBürchart Benutzer

    Hey Leute,

    ich habe seit kurzem Probleme mit dem Fuß, tut beim Laufen einfach weh..Zur Sicherheit bin ich mal zum Orthopäden gegangen, bei dem ich wegen meinem Rücken schon öfters war, und er hat mir eine Zehenfehlstellung, also Hallux Valgus, diagnostiziert. Ich habe schon befürchtet, dass es mich eines Tages auch erwischt. Er hat mir eine neuartige Operationstechnik empfohlen, bei der man mit sogenannten Magnezix-Schrauben die Knochenteile miteinander fixiert. Der Vorteil daran ist anscheinend, dass sich die Schrauben selbst auflösen und diese somit nicht gezogen werden müssen. Hat jemand von diesem Verfahren schon was gehört bzw. wurde jemand auf diese Art und Weise operiert?

    Freu mich auf eure Rückmeldung!
     


  2. Jana1960

    Jana1960 Neuer Benutzer

    Über 300 haben deinen Beitrag gelesen, aber keiner hat geantwortet. :(

    Ich habe das auch. Mein Orthopäde hat mir Einlagen verschrieben. Zu einer OP hat er mir nicht geraten, bzw. gar nicht erst erwähnt. Allerdings habe ich aber so gut wie keine Schmerzen. Wie sieht das bei dir aus? Hast du nach der OP Methode mal gegoogelt?

    Ich hatte mich mal über diese Hallux-Schiene (oder wie immer die auch heißt, habe ich leider vergessen), die man über Nacht trägt, informiert. Auf den ersten Blick hörte sich das gut an, aber nach längerer Recherche habe ich heraus gefunden, dass das auch nichts, bzw. nicht viel bringen soll.
     
Die Seite wird geladen...